Part 18870Part 18872

Bibel - Teil 18871/31169: Jesaja 59,2: sondern eure Verschuldungen scheiden euch von eurem Gott, und eure Sünden verbergen sein Angesicht vor euch, daß ihr nicht gehört werdet.

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
23059002
Preview
Luther 1984:sondern eure Verschuldungen scheiden euch von eurem Gott, und eure Sünden verbergen sein Angesicht vor euch, daß ihr nicht gehört werdet.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):nein, eure Verschuldungen bilden eine Scheidewand zwischen euch und eurem Gott, und eure Sünden haben sein Angesicht vor euch verhüllt, so daß er nicht hört;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:sondern eure Vergehen sind es, die eine Scheidung gemacht haben zwischen euch und eurem Gott-a-, und eure Sünden haben sein Angesicht-1- vor euch verhüllt, daß er nicht hört-b-. -1) so mit LXX, der syr. und aram. Üs.; MasT: das Angesicht. a) Jesaja 50,1.2; 1. Samuel 4,3; Lukas 8,50. b) Sprüche 15,29; Hesekiel 39,23.
Schlachter 1952:sondern eure Schulden sind zu Scheidewänden geworden zwischen euch und eurem Gott, und eure Sünden verbergen sein Angesicht vor euch, daß er euch nicht erhört!
Schlachter 2000 (05.2003):sondern eure Missetaten trennen euch von eurem Gott, und eure Sünden verbergen sein Angesicht vor euch, dass er nicht hört!
Zürcher 1931:sondern eure Missetaten scheiden euch von eurem Gott, um eurer Sünden willen hat er sein Angesicht vor euch verhüllt, dass er nicht hört.
Luther 1912:sondern eure Untugenden scheiden euch und euren Gott voneinander, und eure Sünden verbergen das Angesicht vor euch, daß ihr nicht gehört werdet.
Buber-Rosenzweig 1929:sondern eure Verfehlungen sind Scheidewände geworden zwischen euch und eurem Gott, eure Versündigungen verbergen euch das Antlitz, daß ers lassen muß, zu hören.
Tur-Sinai 1954:Nein, eure Missetaten standen scheidend zwischen euch und eurem Gott, Und eure Sünden bargen ihm das Antlitz, euch zu hören.
Luther 1545 (Original):Sondern ewer Vntugent scheiden euch vnd ewern Gott von einander, vnd ewer sunde verbergen das Angesicht von euch, das jr nicht gehöret werdet.
Luther 1545 (hochdeutsch):sondern eure Untugenden scheiden euch und euren Gott voneinander, und eure Sünden verbergen das Angesicht von euch, daß ihr nicht gehöret werdet.
NeÜ 2021:Nein, eure Vergehen haben die Mauer gebaut, / die zwischen euch und eurem Gott steht. / Eure Sünden verhüllten sein Gesicht, / dass er euch auch nicht anhören will.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):sondern eure Verschuldungen sind Trennwände geworden zwischen euch und eurem Gott, und eure Sünden verbergen [sein] Angesicht vor euch, sodass er nicht hört;
-Parallelstelle(n): Jesaja 50,1; Jesaja 64,6; verberg. 5. Mose 31,17; Micha 3,4; hört Psalm 66,18; Sprüche 15,29; Johannes 9,31
English Standard Version 2001:but your iniquities have made a separation between you and your God, and your sins have hidden his face from you so that he does not hear.
King James Version 1611:But your iniquities have separated between you and your God, and your sins have hid [his] face from you, that he will not hear.
Westminster Leningrad Codex:כִּי אִם עֲוֺנֹֽתֵיכֶם הָיוּ מַבְדִּלִים בֵּינֵכֶם לְבֵין אֱלֹֽהֵיכֶם וְחַטֹּֽאותֵיכֶם הִסְתִּירוּ פָנִים מִכֶּם מִשְּׁמֽוֹעַ


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:59, 2: Missetaten … Sünden. Abrahams natürliche Nachkommenschaft hat die Rettung des Herrn noch nicht erfahren, weil ihre Missetaten ein Hindernis geschaffen haben. Diese allgemeine Wahrheit gilt für alle Menschen: Sünde trennt Menschen von Gott (vgl. Römer 3,23).

Files

html (7.19 kB)