Part 14411Part 14413

Bibel - Teil 14412/31169: Psalm 34,6: Die auf ihn sehen, werden strahlen vor Freude, / und ihr Angesicht soll nicht schamrot werden. /

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
19034006
Preview
Luther 1984:Die auf ihn sehen, werden strahlen vor Freude, / und ihr Angesicht soll nicht schamrot werden. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wer auf ihn blickt, wird heiteren Sinnes-1-, / und sein Antlitz braucht nicht beschämt zu erröten. / -1) w: der strahlt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sie blickten auf ihn und strahlten-1-, / und ihr-2- Angesicht wird nicht beschämt. / -1) verschiedene hebrHs., LXX und aÜs: «Blicket auf ihn und strahlt». 2) verschiedene Üs: euer.
Schlachter 1952:Die auf ihn blicken, werden strahlen, / und ihr Angesicht wird nicht erröten. /
Zürcher 1931:Blicket auf zu ihm, so strahlt euer Antlitz, / und ihr müsst nicht zuschanden werden. /
Luther 1912:Welche auf ihn sehen, die werden erquickt, und ihr Angesicht wird nicht zu Schanden.
Buber-Rosenzweig 1929:Die auf ihn blicken, schimmern auf, nimmer wird ihr Antlitz beschämt.
Tur-Sinai 1954:Schaun sie auf ihn und strömen hin (zu ihm) / erbleicht ihr Angesicht nicht. /
Luther 1545 (Original):Welche jn ansehen vnd anlauffen, Der angesicht wird nicht zu schanden. -[Anlauffen] Die sich zu jm dringen vnd gleich vberfallen, Wie die geilende Fraw den Richter, Luc. 18. Oder wie Wasser da her fliessen mit hauffen vnd sturmen. Denn er hats gern, das man suche, klopffe vnd poltere mit beten on ablassen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Welche ihn ansehen und anlaufen, deren Angesicht wird nicht zuschanden.
NeÜ 2021:(6) Wer auf ihn blickt, wird strahlen; / sein Vertrauen wird niemals enttäuscht.
Jantzen/Jettel 2016:Die auf ihn blicken, erstrahlen 1), und ihr Angesicht wird nicht zuschanden. a) 1) o.: Schaut man auf ihn, so strahlt man a) Psalm 123,1; Psalm 18,29; 97, 11; Micha 7,7 .8; Psalm 25,20*
English Standard Version 2001:Those who look to him are radiant, and their faces shall never be ashamed.
King James Version 1611:They looked unto him, and were lightened: and their faces were not ashamed.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:34, 1: Dieser akrostische Psalm ähnelt sehr Psalm 25, und zwar nicht nur in der Form, sondern auch in den Hauptthemen (z.B. die Betonung von Erlösung, die diese beiden Psalmen in 25,22 bzw. 34, 23 abschließt). Persönliche und gemeinschaftliche Anwendungen der Rettung des Herrn sind im ganzen Psalm zu finden. Dieser Psalm entfaltet sich zunächst im Lobpreis, gefolgt von der Lehre. I. Persönliches Zeugnis 34,2-11) II. Persönliche Lehre (34, 12-23) 34, 1 Der historische Anlass, auf den sich diese Überschrift bezieht, findet sich in 1. Samuel 21,11-16; im Kontext von Psalm 34 deutet jedoch nichts offensichtlich auf eine derartige konkrete Verbindung hin. Abimelech, war wie »Pharao« eigentlich kein Name, sondern ein Titel in einer Herrscherdynastie.

Files

html (5.57 kB)