Part 10893Part 10895

Bibel - Teil 10894/31169: 1. Chronik 17,27: So fange nun an, zu segnen das Haus deines Knechtes, daß es ewiglich vor dir sei; denn was du, HERR, segnest, das ist gesegnet ewiglich. -

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
13017027
Preview
Luther 1984:So fange nun an, zu segnen das Haus deines Knechtes, daß es ewiglich vor dir sei; denn -a-was du, HERR, segnest, das ist gesegnet ewiglich. -a) 1. Mose 12,3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):nun denn, so möge es dir auch gefallen, das Haus deines Knechtes zu segnen, damit es für immer vor dir bestehe! denn was du, HErr, gesegnet hast, das ist gesegnet ewiglich!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und nun, es hat dir gefallen, das Haus deines Knechtes zu segnen, daß es ewig vor dir sei; denn --du-, HERR, hast es gesegnet, und es wird gesegnet sein für ewig-a-. -a) 4. Mose 23,20; 5. Mose 15,6; 1. Könige 2,33.45.
Schlachter 1952:So wollest du denn das Haus deines Knechtes segnen, daß es vor dir sei ewiglich; denn was du, HERR, segnest, das ist gesegnet ewiglich!
Zürcher 1931:so wollest du denn das Haus deines Knechtes segnen, dass es ewig vor dir bestehe; denn was du, Herr, segnest, das ist gesegnet für alle Zeiten!
Luther 1912:Nun hebe an, zu segnen das Haus deines Knechtes, daß es ewiglich sei vor dir; denn was du, Herr, segnest, das ist gesegnet ewiglich.
Buber-Rosenzweig 1929:jetzt also; du hasts unternommen, das Haus deines Knechtes zu segnen, dazusein vor dir auf Weltzeit; denn du selber, DU, hast gesegnet, gesegnet ist es auf Weltzeit.
Tur-Sinai 1954:und nun hast du dich entschlossen, das Haus deines Knechtes zu segnen, daß es für immer vor dir bestehe. Denn du, o Gott, hast gesegnet - so ist es gesegnet für immer!»
Luther 1545 (Original):Nu hebe an zu segen das Haus deines Knechts, das es ewiglich sey fur dir, Denn was du HERR segenest, das ist gesegenet ewiglich.
Luther 1545 (hochdeutsch):Nach diesem schlug David die Philister und demütigte sie und nahm Gath und ihre Töchter aus der Philister Hand.
NeÜ 2021:Und nun hat es dir gefallen, das Königshaus deines Dieners zu segnen, dass es für immer vor dir bestehe! Denn du, Jahwe, du hast es gesegnet, es wird für immer gesegnet sein!
Jantzen/Jettel 2016:Und nun, es hat dir gefallen, das Haus deines Knechtes zu segnen, dass es ewig vor dir sei; denn du, JAHWEH, hast es gesegnet, und es wird ewig gesegnet sein. a)
a) 4. Mose 6,23-27; 23, 20; 2. Samuel 7,29; Jeremia 17,7; Römer 11,29; Jakobus 1,17
English Standard Version 2001:Now you have been pleased to bless the house of your servant, that it may continue forever before you, for it is you, O LORD, who have blessed, and it is blessed forever.
King James Version 1611:Now therefore let it please thee to bless the house of thy servant, that it may be before thee for ever: for thou blessest, O LORD, and [it shall be] blessed for ever.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:17, 1: Dieser Abschnitt schildert, wie Gott den Davidsbund schließt. Für eine vollständige Erklärung s. Anm. zu 2. Samuel 7. 17, 1 2. Samuel 7,1.11 fügt hinzu, dass Gott David Ruhe vor allen seinen Feinden gegeben hatte und geben wird.

Files

html (6.01 kB)