Part 10742Part 10744

Bibel - Teil 10743/31169: 1. Chronik 12,20: Und von Manasse gingen einige zu David über, als er mit den Philistern auszog gegen Saul zum Kampf. Er aber half ihnen nicht, denn die Fürsten der Philister hielten Rat und...

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
13012020
Preview
Luther 1984:Und von Manasse gingen einige zu David über, als er mit den Philistern auszog gegen Saul zum Kampf. Er aber half ihnen nicht, denn -a-die Fürsten der Philister hielten Rat und schickten ihn weg und sprachen: Wenn er wieder zu Saul, seinem Herrn, überginge, so könnte es uns den Hals kosten. -a) 1. Samuel 29,3.4.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Auch von den Manassiten traten einige zu David über, als er mit den Philistern gegen Saul zu Felde zog - ohne ihnen jedoch Hilfe zu leisten; denn die Fürsten der Philister hatten ihn aus ihrem Heere entlassen, nachdem sie eine Beratung gehalten hatten, weil sie sich sagten: «Um den Preis unserer Köpfe kÖnnte er zu Saul, seinem Herrn, übergehen» -;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und von Manasse liefen einige zu David über, als er mit den Philistern gegen Saul in den Kampf zog. Aber er half-1- ihnen nicht; denn nach einer Beratung schickten ihn die Fürsten der Philister weg, indem sie sagten: Um (den Preis) unserer Köpfe könnte er-2- zu seinem Herrn, zu Saul, überlaufen-a-! -1) so nach LXX; MasT: sie halfen. 2) o: wird er. a) 1. Samuel 29,4.
Schlachter 1952:Und von Manasse gingen zu David über, als er mit den Philistern wider Saul in den Streit zog und ihnen doch nicht helfen durfte; denn die Fürsten der Philister schickten ihn nach gehaltenem Rat fort, indem sie sprachen: Es könnte uns den Kopf kosten, wenn er zu Saul, seinem Herrn, überliefe!
Zürcher 1931:Auch Manassiten gingen zu David über, als er mit den Philistern wider Saul in den Kampf zog. Allerdings kam es nicht dazu, dass er den Philistern half; denn die Philisterfürsten hielten Rat und schickten ihn weg, indem sie sprachen: Er könnte um den Preis unsrer Köpfe zu Saul, seinem Herrn, übergehen. -1. Samuel 29,4.
Luther 1912:Und von Manasse fielen zu David, da er kam mit den Philistern wider Saul zum Streit und half ihnen nicht. Denn die a) Fürsten der Philister ließen ihn mit Bedacht von sich und sprachen: Wenn er zu seinem Herrn Saul fiele, so möchte es uns unsern Hals kosten. - a) 1. Samuel 29,4.
Buber-Rosenzweig 1929:Und von Mnasche fielen zu Dawid ab, als er mit den Philistern gegen Schaul zum Kampfe herankam, aber nicht half er jenen, ratsam ja sandten ihn die Tyrannen der Philister hinweg, sprechend: Unsre Häupter drangebend wird er zu seinem Herrn Schaul abfallen! -
Tur-Sinai 1954:Und von Menaschsche fielen zu Dawid ab, als er mit den Pelischtäern gegen Schaul zum Kampf zog, doch standen sie jenen nicht bei; denn nach Beratung schickten ihn die Fürsten der Pelischtäer fort, da sie sprachen: «Mit unseren Köpfen wird er zu seinem Herrn Schaul abfallen!»
Luther 1545 (Original):Vnd von Manasse fielen zu Dauid, da er kam mit den Philistern wider Saul zum streit, vnd halff jnen nicht, Denn die fürsten der Philister liessen jn mit Rat von sich, vnd sprachen, Wenn er zu seinem Herrn Saul fiele, so möchts vns unsern hals kosten.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da er nun gen Ziklag zog, fielen zu ihm von Manasse Adna, Josabad, Jediael, Michael, Josabad, Elihu, Zilthai, Häupter über tausend in Manasse.
NeÜ 2021:(20) Auch von Manasse liefen einige Männer zu David über. Das geschah zu der Zeit, als David mit den Philistern gegen Saul in den Kampf zog. Es kam allerdings nicht dazu, denn nach einer Beratung schickten ihn die Fürsten der Philister wieder weg. Sie sagten nämlich: Um den Preis unserer Köpfe könnte er zu seinem früheren Herrn Saul überlaufen.
Jantzen/Jettel 2016:Und von Manasse liefen einige zu David über, als er mit den Philistern gegen Saul in den Kampf zog; aber sie halfen ihnen nicht; denn nachdem sie Rat gehalten hatten, entließen ihn die Fürsten der Philister, und sie sagten: „Unter Gefahr unserer Köpfe könnte er zu seinem Herrn Saul überlaufen! a)
a) 1. Samuel 29,2
English Standard Version 2001:Some of the men of Manasseh deserted to David when he came with the Philistines for the battle against Saul. (Yet he did not help them, for the rulers of the Philistines took counsel and sent him away, saying, At peril to our heads he will desert to his master Saul.)
King James Version 1611:And there fell [some] of Manasseh to David, when he came with the Philistines against Saul to battle: but they helped them not: for the lords of the Philistines upon advisement sent him away, saying, He will fall to his master Saul to [the jeopardy of] our heads.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 1: Diese Ereignisse sind zeitlich vor 11,1-47 einzuordnen. Sie umfassen Davids Zeit in Ziklag (12, 1-22) und in Hebron (12, 23-40) und entsprechen dem Parallelabschnitt 1. Samuel 27 – 2. Samuel 5. 12, 1 Ziklag. Ein Ort im Süden in der Nähe der Grenze nach Edom. In diesem Gebiet herrschten die Philister. Sie setzten David als Regent darüber ein, und zwar während der letzten Phase von Sauls Herrschaft, als er David verfolgte (1. Samuel 27,6.7). Das war bevor David die Herrschaft über ganz Israel antrat (vgl. V. 38). 12, 1-14 Menschen aus Benjamin (12, 2.3.16-18), Gad (12, 8-15), Juda (12, 16-18) und Manasse (12, 19-22) kamen, um David zu helfen, Feinde auf beiden Seiten des Jordan zu erobern (V. 15).

Files

html (8.1 kB)