Part 10724Part 10726

Bibel - Teil 10725/31169: 1. Chronik 12,2: mit Bogen gerüstet, geschickt mit beiden Händen, Steine zu schleudern und Pfeile zu schießen. Von den Stammesbrüdern Sauls, die aus Benjamin waren:

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
13012002
Preview
Luther 1984:mit Bogen gerüstet, geschickt mit beiden Händen, Steine zu schleudern und Pfeile zu schießen. Von den Stammesbrüdern Sauls, die aus Benjamin waren:
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ausgerüstet mit Bogen und geübt, mit der Rechten und mit der Linken Steine zu schleudern und Pfeile mit dem Bogen zu schießen. Von den Stammesgenossen Sauls aus (dem Stamme) Benjamin waren da:
Revidierte Elberfelder 1985/1986:ausgerüstet mit dem Bogen und geschickt, mit der Rechten und mit der Linken Steine zu schleudern und Pfeile mit dem Bogen abzuschießen-a-. Von den Brüdern Sauls, aus Benjamin: -a) 1. Chronik 8,40; Richter 20,16.
Schlachter 1952:Sie waren bewaffnet mit Bogen und geübt, mit der Rechten und mit der Linken Steine zu werfen, auch mit dem Bogen Pfeile zu schießen; sie waren von den Brüdern Sauls, aus Benjamin.
Zürcher 1931:Bogenschützen, geübt, mit der Rechten und mit der Linken Steine zu schleudern und Pfeile vom Bogen zu senden. Von den Stammesgenossen Sauls aus Benjamin:
Luther 1912:mit a) Bogen gerüstet, geschickt mit beiden Händen, auf Steine und auf Pfeile und Bogen: von den Brüdern Sauls, die aus Benjamin waren: - a) 1.Chron. 8, 40.
Buber-Rosenzweig 1929:bogenbewaffnet, rechtshändig und linkshändig Steine und vom Bogen Pfeile zu entsenden geschickt: von den Brüdern Schauls, von Binjamin,
Tur-Sinai 1954:bogenbewehrt, geübt mit der Rechten und Linken in Steinen und Pfeilen auf dem Bogen, von den Brüdern Schauls aus Binjamin.
Luther 1545 (Original):vnd mit Bogen geschickt waren zu beiden henden, auff steine, pfeile vnd bogen. Von den brüdern Saul die aus BenJamin waren,
Luther 1545 (hochdeutsch):und mit Bogen geschickt waren zu beiden Händen, auf Steine, Pfeile und Bogen. Von den Brüdern Sauls, die aus Benjamin waren:
NeÜ 2021:Sie waren mit Bogen ausgerüstet und konnten sowohl mit der rechten als auch mit der linken Hand Steine schleudern und Pfeile schießen. Von Sauls eigenen Stammesbrüdern aus Benjamin kamen
Jantzen/Jettel 2016:ausgerüstet mit dem Bogen [und] geübt, mit der Rechten und mit der Linken Steine zu schleudern und Pfeile mit dem Bogen abzuschießen: Von den Brüdern Sauls, aus Benjamin: a)
a) 1. Chronik 8,40; 1. Mose 49,27; Richter 20,16
English Standard Version 2001:They were bowmen and could shoot arrows and sling stones with either the right or the left hand; they were Benjaminites, Saul's kinsmen.
King James Version 1611:[They were] armed with bows, and could use both the right hand and the left in [hurling] stones and [shooting] arrows out of a bow, [even] of Saul's brethren of Benjamin.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 1: Diese Ereignisse sind zeitlich vor 11,1-47 einzuordnen. Sie umfassen Davids Zeit in Ziklag (12, 1-22) und in Hebron (12, 23-40) und entsprechen dem Parallelabschnitt 1. Samuel 27 – 2. Samuel 5. 12, 1 Ziklag. Ein Ort im Süden in der Nähe der Grenze nach Edom. In diesem Gebiet herrschten die Philister. Sie setzten David als Regent darüber ein, und zwar während der letzten Phase von Sauls Herrschaft, als er David verfolgte (1. Samuel 27,6.7). Das war bevor David die Herrschaft über ganz Israel antrat (vgl. V. 38). 12, 1-14 Menschen aus Benjamin (12, 2.3.16-18), Gad (12, 8-15), Juda (12, 16-18) und Manasse (12, 19-22) kamen, um David zu helfen, Feinde auf beiden Seiten des Jordan zu erobern (V. 15).

Files

html (6.29 kB)