Part 9108Part 9110

Bibel - Teil 09109/31169: 1. Könige 10,28: Und man brachte Salomo Pferde aus Ägypten und aus Koë; und die Kaufleute des Königs kauften sie aus Koë zu ihrem Preis.

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
11010028
Preview
Luther 1984:Und man brachte Salomo Pferde aus Ägypten und aus Koë; und die Kaufleute des Königs kauften sie aus Koë zu ihrem Preis.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der Bezug der Pferde für Salomo erfolgte aus Ägypten, und zwar aus Koa; die Händler des Königs kauften sie dort in Koa auf,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und die Ausfuhr der Pferde für Salomo (erfolgte) aus Ägypten -1-und aus Koe. Die Aufkäufer des Königs holten (sie) aus Koe-1- gegen Bezahlung. -1-1) eT.; -+Koe- ist ein Ort in Ägypten. And. ändern in -+Kuwe-, das in Kleinasien liegt; MasT: und eine Ansammlung der Aufkäufer des Königs holte eine Ansammlung von (Pferden).
Schlachter 1952:Und man brachte dem Salomo Pferde aus Ägypten und ein Zug von Kaufleuten des Königs holte sie scharenweise um den Kaufpreis.
Zürcher 1931:Die Einfuhr der Pferde für Salomo erfolgte von Ägypten und von Koa her; die Händler des Königs holten sie aus Koa gegen bare Bezahlung.
Luther 1912:Und man brachte dem Salomo Pferde aus Ägypten und allerlei Ware; und die Kaufleute des Königs kauften die Ware
Buber-Rosenzweig 1929:Die Einfuhr der Rosse, deren für Schlomo, war aus Ägypten und aus Kue, die Marktmakler des Königs nahmen sie von Kue als Kaufpreis,
Tur-Sinai 1954:Und der Ausgangsort der Rosse, die Schelomo hatte, war aus Mizraim, und der Trupp der Händler des Königs holte sie truppweise gegen Bezahlung.
Luther 1545 (Original):Vnd man brachte dem Salomo pferde aus Egypten vnd allerley wahr. Vnd die Kauffleute des Königs kaufften die selbige wahr,
Luther 1545 (hochdeutsch):Und man brachte dem Salomo Pferde aus Ägypten und allerlei Ware, und die Kaufleute des Königs kauften dieselbige Ware
NeÜ 2021:Die Pferde bekam Salomo aus Ägypten und aus allen möglichen anderen Ländern. Seine Händler kauften sie dort auf.
Jantzen/Jettel 2016:Und die Ausfuhr der Pferde für Salomo [geschah] aus Ägypten. Und ein Zug Kaufleute des Königs holte einen Zug für Geld. a)
a) 2. Chronik 9,28; Jesaja 31,1 .3; 36, 9
English Standard Version 2001:And Solomon's import of horses was from Egypt and Kue, and the king's traders received them from Kue at a price.
King James Version 1611:And Solomon had horses brought out of Egypt, and linen yarn: the king's merchants received the linen yarn at a price.
John MacArthur Studienbibel:10, 1: S. 2. Chronik 9,1-28. 10, 1 Saba. Saba lag im Südwesten Arabiens, etwa 1.900 km von Jerusalem entfernt. wegen des Namens des HERRN. Das Hauptmotiv des Besuches der Königin war, Salomos Ruf der Weisheit und Hingabe an den Herrn zu prüfen. Rätseln. Rätsel, die dem Hörer Probleme bereiten sollten (vgl. Richter 14,12).

Files

html (5.44 kB)