Part 15210Part 15212

Bibel - Teil 15211/31169: Psalm 78,41: Sie versuchten Gott immer wieder / und kränkten den Heiligen Israels. /

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
19078041
Preview
Luther 1984:Sie versuchten Gott immer wieder / und kränkten den Heiligen Israels. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Und immer aufs neue versuchten sie Gott / und betrübten den Heiligen Israels. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Immer wieder versuchten sie Gott / und kränkten den Heiligen Israels-a-. / -a) Jesaja 1,4.
Schlachter 1952:Und sie versuchten Gott immer wieder / und kränkten den Heiligen Israels. /
Zürcher 1931:Und immer wieder versuchten sie Gott / und betrübten den Heiligen Israels, /
Luther 1912:Sie versuchten Gott immer wieder und meisterten den Heiligen in Israel.
Buber-Rosenzweig 1929:wiederholend prüften sie Gottheit, den Heiligen Jissraels probten sie aus.
Tur-Sinai 1954:und immer wieder Gott versucht / den Heilgen Jisraëls erprobt mit Wunderzeichen /
Luther 1545 (Original):Sie versuchten Gott jmer wider, Vnd meisterten den Heiligen in Jsrael. -[Meisterten] Sie stelleten Gott jmerdar zeit vnd weise, wenn vnd wie er flugs gegenwertig vnd greifflich helffen solt, vnd wolten nicht trawen, noch hoffen auffs zukünfftig. Jtzt wöllen sie Fleisch, jtzt Wasser, jtzt Brot haben, Aber so setzen vnd leren, wie es Gott machen sol, das heisst Gott versuchen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sie versuchten Gott immer wieder und meisterten den Heiligen in Israel.
NeÜ 2021:Immer wieder provozierten sie Gott, / kränkten den Heiligen Israels.
Jantzen/Jettel 2016:Und sie versuchten den Mächtigen wieder und kränkten den Heiligen Israels. a) a) Psalm 78,18*; 95, 8 .9 .10; Hebräer 3,8 .9 .10 .11
English Standard Version 2001:They tested God again and again and provoked the Holy One of Israel.
King James Version 1611:Yea, they turned back and tempted God, and limited the Holy One of Israel.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)

Files

html (5 kB)