Part 19215Part 19217

Bibel - Teil 19216/31169: Jeremia 7, 29: Schere deine Haare ab und wirf sie von dir und wehklage auf den Höhen; denn der HERR hat dies Geschlecht, über das er zornig ist, verworfen und verstoßen. -

Verses
Author
Language
Category
Media
Preview
Luther 1984:-a-Schere deine Haare ab und wirf sie von dir und wehklage auf den Höhen; denn der HERR hat dies Geschlecht, über das er zornig ist, verworfen und verstoßen. -a) Micha 1, 16.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):SCHERE deine Kopfzier-1- ab, Tochter Zion, und wirf es weg, und stimme ein Klagelied auf den kahlen Höhen an! denn verworfen hat der HErr und verstoßen das Geschlecht, dem er zürnt! -1) = dein schönes Haupthaar.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Schere-1- dein langes Haar-a- und wirf es weg und erhebe Totenklage auf den kahlen Höhen! Denn der HERR hat die Generation, der er zürnt-2-, verworfen und verstoßen-b-. -1) gemeint ist die Tochter Zion. 2) w: die Generation seines Grimmes. a) Hiob 1, 20; Micha 1, 16. b) Jeremia 9, 16-20.
Schlachter 1952:So schere nun deinen Haarschmuck ab und wirf ihn weg und stimme auf kahlen Höhen ein Klagelied an! Denn verworfen und verstoßen hat der HERR das Geschlecht, über das er zornig ist.
Zürcher 1931:Schere dein Haupthaar und wirf es hin, auf den Höhen erhebe die Klage; denn der Herr hat verworfen, verstossen das Geschlecht seines Grimms.
Luther 1912:Schneide deine Haare ab und wirf sie von dir und wehklage auf den Höhen; denn der Herr hat dies Geschlecht, über das er zornig ist, verworfen und verstoßen.
Buber-Rosenzweig 1929:Schere dein Weihehaar ab und wirfs fort, auf den Kahlhöhn erhebe die Klage, denn verschmäht hat ER, verstoßen das Geschlecht seines Überwallens.
Tur-Sinai 1954:Scher ab dein Weihhaar, wirf es hin / stimm an die Klage an den Auen / dieweil verwarf, verstieß der Ewige / das Geschlecht seines Zorns.
Luther 1545 (Original):Schneit deine har ab vnd wirff sie von dir, vnd heule kleglich auff den Höhen, Denn der HERR hat dis Geschlecht, vber die er zornig ist, verworffen vnd verstossen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Schneide deine Haare ab und wirf sie von dir und heule kläglich auf den Höhen; denn der HERR hat dies Geschlecht, über das er zornig ist, verworfen und verstoßen.
NeÜ 2021:Das Tal der TotenSchneid ab dein langes Haar (Gemeint ist die Tochter Zion.)und wirf es weg. Stimm Trauerlieder auf den kahlen Höhen an, denn Jahwe zürnt dieser Generation. Verworfen und verstoßen hat er sie. –
Jantzen/Jettel 2016:a)Schere deinen Haarschmuck und wirf ihn weg, und erhebe ein b)Klagelied auf den kahlen Höhen, denn JAHWEH hat die Generation seines Grimms 1) verworfen und verstoßen. a) schere Hiob 1, 20; Micha 1, 16; b) Klagelied Jeremia 9, 17-21 1) o.: seines Überwallens
English Standard Version 2001:'Cut off your hair and cast it away; raise a lamentation on the bare heights, for the LORD has rejected and forsaken the generation of his wrath.'
King James Version 1611:Cut off thine hair, [O Jerusalem], and cast [it] away, and take up a lamentation on high places; for the LORD hath rejected and forsaken the generation of his wrath.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:7, 29: schere nun deinen Haarschmuck ab. Dieses Zeichen beschreibt, wie Gott das Volk abschneidet und es ins Exil führt. Hesekiel gebrauchte eine ähnliche Illustration, indem er sein Haar abschnitt ( Hesekiel 5, 1-4). Niemals nimmt Gott dem wirklich Gläubigen seine geistliche Errettung ( Johannes 6, 37; 10, 28.29).
Pages
1
ID
24007029

Files

html (6.29 kB)