Part 20033Part 20035

Bibel - Teil 20034/31169: Jeremia 41,9: Die Zisterne aber, in die Jischmael die Leichname der Männer warf, die er erschlagen hatte samt dem Gedalja, ist die, welche der König Asa hatte anlegen lassen im Krieg gegen...

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
24041009
Preview
Luther 1984:Die Zisterne aber, in die Jischmael die Leichname der Männer warf, die er erschlagen hatte samt dem Gedalja, ist die, welche der König -a-Asa hatte anlegen lassen im Krieg gegen Bascha, den König von Israel. Die füllte Jischmael, der Sohn Netanjas, mit den Erschlagenen. -a) 1. Könige 15,16-24.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Zisterne aber, in welche Ismael alle Leichen der ermordeten Männer werfen ließ, war eine große Zisterne, dieselbe, welche der König Asa zu Kriegszwecken gegen Baesa, den König von Israel, hatte anlegen lassen-a-; diese füllte jetzt Ismael, der Sohn Nethanja's, mit den (Leichen der) Erschlagenen an -a) vgl. 1. Könige 15,22.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und die Zisterne, in die Ismael alle Leichen der Männer, die er erschlagen hatte, warf, war eine große Zisterne, diejenige, die-1- der König Asa wegen-2- Baschas, des Königs von Israel, gemacht hatte-a-. Diese füllte Ismael, der Sohn des Netanja, mit den Erschlagenen. -1) so nach LXX; MasT: . . . die er erschlagen hatte durch die Hand Gedaljas, war diejenige, die . . . 2) o: aus (Furcht) vor. a) 1. Könige 15,22.
Schlachter 1952:Die Zisterne aber, in die Ismael alle Leichname der Männer werfen ließ, die er erschlagen hatte, war die große Zisterne, welche der König Asa wegen Baesas, des Königs von Israel, hatte machen lassen; die füllte Ismael, der Sohn Netanjas, mit den Erschlagenen.
Zürcher 1931:Die Zisterne aber, in die Ismael alle Leichname der erschlagenen Männer warf, war die grosse Zisterne, die der König Asa im Krieg gegen Baesa, den König von Israel, hatte machen lassen; die füllte Ismael, der Sohn Nethanjas, mit Erschlagenen. -1. Könige 15,22.
Luther 1912:Der Brunnen aber, darein Ismael die Leichname der Männer warf, welche er hatte erschlagen samt dem Gedalja, ist der, den der a) König Asa machen ließ wider Baesa, den König Israels; den füllte Ismael, der Sohn Nethanjas, mit den Erschlagenen. - a) 1. Könige 15,16.22.
Buber-Rosenzweig 1929:Die Zisterne aber, darein Jischmael alle Leichname der Männer warf, die er dem Gdaljahu zuseiten erschlagen hatte, die hatte der König Assa machen lassen wegen Baaschas Königs von Jissrael, sie füllte Jischmael Sohn Ntanjahus mit Durchbohrten.
Tur-Sinai 1954:Die Zisterne aber, in die Jischmaël alle Leichen der Männer warf, die er Gedaljahus wegen erschlagen hatte, ist die, die der König Asa Ba'schas wegen, des Königs von Jisraël, angelegt hatte; sie füllte Jischmaël, der Sohn Netanjas, mit Erschlagenen.
Luther 1545 (Original):Der Brun aber, darein Jsmael die todten Leichnam warff, welche er hatte erschlagen, sampt dem Gedalja, ist der, den der König Assa machen lies, wider Baesa den könig Jsrael, den füllet Jsmael der son Nethanja, mit den Erschlagenen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Der Brunnen aber, darein Ismael die toten Leichname warf, welche er hatte erschlagen, samt dem Gedalja, ist der, den der König Assa machen ließ wider Baesa, den König Israels; den füllete Ismael, der Sohn Nethanjas, mit den Erschlagenen.
NeÜ 2021:Die Zisterne, in die Jischmaël die Leichen der von ihm getöteten Männer geworfen hatte, war jene große Zisterne, die König Asa wegen der Bedrohung durch König Bascha von Israel hatte aushauen lassen. Jetzt füllte Jischmaël Ben-Netanja sie mit den Erschlagenen.
Jantzen/Jettel 2016:Und die Grube, in die Ismael alle Leichname der Männer, die er erschlagen hatte, neben Gedalja warf, war diejenige, die der König a)Asa wegen Baesas, des Königs von Israel, machen ließ; diese füllte Ismael, der Sohn Nethanjas, mit den Erschlagenen. 1)
a) Asa 1. Könige 15,9-24
1) o.: Durchbohrten; Erstochenen
English Standard Version 2001:Now the cistern into which Ishmael had thrown all the bodies of the men whom he had struck down along with Gedaliah was the large cistern that King Asa had made for defense against Baasha king of Israel; Ishmael the son of Nethaniah filled it with the slain.
King James Version 1611:Now the pit wherein Ishmael had cast all the dead bodies of the men, whom he had slain because of Gedaliah, [was] it which Asa the king had made for fear of Baasha king of Israel: [and] Ishmael the son of Nethaniah filled it with [them that were] slain.

Files

html (7.03 kB)