Part 20665Part 20667

Bibel - Teil 20666/31169: Hesekiel 7,21: und will es Fremden in die Hände geben, daß sie es rauben, und den Gottlosen auf Erden zur Beute, daß sie es entheiligen.

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
26007021
Preview
Luther 1984:und will es Fremden in die Hände geben, daß sie es rauben, und den Gottlosen auf Erden zur Beute, daß sie es entheiligen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und will es den Fremden zum Raube und den Gottlosesten der Erde zur Plünderung preisgeben, damit sie es entweihen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und ich gebe es in die Hand der Fremden zur Plünderung hin und den Gottlosen der Erde zur Beute, daß sie es entweihen.
Schlachter 1952:und will es den Fremden zum Raub und den Gottlosen auf Erden zur Beute geben, daß sie es entweihen.
Zürcher 1931:ich gebe es den Fremden zum Raube preis, den Gottlosesten auf Erden zur Beute,
Luther 1912:und will’s Fremden in die Hände geben, daß sie es rauben, und den Gottlosen auf Erden zur Ausbeute, daß sie es entheiligen sollen.
Buber-Rosenzweig 1929:in der Auswärtigen Hand gebe ichs zur Beute, den Frevlern des Erdlands zur Plündrung, daß sie es preisstellen,
Tur-Sinai 1954:Und ich gebe es in die Hand von Fremden zur Beute und den Bösewichtern der Erde zum Raub, daß sie es schänden.
Luther 1545 (Original):Sie haben aus jren edlen Kleinoten, damit sie hoffart trieben, Bilde jrer Grewel vnd Schewel gemacht. Darumb wil ichs jnen zum vnflat machen,
Luther 1545 (hochdeutsch):und will's Fremden in die Hände geben, daß sie es rauben, und den Gottlosen auf Erden zur Ausbeute, daß sie es entheiligen sollen.
NeÜ 2021:Darum gebe ich alles den Fremden zur Beute, den Gottlosen dieser Welt überlasse ich es, damit sie alles entweihen.
Jantzen/Jettel 2016:Und ich will ihn der Hand der Fremden zur Beute geben und den Ehrfurchtslosen* der Erde zum Raub, dass sie ihn entweihen. a)
a) entweih . Hesekiel 24,21; Psalm 79,1; Klagelieder 1,10; 2, 1 .6-7
English Standard Version 2001:And I will give it into the hands of foreigners for prey, and to the wicked of the earth for spoil, and they shall profane it.
King James Version 1611:And I will give it into the hands of the strangers for a prey, and to the wicked of the earth for a spoil; and they shall pollute it.
John MacArthur Studienbibel:7, 17: Dieser Abschnitt beschreibt die Wehklage des hilflosen und furchtsamen Volkes. In ihrer Not erkannten sie an, wie nutzlos die Dinge waren, auf die sie vertrauten. Ihr Reichtum nützte ihnen nichts. Ihr »Silber und Gold« (V. 19), ihr »Schmuck« (V. 20) war so unnütz wie die Götzen, die sie daraus angefertigt hatten.

Files

html (5.15 kB)