Bibel - Teil 10385/31169: 1. Chronik 3,21: Die Söhne Hananjas aber waren: Pelatja, Jesaja, Refaja, Arnan, Obadja, Schechanja.

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
13003021
Preview
Luther 1984:Die Söhne Hananjas aber waren: Pelatja, Jesaja, Refaja, Arnan, Obadja, Schechanja.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Söhne Hananja's waren: Pelatja und Jesaja; die Söhne Rephaja's, die Söhne Arnans, die Söhne Obadja's, die Söhne Sechanja's.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und die Söhne Hananjas: Pelatja und Jesaja; die Söhne Refajas, die Söhne Arnans, die Söhne Obadjas, die Söhne Schechanjas-1-. -1) eine hebrHs., LXX und Vul. lesen: Pelatja und sein Sohn Jesaja, dessen Sohn Refaja, dessen Sohn Arnan, dessen Sohn Obadja, dessen Sohn Schechanja.
Schlachter 1952:Und die Söhne Chananjas: Pelatja und Jesaja, die Söhne Rephajas, die Söhne Arnans, die Söhne Obadjas, die Söhne Schechanjas.
Zürcher 1931:Die Söhne Hananjas: Pelatja, Jesaja, Rephaja, Arnan, Obadja, Sechanja.
Luther 1912:Die Kinder aber Hananjas waren: Pelatja und Jesaja, die Söhne Rephajas, die Söhne Arnans, die Söhne Obadjas, die Söhne Sechanjas.
Buber-Rosenzweig 1929:und der Sohn Chananjas Platja, dazu Jeschaja, die Söhne Refajas, die Söhne Arnans, die Söhne Obadjas, die Söhne Schchanjas,
Tur-Sinai 1954:Und der Sohn Hananjas: Pelatja und Jescha'ja; die Söhne Refajas, die Söhne Arnans, die Söhne Obadjas, die Söhne Schechanjas.
Luther 1545 (Original):Die kinder aber Hananja waren, PlatJa vnd Jesaja, des son war Rephaja, des son war Arnan, des son war Obadja, des son war Sachanja,
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Kinder aber Hananjas waren: Platja und Jesaja; des Sohn war Rephaja, des Sohn war Arnan; des Sohn War Obadja; des Sohn war Sachanja.
NeÜ 2021:Die Söhne von Hananja: Pelatja, Jesaja, Refaja, Arnan, Obadja und Schechanja.
Jantzen/Jettel 2016:Und die Söhne Chananjas: Pelatja und Jesaja; die Söhne Rephajas, die Söhne Arnans, die Söhne Obadjas, die Söhne Schekanjas. a)
a) Pelatja Nehemia 10,22
English Standard Version 2001:The sons of Hananiah: Pelatiah and Jeshaiah, his son Rephaiah, his son Arnan, his son Obadiah, his son Shecaniah.
King James Version 1611:And the sons of Hananiah; Pelatiah, and Jesaiah: the sons of Rephaiah, the sons of Arnan, the sons of Obadiah, the sons of Shechaniah.

Files

html (4.72 kB)