Part 19170Part 19172

Bibel - Teil 19171/31169: Jeremia 6, 14: und heilen den Schaden meines Volks nur obenhin, indem sie sagen: «Friede! Friede!», und ist doch nicht Friede.

Verses
Author
Language
Category
Media
Preview
Luther 1984:und heilen den Schaden meines Volks nur obenhin, indem sie sagen: «Friede! Friede!», und ist doch nicht Friede.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):die schwere Wunde meines Volkes wollen sie leichtfertig obenhin heilen, indem sie verheißen: «Heil, Heil!» wo doch kein Heil vorhanden ist.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und sie heilen den Bruch der Tochter meines Volkes oberflächlich und sagen: Friede, Friede-a-! - und da ist doch kein Friede-b-. -a) Jeremia 5, 12; 1. Thessalonicher 5, 3. b) Jeremia 4, 10; Hesekiel 13, 10.16; Micha 3, 5.
Schlachter 1952:Und sie heilen den Schaden der Tochter meines Volkes leichthin, indem sie sprechen: «Friede, Friede!» wo doch kein Friede ist.
Zürcher 1931:Und sie heilen den Schaden meines Volkes leichthin, indem sie sagen: «Friede! Friede!» - Doch wo ist Friede? - Hesekiel 13, 10.
Luther 1912:und trösten mein Volk in seinem Unglück, daß sie es gering achten sollen, und sagen: »Friede! Friede!«, und ist doch nicht Friede. - Hesekiel 13, 10.16; 1. Thessalonicher 5, 3.
Buber-Rosenzweig 1929:Den Niederbruch meines Volks meinen sie leichthin zu heilen mit dem Sprüchlein: Frieden, Frieden! aber da ist kein Friede.
Tur-Sinai 1954:Sie heilen meines Volkes Bruch / dem Verschwärten / da sie da sprechen: ,Friede, Friede!' / Und ist kein Friede!
Luther 1545 (Original):Vnd trösten mein Volck in seinem vnglück, das sie es geringe achten sollen, vnd sagen, Friede, friede, Vnd ist doch nicht friede. -[Friede] Das ist, Es gehet vnd stehet wol, Es ist alles sicher, hat kein not, 1. Thess. 5. Pax et securitas.
Luther 1545 (hochdeutsch):und trösten mein Volk in seinem Unglück, daß Sie es gering achten sollen, und sagen: Friede, Friede! und ist doch nicht Friede.
NeÜ 2021:Die schwere Wunde meines Volkes / behandeln sie nur äußerlich. / 'Heile, heile, Segen', sagen sie, / aber nichts und niemand ist heil.
Jantzen/Jettel 2016:und sie heilen die Wunde der Tochter meines Volkes leichthin und sprechen: „Frieden, Frieden!“, und da ist doch kein Frieden. a) a) Jeremia 5, 12; 8, 11; 14, 13; 23, 17; Jesaja 57, 21; Hesekiel 13, 10; Klagelieder 2, 14
English Standard Version 2001:They have healed the wound of my people lightly, saying, 'Peace, peace,' when there is no peace.
King James Version 1611:They have healed also the hurt [of the daughter] of my people slightly, saying, Peace, peace; when [there is] no peace.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:6, 14: Friede, Friede! Böse Führer unter den Propheten und Priestern (V. 13) verkündeten fälschlicherweise Frieden und spendeten schwachen und kurzzeitigen Trost. Sie bewirkten keine wahre Heilung von der geistlichen Wunde und wussten nicht, wie mit der Sünde und ihren Auswirkungen zu verfahren war (V. 15). Es war nötig, zum Gehorsam zurückzukehren (V. 16). Vgl. 8, 11.
Pages
1
ID
24006014

Files

html (5.99 kB)