Bibel - Teil 19658/31169: Jeremia 26,18: Zur Zeit Hiskias, des Königs von Juda, war ein Prophet, Micha von Moreschet; der sprach zum ganzen Volk Juda: «So spricht der HERR Zebaoth: Zion wird wie ein Acker gepflügt...

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
24026018
Preview
Luther 1984:Zur Zeit Hiskias, des Königs von Juda, war ein Prophet, -a-Micha von Moreschet; der sprach zum ganzen Volk Juda: «So spricht der HERR Zebaoth: -b-Zion wird wie ein Acker gepflügt werden, und -c-Jerusalem wird zu Steinhaufen werden und der Berg des Tempels zu einer Höhe wilden Gestrüpps.» -a) Micha 1,1. b) Micha 3,12. c) Jeremia 9,10.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«Micha aus Moreseth-a- ist unter der Regierung Hiskia's, des Königs von Juda, als Prophet aufgetreten und hat zum ganzen Volk von Juda gesagt: ,So hat der HErr der Heerscharen gesprochen: Zion wird zu Ackerland umgepflügt werden, und Jerusalem wird zu einem Trümmerhaufen und der Tempelberg zu einer bewaldeten Höhe werden!'-b- -a) vgl. Micha 1,1. b) Micha 3,12.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Micha, der Moreschtiter-1-, hat in den Tagen Hiskias, des Königs von Juda, geweissagt-a- und zum ganzen Volk Juda gesprochen: So spricht der HERR der Heerscharen: «Zion wird zum Acker gepflügt, und Jerusalem wird zu Trümmerhaufen und der Berg des Hauses-2- zu Waldeshöhen-b-.» -1) d.h. von Moreschet-Gat. 2) d.h. des Tempels. a) Micha 1,1.14. b) Micha 3,12.
Schlachter 1952:Micha, der Moraschite, hat in den Tagen des Königs Hiskia von Juda geweissagt und zu dem ganzen jüdischen Volk gesagt: So spricht der HERR der Heerscharen: Man wird Zion wie einen Acker pflügen, und Jerusalem soll zum Steinhaufen werden und der Berg des Hauses des HERRN zu einem bewaldeten Hügel!
Zürcher 1931:In den Tagen Hiskias, des Königs von Juda, hat Micha von Moreseth geweissagt; der sprach zu allem Volke Judas: «So spricht der Herr der Heerscharen: Zion wird zum Feld umgepflügt, Jerusalem wird zu Trümmerhaufen und der Tempelberg zur Waldeshöhe.» -Micha 3,12.
Luther 1912:Zur Zeit Hiskias, des Königs in Juda, war ein Prophet, Micha von Moreseth, und sprach zum ganzen Volk Juda: So spricht der Herr Zebaoth: Zion wird wie ein Acker gepflügt werden, und Jerusalem wird zum Steinhaufen werden und der Berg des Tempels zu einer wilden Höhe. - Micha 3,12.
Buber-Rosenzweig 1929:Micha der Moraschtit hat in den Tagen Chiskijahus Königs von Jehuda gekündet, er sprach zu allem Volk von Jehuda, sprach: So hat ER der Umscharte gesprochen: Zion wird als Feld gepflügt, Jerusalem wird eine Schutthalde, der Berg des Hauses zum Kuppenhain.
Tur-Sinai 1954:«Micha aus Moreschet weissagte in den Tagen Hiskijahus, des Königs von Jehuda, und sprach zum ganzen Volk Jehuda: ,So spricht der Ewige der Scharen: Zijon wird als Feld gepflügt / Jeruschalaim zu Trümmern werden / der Tempelberg zu Waldesgrund!'
Luther 1545 (Original):Zur zeit Hiskia des Königes Juda, war ein Prophet Micha von Maresa, vnd sprach zum gantzen volck Juda, so spricht der HERR Zebaoth, Zion sol wie ein Acker gepflüget werden, vnd Jerusalem ein Steinhauffen werden, vnd der berg des Hauses (des HERRN) zum wilden Walde.
Luther 1545 (hochdeutsch):Zur Zeit Hiskias, des Königs Judas, war ein Prophet, Micha von Maresa, und sprach zum ganzen Volk Juda: So spricht der HERR Zebaoth: Zion soll wie ein Acker gepflüget werden, und Jerusalem ein Steinhaufen werden und der Berg des Hauses (des HERRN) zum wilden Walde.
NeÜ 2021:Micha von Moreschet hat zur Zeit des Königs Hiskija von Juda geweissagt und zum ganzen Volk gesagt: 'So spricht Jahwe, der Allmächtige: Zion wird umgepflügt wie ein Acker, Jerusalem wird zu einem Trümmerhaufen und der Tempelberg zu einem bewaldeten Hügel.'
Jantzen/Jettel 2016:Micha, der Moraschtiter, hat in den Tagen Hiskijas, des Königs von Juda, geweissagt und zum ganzen Volk von Juda gesagt und gesagt: „So sagt JAHWEH der Heere: „Zijon wird als Feld gepflügt werden, und Jerusalem wird zu Trümmerhaufen und der Berg des Hauses zu Waldeshöhen werden.“ a)
a) Micha Micha 1,1; Zion Micha 3,12
English Standard Version 2001:Micah of Moresheth prophesied in the days of Hezekiah king of Judah, and said to all the people of Judah: 'Thus says the LORD of hosts, 'Zion shall be plowed as a field; Jerusalem shall become a heap of ruins, and the mountain of the house a wooded height.'
King James Version 1611:Micah the Morasthite prophesied in the days of Hezekiah king of Judah, and spake to all the people of Judah, saying, Thus saith the LORD of hosts; Zion shall be plowed [like] a field, and Jerusalem shall become heaps, and the mountain of the house as the high places of a forest.
John MacArthur Studienbibel:26, 17: Ältesten … sprachen. Diese Sprecher zitierten den Propheten Micha (vgl. Micha 3,12), der vor und während Hiskias Regierungszeit (ca. 715-686 v.Chr.) die Zerstörung Jerusalems und des Tempels prophezeite. Sie folgerten, dass Gott das Gericht aufhob, da sie Micha nicht töteten. Wenn sie nun Jeremia am Leben ließen, würde Gott möglicherweise seine Pläne ändern. Michas und Jeremias Prophezeiungen würden zu ihrer Zeit eintreffen.

Files

html (8.03 kB)