Part 10365Part 10367

Bibel - Teil 10366/31169: 1. Chronik 3,2: der dritte Absalom, der Sohn der Maacha, der Tochter Talmais, des Königs von Geschur; der vierte Adonija, der Sohn der Haggit;

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
13003002
Preview
Luther 1984:der dritte Absalom, der Sohn der Maacha, der Tochter Talmais, des Königs von Geschur; der vierte Adonija, der Sohn der Haggit;
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):der dritte Absalom, der Sohn der Maacha, der Tochter des Königs Thalmai von Gesur; der vierte Adonia, der Sohn der Haggith;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:der dritte Absalom, der Sohn der Maacha, der Tochter Talmais, des Königs von Geschur; der vierte Adonija, der Sohn der Haggit-a-; -a) 1. Könige 1,6.
Schlachter 1952:der dritte Absalom, der Sohn der Maacha, der Tochter Talmais, des Königs von Geschur; der vierte Adonija, der Sohn der Chaggit;
Zürcher 1931:der dritte Absalom, der Sohn der Maacha, der Tochter Thalmais, des Königs von Gesur; der vierte Adonia, der Sohn der Haggith;
Luther 1912:der dritte: Absalom, der Sohn Maachas, der Tochter Thalmais, des Königs zu Gessur; der vierte: Adonia, der Sohn Haggiths;
Buber-Rosenzweig 1929:der Dritte Abschalom, Sohn Maachas, der Tochter Talmis, des Königs von Geschur, der Vierte Adonija, Sohn Chagits,
Tur-Sinai 1954:der Dritte Abschalom, Sohn Maachas, der Tochter Talmais, des Königs von Geschur, der Vierte Adonija, Sohn Haggits.
Luther 1545 (Original):Der dritte, Absalom der son Maecha, der tochter Thalmai des königs zu Gesur. Der vierde, Adonia der son Hagith.
Luther 1545 (hochdeutsch):der dritte Absalom, der Sohn Maechas, der Tochter Thalmais, des Königs zu Gesur; der vierte Adonia, der Sohn Haggiths;
NeÜ 2021:als dritter Abschalom – seine Mutter war Maacha, die Tochter des Königs Talmai von Geschur; als vierter Adonija – seine Mutter war Haggit;
Jantzen/Jettel 2016:der dritte, Absalom, der Sohn Maakas, der Tochter Talmais, des Königs von Gesur; der vierte, Adonija, der Sohn Haggits; a)
a) Absalom 2. Samuel 13,1 .23; 13, 34 .39; K .15-18; Geschur 1. Chronik 2,23; Josua 13,13; Adonija 2. Samuel 3,4; 1. Könige 1,5; 2, 24 .25
English Standard Version 2001:the third, Absalom, whose mother was Maacah, the daughter of Talmai, king of Geshur; the fourth, Adonijah, whose mother was Haggith;
King James Version 1611:The third, Absalom the son of Maachah the daughter of Talmai king of Geshur: the fourth, Adonijah the son of Haggith:


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 1: S. 2. Samuel 3,2-5. 3, 1 David. Der Hauptgrund für diese detaillierte Geschlechterfolge besteht darin, dass dadurch die Abstammung Jesu von Adam (Lukas 3,38) über Abraham und David (Matthäus 1,1) bestätigt wird. Dadurch wird die Absicht Gottes deutlich, in Christus das Königreich zu verwirklichen.

Files

html (5.61 kB)