Bibel - Teil 23131/31169: Sacharja 13,4: Denn es soll zu der Zeit geschehen, daß die Propheten, wenn sie weissagen, in Schande dastehen mit dem, was sie geschaut haben, und sie sollen nicht mehr einen härenen Mantel...

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
38013004
Preview
Luther 1984:Denn es soll zu der Zeit geschehen, daß die Propheten, wenn sie weissagen, in Schande dastehen mit dem, was sie geschaut haben, und sie sollen nicht mehr einen härenen Mantel anziehen, um zu betrügen;
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da wird es denn an jenem Tage dahin kommen, daß jeder (falsche) Prophet sich seiner Gesichte schämt, daß er geweissagt hat, und keiner wird noch den härenen Mantel anlegen, um zu betrügen,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und es wird geschehen an jenem Tag, da werden die Propheten sich schämen-a-, jeder über sein Gesicht, wenn die Weissagung über sie (kommt); nie mehr werden sie einen härenen Mantel-b- anlegen, um zu lügen-1-. -1) o: um zu verleugnen; d.h. daß sie Propheten sind. a) Micha 3,7. b) 2. Könige 1,8.
Schlachter 1952:Und es wird an jenem Tage dazu kommen, daß sich die Propheten alle schämen werden ihrer Gesichte, wenn sie weissagen, so daß sie keinen härenen Mantel mehr anziehen werden, um zu täuschen;
Zürcher 1931:Und geschehen wird's an jenem Tage, da werden die Propheten alle sich ihrer Gesichte schämen, wenn die Verzückung über sie kommt, und keiner wird sich mehr mit dem härenen Mantel bekleiden, um zu lügen,
Luther 1912:Denn es soll zu der Zeit geschehen, daß die Propheten mit Schanden bestehen mit ihren Gesichten, wenn sie weissagen; und sollen nicht mehr einen a) härenen Mantel anziehen, damit sie betrügen; - a) 2. Könige 1,8.
Buber-Rosenzweig 1929:Geschehn wirds an jenem Tag, die Künder schämen sich, jedermann seiner Schau, daß er gekündet hat, und sie kleiden sich nicht in den härenen Mantel, um sich zu verleugnen.
Tur-Sinai 1954:Und es wird sein an jenem Tag, da schämen sich die Begeisteten, jeder seines Schauens in Begeistung, und sie legen keinen härenen Mantel an, um es zu verleugnen.
Luther 1545 (Original):Denn es sol zu der zeit geschehen, das die Propheten mit schanden bestehen, mit jren Gesichten, wenn sie dauon weissagen, Vnd sollen nicht mehr ein rauchen Mantel anziehen, damit sie betriegen,
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn es soll zu der Zeit geschehen, daß die Propheten mit Schanden bestehen mit ihren Gesichten, wenn sie davon weissagen; und sollen nicht mehr einen rauchen Mantel anziehen, damit sie betrügen,
NeÜ 2021:An jenem Tag werden die Propheten sich der Visionen, die sie erhalten und verkündigt haben, schämen. Nie mehr werden sie im haarigen Prophetenmantel auftreten, um die Menschen zu täuschen.
Jantzen/Jettel 2016:Und es wird geschehen an jenem Tage, da werden die Propheten sich schämen, jeder über sein Gesicht, wenn er prophezeit. Und sie werden nicht mehr einen härenen Mantel anlegen, um zu täuschen. a)
a) schämen Psalm 97,7; Hesekiel 16,54; Micha 3,7; Mantel 1. Könige 19,19; 2. Könige 1,8; Matthäus 3,4; 7, 15
English Standard Version 2001:On that day every prophet will be ashamed of his vision when he prophesies. He will not put on a hairy cloak in order to deceive,
King James Version 1611:And it shall come to pass in that day, [that] the prophets shall be ashamed every one of his vision, when he hath prophesied; neither shall they wear a rough garment to deceive:
John MacArthur Studienbibel:13, 2: Wenn Christus zurückkehrt und Israel von seiner Verunreinigung erlöst, wird er das Volk auch von dem Betrug falscher Propheten und ihrer dämonischen Religion reinigen. 13, 2 Geist der Unreinheit. Die Vertreter des Götzendienstes sind falsche Propheten, aber die hinter ihnen stehende geistliche Macht ist dämonischen Ursprungs. Die bösen Geister, die falsche Propheten antreiben, sind unrein, weil sie Gott und Heiligkeit hassen und ihre Opfer zu Unmoral und falschen Religionen verführen (vgl. 5. Mose 32,17; 1. Könige 22,1923; Psalm 106,34-39; 1. Korinther 10,20).

Files

html (6.97 kB)