Part 2533Part 2535

Bibel - Teil 02534/31169: 2. Mose 35,2: Sechs Tage sollt ihr arbeiten, den siebenten Tag aber sollt ihr heilig halten als einen Sabbat völliger Ruhe, heilig dem HERRN. Wer an diesem Tag arbeitet, soll sterben. -

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
2035002
Preview
Luther 1984:Sechs Tage sollt ihr arbeiten, den siebenten Tag aber sollt ihr heilig halten als einen Sabbat völliger Ruhe, heilig dem HERRN. Wer an diesem Tag arbeitet, soll sterben.-a- -a) 2. Mose 20,8-11; 34, 21.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sechs Tage lang soll gearbeitet werden; aber der siebente Tag soll euch heilig sein als ein Feiertag mit völliger Ruhe zu Ehren des HErrn! Wer an diesem Tage eine Arbeit verrichtet, soll den Tod erleiden!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sechs Tage soll man (seine) Arbeit verrichten, aber den siebten Tag sollt ihr heilig halten-1-, (er sei euch) ein ganz feierlicher Sabbat-2- für den HERRN. Jeder, der an ihm eine Arbeit verrichtet, muß getötet werden. -1) w: aber am siebten Tag sei euch Heiliges. 2) w: ein Sabbat der Sabbatfeier.
Schlachter 1952:Sechs Tage soll gearbeitet werden, aber der siebente Tag soll euch heilig sein, zu feiern die Sabbatruhe des HERRN. Wer da Arbeit verrichtet, der soll sterben.
Zürcher 1931:Sechs Tage darf man arbeiten; am siebenten Tage aber ist für euch hoher Feiertag, dem Herrn geweiht. Wer an ihm arbeitet, der soll sterben. -2. Mose 20,9; 31, 15; 34, 21.
Luther 1912:Sechs Tage sollt ihr arbeiten; den siebenten Tag aber sollt ihr heilig halten als einen Sabbat der Ruhe des Herrn. Wer an dem arbeitet, soll sterben. - 2. Mose 20,8-11; 2. Mose 31,12-17.
Buber-Rosenzweig 1929:Ein Tagsechst werde Arbeit gemacht, aber am siebenten Tag sei euch Heiligung, Feier, Feiern, IHM, allwer an ihm Arbeit macht, sterbe.
Tur-Sinai 1954:Sechs Tage soll Arbeit verrichtet werden, am siebenten Tag aber sei euch ein Heiliges, ein Sabbat vollkommener Ruhe, dem Ewigen; jeder, der an ihm Arbeit verrichtet, soll getötet werden.
Luther 1545 (Original):Sechs tage solt jr erbeiten, den siebenden tag aber solt jr heilig halten, ein Sabbath der ruge des HERRN, Wer drinnen erbeit, Hoheslied sterben.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sechs Tage sollt ihr arbeiten; den siebenten Tag aber sollt ihr heilig halten, einen Sabbat der Ruhe des HERRN. Wer darinnen arbeitet, soll sterben.
NeÜ 2021:Sechs Tage sollt ihr arbeiten, aber der siebte Tag soll euch heilig sein. Da feiert ihr einen Sabbat völliger Ruhe zur Ehre Jahwes. Wer an diesem Tag arbeitet, muss getötet werden.
Jantzen/Jettel 2016:Sechs Tage soll man Arbeit tun, aber am siebten Tag soll euch ein heiliger [Tag] sein, ein Sabbat der Ruhe JAHWEH; wer irgend an ihm eine Arbeit tut, soll getötet werden. a)
a) 2. Mose 20,8-10; 31, 14-16
English Standard Version 2001:Six days work shall be done, but on the seventh day you shall have a Sabbath of solemn rest, holy to the LORD. Whoever does any work on it shall be put to death.
King James Version 1611:Six days shall work be done, but on the seventh day there shall be to you an holy day, a sabbath of rest to the LORD: whosoever doeth work therein shall be put to death.
John MacArthur Studienbibel:35, 1 – 40, 38: In diesem Abschnitt fertigten die Israeliten die Stiftshütte an, wie Gott es in 25,1-31, 18 vorgeschrieben hatte. 35, 1 S. Anm. zu 20,8; 31, 12-17. Hier verbietet jedoch eine Sonderermahnung, am Sabbat Feuer anzuzünden.

Files

html (5.94 kB)