Part 22533Part 22535

Bibel - Teil 22534/31169: Amos 7,2: Als sie nun alles Gras im Lande abfressen wollten, sprach ich: Ach Herr HERR, sei gnädig! Wer soll Jakob wieder aufhelfen? Er ist ja so schwach.

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
30007002
Preview
Luther 1984:Als sie nun alles Gras im Lande abfressen wollten, sprach ich: Ach Herr HERR, sei gnädig! Wer soll Jakob wieder aufhelfen? Er ist ja so schwach.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Als sie nun alles, was auf dem Felde gewachsen war, abfraßen, da bat ich: «HErr, mein Gott, vergib doch! wie soll Jakob bestehen? er ist ja schon so klein!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und es geschah, als sie das Kraut der Erde ganz abgefressen hatten, da sagte ich: Herr, HERR, vergib doch!-a- Wie sollte Jakob bestehen? Es ist ja so klein. -a) 4. Mose 14,19; Hesekiel 9,8.
Schlachter 1952:Als sie nun alles Kraut des Landes abgefressen hatten, da sprach ich: Herr, HERR, vergib doch! Wie soll Jakob bestehen? Er ist ja so klein!
Zürcher 1931:Doch als sie schon daran waren, das Grün des Landes kahlzufressen, sprach ich: «O Gott, mein Herr, verzeihe doch! Wie kann Jakob bestehen? Er ist ja schon gering.»
Luther 1912:Als sie nun das Kraut im Lande gar abgefressen hatten, sprach ich: Ach Herr Herr, sei gnädig! Wer will Jakob wieder aufhelfen? denn er ist ja gering.
Buber-Rosenzweig 1929:es war, als wollte er das Kraut des Landes abfressen. Ich sprach: »Mein Herr, DU, verzeih doch! welcherart soll Jaakob bestehn, er ist ja klein!«
Tur-Sinai 1954:Und es war, als es das Gras der Erde ganz abgefressen hatte, da sprach ich: ,Herr, Gott, vergib doch, wie soll Jaakob bestehn, da es doch klein ist!'
Luther 1545 (Original):Als sie nu das Kraut im Lande gar abfressen wolten, sprach ich, Ah HErr HERR, sey gnedig, Wer wil Jacob wider auffhelffen? Denn er ist ja geringe.
Luther 1545 (hochdeutsch):Als sie nun das Kraut im Lande gar abfressen wollten, sprach ich: Ach, Herr HERR, sei gnädig! Wer will Jakob wieder aufhelfen? denn er ist ja gering.
NeÜ 2021:Als die Heuschrecken alles Grün abgefressen hatten, sagte ich: Herr, Jahwe, vergib doch! Wie kann Jakob sonst überleben? Es ist ja so klein.
Jantzen/Jettel 2016:Und es geschah, als sie das Kraut der Erde ganz abgefressen hatten, da sagte ich: „Herr, JAHWEH, vergib bitte! Wie sollte Jakob bestehen? - denn es ist klein.“ a)
a) abgefress . Joel 1,4; vergib 4. Mose 14,19; Hosea 14,3; klein Amos 7,5; 1. Mose 19,20; Hiob 5,15; Jesaja 25,4
English Standard Version 2001:When they had finished eating the grass of the land, I said, O Lord GOD, please forgive! How can Jacob stand? He is so small!
King James Version 1611:And it came to pass, [that] when they had made an end of eating the grass of the land, then I said, O Lord GOD, forgive, I beseech thee: by whom shall Jacob arise? for he [is] small.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:7, 1: Amos stellt 5 Visionen vor, in die ein historisches Intermezzo eingewoben ist (7, 10-17). Die ersten beiden beschreiben, wie der Herr einen Überrest verschont, während die letzten 3 die Unvermeidbarkeit des Gerichts ankündigen. 7, 1 Die erste Vision, die Gottes Handeln symbolisierte, sah einen Schwarm Heuschrecken, der den Anteil des Volkes an der Späternte verschlang, nachdem der König bereits die Frühernte genommen hatte (vgl. Joel 1,2-12).

Files

html (6.14 kB)