Part 8275Part 8277

Bibel - Teil 08276/31169: 2. Samuel 11,15: Er schrieb aber in dem Brief: Stellt Uria vornehin, wo der Kampf am härtesten ist, und zieht euch hinter ihm zurück, daß er erschlagen werde und sterbe. -

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
10011015
Preview
Luther 1984:Er schrieb aber in dem Brief: Stellt Uria vornehin, wo der Kampf am härtesten ist, und zieht euch hinter ihm zurück, daß er erschlagen werde und sterbe.-a- -a) 2. Mose 20,13.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):In dem Briefe hatte er folgendes geschrieben: «Stellt Uria vornhin, wo am hitzigsten gekämpft wird, und zieht euch dann hinter ihm zurück, damit er erschlagen wird und den Tod findet.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er schrieb in dem Brief folgendes: Stellt Uria dahin, wo die Kampffront am härtesten ist, und zieht euch hinter ihm zurück, daß er getroffen wird und stirbt-a-! -a) 1. Samuel 18,17.25.
Schlachter 1952:Er schrieb aber also in dem Brief: Stellet Urija gerade dorthin, wo am heftigsten gekämpft wird, und wendet euch hinter ihm ab, daß er erschlagen werde und sterbe!
Zürcher 1931:Er schrieb aber in dem Briefe: Stelle Uria voran, wo der Kampf am heftigsten ist; dann lasst ihn im Stiche, dass er in der Schlacht umkomme.
Luther 1912:Er schrieb aber also in den Brief: Stellet Uria an den Streit, da er am härtesten ist, und wendet euch hinter ihm ab, daß er erschlagen werde und sterbe.
Buber-Rosenzweig 1929:im Brief aber schrieb er, sprach: Bringt den Urija scharf an den stärksten Kampf und kehrt euch hinter ihm ab, daß er erschlagen werde und sterbe.
Tur-Sinai 1954:Und er schrieb in dem Brief, sagend: «Stellt Urija dorthin, wo die Front des Kampfes am heftigsten ist, dann zieht euch von ihm zurück, daß er erschlagen wird und stirbt.»
Luther 1545 (Original):Er schreibe aber also in den brieff, Stellet Vria an den streit da er am hertesten ist, vnd wendet euch hinter jm abe, das er erschlagen werde vnd sterbe.
Luther 1545 (hochdeutsch):Er schrieb aber also in den Brief: Stellet Uria an den Streit, da er am härtesten ist, und wendet euch hinter ihm ab, daß er erschlagen werde und sterbe.
NeÜ 2021:Darin stand: Stellt Urija an die vorderste Front, wo der Kampf am härtesten ist, und zieht euch dann hinter ihm zurück, dass er getroffen wird und stirbt!
Jantzen/Jettel 2016:Und er schrieb in dem Brief Folgendes: Stellt Urija voran, wo der Kampf am stärksten ist, und zieht euch hinter ihm zurück, damit er erschlagen werde und sterbe. a)
a) 2. Samuel 12,9; 1. Samuel 18,17 .25; Johannes 8,34
English Standard Version 2001:In the letter he wrote, Set Uriah in the forefront of the hardest fighting, and then draw back from him, that he may be struck down, and die.
King James Version 1611:And he wrote in the letter, saying, Set ye Uriah in the forefront of the hottest battle, and retire ye from him, that he may be smitten, and die.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:11, 15: damit er … stirbt. Nachdem auch der zweite Versuch sein Ziel nicht erreicht hatte, plante der mittlerweile nervöse David, Urija zu töten. Indem David Urijas unerschütterliche Loyalität zu seinem König missbrauchte, machte er ihn sogar zum Überbringer seines eigenen Todesurteils. Somit wurde David eines Verbrechens schuldig, das der Todesstrafe würdig war (3. Mose 24,17). Das ist ein anschaulicher Beweis der Extreme, zu denen Menschen greifen bei der Verfolgung ihrer Sünde und in Abwesenheit von zurückhaltender Gnade.

Files

html (6.13 kB)