Title
Bibel - Teil 03241/31169: 3. Mose 17, 5: Darum sollen die Israeliten ihre Schlachttiere, die sie auf freiem Feld schlachten wollen, dem HERRN bringen vor die Tür der Stiftshütte zum Priester und sie dort als Dankopfer...
Verses
Author
Language
Category
Media
Preview
Luther 1984:Darum sollen die Israeliten ihre Schlachttiere, die sie auf freiem Feld schlachten wollen, dem HERRN bringen vor die Tür der Stiftshütte zum Priester und sie dort als Dankopfer dem HERRN opfern.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Israeliten sollen also ihre Schlachttiere, die sie jetzt auf freiem Felde zu schlachten pflegen, herbeibringen, und zwar sollen sie sie für den HErrn an den Eingang des Offenbarungszeltes zu dem Priester bringen und sie als Heilsopfer für den HErrn schlachten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:(Dies wird angeordnet), damit die Söhne Israel ihre Schlachtopfer hineinbringen, die sie jetzt auf freiem Feld schlachten-1a-, und zwar sie hineinbringen für den HERRN an den Eingang des Zeltes der Begegnung zum Priester und sie als Heilsopfer-2- dem HERRN schlachten-b-. -1) d.h. zum Opfer schlachten. 2) o: Friedensopfer; o: Abschlußopfer; o: Gemeinschaftsopfer. a) 1. Könige 3, 2; Hesekiel 20, 28. b) 3. Mose 3, 1.
Schlachter 1952:Darum sollen die Kinder Israel fortan ihre Opfer, die sie jetzt noch auf freiem Felde opfern, vor den HERRN bringen, vor die Tür der Stiftshütte, zum Priester, um sie daselbst dem HERRN als Dankopfer darzubringen.
Zürcher 1931:damit die Israeliten ihre Schlachtopfer, die sie auf freiem Felde zu opfern pflegen, herbringen; sie sollen sie für den Herrn an den Eingang des heiligen Zeltes zum Priester bringen und sie als Heilsopfer für den Herrn schlachten.
Luther 1912:Darum sollen die Kinder Israel ihre Schlachttiere, die sie auf dem freien Feld schlachten wollen, vor den Herrn bringen vor die Tür der Hütte des Stifts zum Priester und allda ihre Dankopfer dem Herrn opfern.
Buber-Rosenzweig 1929:Auf daß die Söhne Jissraels ihre Schlachtmähler, die sie auf offnem Felde schlachten, IHM bringen zum Einlaß des Zelts der Begegnung, zum Priester und sie schlachten IHM als Friedschlachtmahle.
Tur-Sinai 1954:Auf daß die Kinder Jisraël ihre Schlachtopfer, die sie auf freiem Feld schlachten, herbringen, sie dem Ewigen bringen zum Eingang des Erscheinungszeltes, zum Priester, und sie als Mahlopfer dem Ewigen schlachten.
Luther 1545 (Original):Darumb sollen die kinder Jsrael jre Opffer, die sie auff dem freien feld opffern wollen, fur den HERRN bringen, fur die thür der Hütten des Stiffts, zum Priester, vnd alda jre Danckopffer dem HERRN opffern.
Luther 1545 (hochdeutsch):Darum sollen die Kinder Israel ihre Opfer, die sie auf dem freien Felde opfern wollen, vor den HERRN bringen, vor die Türe der Hütte des Stifts, zum Priester, und allda ihre Dankopfer dem HERRN opfern.
NeÜ 2021:Deshalb sollen die Israeliten ihre Opfer, die sie jetzt noch auf dem freien Feld schlachten, zu Jahwe an den Eingang zum Offenbarungszelt bringen und ihm als Freudenopfer schlachten.
Jantzen/Jettel 2016:damit die Söhne Israels ihre Schlachtopfer bringen, die sie auf freiem Feld schlachten, dass sie sie JAHWEH bringen an den Eingang des Zeltes der Zusammenkunft zum Priester und sie als Friedensopfer JAHWEH schlachten. a) a) Feld 1. Mose 31, 54; 2. Könige 14, 4; 16, 3 .4; Hesekiel 20, 27 .28; Friedenso . 3. Mose 3, 1 .2
English Standard Version 2001:This is to the end that the people of Israel may bring their sacrifices that they sacrifice in the open field, that they may bring them to the LORD, to the priest at the entrance of the tent of meeting, and sacrifice them as sacrifices of peace offerings to the LORD.
King James Version 1611:To the end that the children of Israel may bring their sacrifices, which they offer in the open field, even that they may bring them unto the LORD, unto the door of the tabernacle of the congregation, unto the priest, and offer them [for] peace offerings unto the LORD.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:17, 1 – 27, 34: In diesem Abschnitt werden Richtlinien für praktische Heiligkeit angeführt. 17, 1 – 22, 33 Hier werden Themen der persönlichen Heiligkeit des Einzelnen behandelt. 17, 1 Verschiedene Gesetze über das Opfern werden erörtert. 17, 1 Der Herr warnt vor Opfern an anderer Stelle als am Eingang des Zeltes der Zusammenkunft (vgl. V. 5-7).
Pages
1
ID
3017005
Files
html (7.07 kB)