Bibel - Teil 23772/31169: Matthäus 17,4: Petrus aber fing an und sprach zu Jesus: Herr, hier ist gut sein! Willst du, so will ich hier drei Hütten bauen, dir eine, Mose eine und Elia eine.

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
Hint
Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Displayed with friendly permission. All rights reserved.
ID
40017004
Preview
Luther 1984:Petrus aber fing an und sprach zu Jesus: Herr, hier ist gut sein! Willst du, so will ich hier drei Hütten bauen, dir eine, Mose eine und Elia eine.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da nahm Petrus das Wort und sagte zu Jesus: «Herr, hier sind wir gut aufgehoben-1-! Willst du, so werde ich hier drei Hütten bauen, eine für dich, eine für Mose und eine für Elia.» -1) w: es ist gut, daß wir hier sind.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Petrus aber begann und sprach zu Jesus: Herr, es ist gut, daß wir hier sind. Wenn du willst, werde ich hier drei Hütten machen, dir eine und Mose eine und Elia eine.
Schlachter 1952:Da hob Petrus an und sprach zu Jesus: Herr, es ist gut, daß wir hier sind! Willst du, so baue ich hier drei Hütten, dir eine, Mose eine und Elia eine.
Zürcher 1931:Petrus aber begann und sagte zu Jesus: Herr, es ist gut, dass wir hier sind. Wenn du willst, werde ich hier drei Hütten machen, dir eine und Mose eine und Elia eine.
Luther 1912:Petrus aber antwortete und sprach zu Jesu: Herr, hier ist gut sein. Willst du, so wollen wir hier drei Hütten machen: dir eine, Mose eine und Elia eine.
Luther 1545 (Original):Petrus aber antwortet, vnd sprach zu Jhesu, HErr, Hie ist gut sein, Wiltu, so wöllen wir drey Hütten machen, Dir eine, Mosi eine, vnd Elias eine.
Luther 1545 (hochdeutsch):Petrus aber antwortete und sprach zu Jesu: Herr, hier ist gut sein; willst du, so wollen wir hier drei Hütten machen, dir eine, Mose eine und Elia eine.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Da ergriff Petrus das Wort. »Herr«, sagte er zu Jesus, »wie gut ist es, dass wir hier sind! Wenn du willst, werde ich hier drei Hütten bauen, eine für dich, eine für Mose und eine für Elia.«
Albrecht 1912/1988:Da nahm Petrus das Wort und sprach zu Jesus: «Herr, es trifft sich gut, daß wir hier sind*. Wenn du erlaubst, so will ich hier drei Hütten bauen*, für dich eine, für Mose eine und für Elia eine.»
Luther 1912 (Hexapla 1989):Petrus aber antwortete und sprach zu Jesu: Herr, hier ist gut sein! Willst du, so wollen wir hier drei Hütten machen: dir eine, Mose eine und Elia eine.
Meister:Es antwortete aber Petrus Jesu, und er sprach: «Es ist gut für uns, hier zu sein; wenn Du willst, mache ich hier drei Hütten: Dir eine und Moseh eine und Eliah eine!»
Menge 1949 (Hexapla 1997):Da nahm Petrus das Wort und sagte zu Jesus: «Herr, hier sind wir gut aufgehoben-1-! Willst du, so werde ich hier drei Hütten bauen, eine für dich, eine für Mose und eine für Elia.» -1) w: es ist gut, daß wir hier sind.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Petrus aber hob an und sprach zu Jesu: Herr, es ist gut, daß wir hier sind. Wenn du willst, laß uns-1- hier drei Hütten machen, dir eine und Moses eine und Elias eine. -1) nach aL: will ich. - mehrere lesen: laß mich.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Petrus aber begann und sprach zu Jesus: Herr, es ist gut, daß wir hier sind. Wenn du -idp-willst, werde ich hier drei Hütten machen, dir eine und Mose eine und Elia eine.
Schlachter 1998:Da begann Petrus und sprach zu Jesus: Herr, es ist gut, daß wir hier sind! Willst du, so laß uns hier drei Hütten bauen, dir eine und Mose eine und Elia eine.
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:Petrus nun (das Wort) ergriffen, sagte Jesus: Herr, gut ist es, dass wir hier sind! Wenn du willst, wollen wir hier drei Hütten machen, dir eine, und Mose eine, und eine Elia.
Interlinear 1979:Anhebend aber, Petrus sagte zu Jesus: Herr, gut ist wir hier sind; wenn du willst, werde ich bauen hier drei Hütten, dir eine und Mose eine und Elija eine.
NeÜ 2021:Herr, wie gut, dass wir hier sind!, rief Petrus da, wenn du willst, werde ich hier drei Hütten bauen: eine für dich, eine für Mose und eine für Elija.
Jantzen/Jettel 2016:Petrus antwortete*, und er sagte zu Jesus: „Herr, es ist schön für uns, hier zu sein. Wenn du willst, machen wir hier drei Zelthütten, eine für dich und eine für Mose und eine für Elia.“
English Standard Version 2001:And Peter said to Jesus, Lord, it is good that we are here. If you wish, I will make three tents here, one for you and one for Moses and one for Elijah.
King James Version 1611:Then answered Peter, and said unto Jesus, Lord, it is good for us to be here: if thou wilt, let us make here three tabernacles; one for thee, and one for Moses, and one for Elias.
Robinson-Pierpont 2022:Ἀποκριθεὶς δὲ ὁ Πέτρος εἶπεν τῷ Ἰησοῦ, κύριε, καλόν ἐστιν ἡμᾶς ὧδε εἶναι· εἰ θέλεις, ποιήσωμεν ὧδε τρεῖς σκηνάς, σοὶ μίαν, καὶ Μωσῇ μίαν, καὶ μίαν Ἠλίᾳ.


Kommentar:
Streitenberger 2022:Petrus unterbricht offenbar das Gespräch der drei im Vers davor Genannten. Der Konjunktiv ποιήσωμεν („wir wollen machen“) ist ein Adhortativ, d.h. eine Anweisung an die eigene Gruppe, dies auf Geheiß von Jesus. Petrus stellt offenbar Jesus mit Moses und Elia auf eine Stufe, indem er allen drei einheitlich eine Hütte bauen will, wohl in der Annahme, die Erfüllung des Laubhüttenfestes wäre angebrochen, d.h. das Reich Gottes wäre da. Die zweimalige Betonung von ὧδε („hier“) kann darauf abstellen, dass Petrus Jesus vom Gang nach Golgatha in Jerusalem abhalten, und er daher möglicherweise diesen Ort besser fand und dort bleiben wollte, da er vorhatte, Hütten zu errichten.
John MacArthur Studienbibel:17, 4: drei Hütten. Zweifellos eine Anspielung auf die Hütten, die beim Laubhüttenfest errichtet wurden und in denen die Israeliten sieben Tage lang wohnten (3. Mose 23,34-42). Petrus wäre gern dort auf dem Berg geblieben.

Files

html (13.3 kB)