Part 21358Part 21360

Bibel - Teil 21359/31169: Hesekiel 33, 11: So sprich zu ihnen: So wahr ich lebe, spricht Gott der HERR: ich habe kein Gefallen am Tode des Gottlosen, sondern daß der Gottlose umkehre von seinem Wege und lebe. So kehrt...

Verses
Author
Language
Category
Media
Preview
Luther 1984:So sprich zu ihnen: -a-So wahr ich lebe, spricht Gott der HERR: ich habe kein Gefallen am Tode des Gottlosen, sondern daß der Gottlose umkehre von seinem Wege und lebe. So -b-kehrt nun um von euren bösen Wegen. Warum wollt ihr sterben, ihr vom Hause Israel? -a) 5. Mose 32, 40. b) Jesaja 55, 7; Joel 2, 12.13.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sage zu ihnen: ,So wahr ich lebe!' - so lautet der Ausspruch Gottes des HErrn -: ,ich habe kein Wohlgefallen am Tode des Gottlosen, sondern daran, daß der Gottlose sich von seinem Wandel bekehrt und am Leben bleibt! Kehrt um, ja bekehrt euch von eurem bösen Wandel! denn warum wollt ihr sterben, Haus Israel?' -
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sage zu ihnen: So wahr ich lebe, spricht der Herr, HERR-1-: Wenn ich Gefallen habe am Tod des Gottlosen-2-! Wenn nicht vielmehr daran, daß der Gottlose von seinem Weg umkehrt und lebt-2-!-a- Kehrt um, kehrt um von euren bösen Wegen! Ja, warum wollt ihr sterben, Haus Israel? -1) w: ist der Ausspruch des Herrn, HERRN. 2) der Satz ist eine Schwurformel, bei der der Hauptsatz nicht ausgesprochen wurde. Der Schwur meint: Niemals habe ich Gefallen am Tod des Gottlosen. a) Psalm 51, 15; Klagelieder 3, 33; Jesaja 21, 12; Jeremia 44, 7.8.
Schlachter 1952:Sprich zu ihnen: So wahr ich lebe, spricht Gott, der HERR, ich habe keinen Gefallen am Tode des Gottlosen, sondern daran, daß der Gottlose sich abwende von seinem Wege und lebe! Wendet euch ab, wendet euch ab von euren bösen Wegen! Warum wollt ihr sterben, Haus Israel?
Zürcher 1931:Sprich zu ihnen: So wahr ich lebe, spricht Gott der Herr, ich habe nicht Wohlgefallen am Tode des Gottlosen, sondern daran, dass sich der Gottlose von seinem Wandel bekehre und am Leben bleibe. Bekehrt euch, bekehrt euch von eurem bösen Wandel! Warum wollt ihr denn sterben, Haus Israel? - Hesekiel 18, 23.31.32.
Luther 1912:So sprich zu ihnen: So wahr als ich lebe, spricht der Herr Herr, a) ich habe keinen Gefallen am Tode des Gottlosen, sondern daß sich der Gottlose bekehre von seinem Wesen und lebe.b) So bekehret euch doch nun von eurem bösen Wesen. Warum wollt ihr sterben, ihr vom Hause Israel? - a) Hesek. 18, 23.31.32. b) Jesaja 55, 7; Joel 2, 12.13.
Buber-Rosenzweig 1929:Sprich zu ihnen: Sowahr ich lebe, Erlauten ists von meinem Herrn, IHM: Habe ich denn Gefallen am Sterben des Frevlers? sondern daß ein Frevler umkehre von seinem Wege und lebe! Kehret um, kehret um von euren bösen Wegen, warum wollt ihr sterben, Haus Jissrael?
Tur-Sinai 1954:Sprich zu ihnen: Ich lebe! ist der Spruch Gottes, des Herrn: Ob Lust ich habe an des Frevlers Tod! Nein, daß der Frevler umkehrt von seinem Wandel und lebt. Kehrt um, kehrt um von eurem bösen Wandel! Und warum sollt ihr sterben, Haus Jisraël!
Luther 1545 (Original):Darumb, du Menschenkind, sage dem hause Jsrael, Jr sprecht also, Vnser sünde vnd missethat ligen auff vns, das wir darunter vergehen, wie können wir denn leben?
Luther 1545 (hochdeutsch):So sprich zu ihnen: So wahr als ich lebe; spricht der Herr HERR, ich habe keinen Gefallen am Tode des Gottlosen, sondern daß sich der Gottlose bekehre von seinem Wesen und lebe. So bekehret euch doch nun von eurem bösen Wesen! Warum wollt ihr sterben, ihr vom Hause Israel?
NeÜ 2021:Sag zu ihnen: 'So wahr ich lebe, spricht Jahwe, der Herr: Mir gefällt es nicht, wenn ein Schuldiger stirbt! Im Gegenteil: Ich freue mich, wenn er von seinem falschen Weg umkehrt und am Leben bleibt! Kehrt um! Verlasst eure bösen Wege! Warum wollt ihr denn sterben, ihr Leute von Israel?'
Jantzen/Jettel 2016:Sprich zu ihnen: „[So wahr] ich lebe, - [ist der] Ausspruch meines Herrn, JAHWEHS, ich habe kein Gefallen am Tod des Ehrfurchtslosen*, sondern dass der Ehrfurchtslose* von seinem Weg umkehre und lebe! Kehrt um, kehrt um von euren bösen Wegen! denn warum wollt ihr sterben, Haus Israel? a) a) Gefallen Hesekiel 18, 23; Klagelieder 3, 33; Kehrt um Hesekiel 18, 30-32; Jesaja 31, 6; 55, 7; Apostelgeschichte 3, 19
English Standard Version 2001:Say to them, As I live, declares the Lord GOD, I have no pleasure in the death of the wicked, but that the wicked turn from his way and live; turn back, turn back from your evil ways, for why will you die, O house of Israel?
King James Version 1611:Say unto them, [As] I live, saith the Lord GOD, I have no pleasure in the death of the wicked; but that the wicked turn from his way and live: turn ye, turn ye from your evil ways; for why will ye die, O house of Israel?
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:33, 1: das Wort des HERRN erging. Dieses Kapitel ist ein Übergang zwischen Gottes Gerichten über Jerusalem und den Nationen (Kap. 1-32) und Israels glorreicher Zukunft, wenn es in seinem Land wiederhergestellt sein wird (Kap. 34-48). Es nennt Gottes Anweisungen für nationale Buße und bildet somit das Vorwort für die darauffolgenden Prophezeiungen des Trostes und des Heils (Kap. 34-39).
Pages
1
ID
26033011

Files

html (8.23 kB)