Part 29101Part 29103

Bibel - Teil 29102/31169: 2. Korinther 12,13: Was ist's, worin ihr zu kurz gekommen seid gegenüber den andern Gemeinden, außer daß ich euch nicht zur Last gefallen bin? Vergebt mir dieses Unrecht! -

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
Hint
Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"Copyright © 2011 Genfer BibelgesellschaftDisplayed with friendly permission. All rights reserved.
ID
47012013
Preview
Luther 1984:Was ist's, worin ihr zu kurz gekommen seid gegenüber den andern Gemeinden, außer -a-daß ich euch nicht zur Last gefallen bin? Vergebt mir dieses Unrecht! -a) 2. Korinther 11,7-9.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):denn was wäre es, worin ihr im Vergleich mit den anderen Gemeinden verkürzt worden wäret? Höchstens das eine, daß ich persönlich euch nicht zur Last gefallen bin: vergebt mir dieses Unrecht!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Was ist es denn, worin ihr gegenüber den übrigen Gemeinden-1- zu kurz gekommen seid, außer daß ich selbst euch nicht zur Last gefallen bin-a-? Verzeiht mir dieses Unrecht-b-. -1) o: Versammlungen. a) 2. Korinther 11,9; 1. Korinther 9,12. b) 2. Korinther 11,7.
Schlachter 1952:Denn was ist es, worin ihr den übrigen Gemeinden nachgesetzt wurdet, außer daß ich selbst euch nicht zur Last gefallen bin? Vergebet mir dieses Unrecht!
Zürcher 1931:Denn was gibt es, worin ihr im Vergleich mit den übrigen Gemeinden zu kurz gekommen wäret, ausser dass ich selbst euch nicht zur Last gefallen bin? Vergebet mir dieses Unrecht! -2. Korinther 11,7-11.
Luther 1912:Was ist’s, darin ihr geringer seid denn die andern Gemeinden, außer daß ich selbst euch nicht habe a) beschwert? Vergebet mir diese Sünde! - a) 2. Korinther 11,9.
Luther 1545 (Original):Welches ists, darinne jr geringer seid, denn die andern Gemeinen? On das ich selbs euch nicht hab beschweret, Vergebet mir diese sünde.
Luther 1545 (hochdeutsch):Welches ist's, darinnen ihr geringer seid denn die andern Gemeinden, ohne daß ich selbst euch nicht habe beschweret? Vergebet mir diese Sünde!
Neue Genfer Übersetzung 2011:Oder gibt es irgendetwas, worin ihr gegenüber den anderen Gemeinden zu kurz gekommen seid? Es könnte eigentlich nur der Umstand sein, dass ich persönlich euch nicht 'mit der Forderung nach Unterhalt' zur Last gefallen bin. Verzeiht mir dieses Unrecht!
Albrecht 1912/1988:Denn worin steht ihr hinter den andern Gemeinden zurück? Doch nur darin, daß ich-1- euch nicht zur Last gefallen bin-a-. Verzeiht mir dieses Unrecht! -1) im Gegensatz zu den falschen Aposteln. a) vgl. 2. Korinther 11,7-9.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Was ist's, darin ihr geringer seid denn die andern Gemeinden, außer daß ich selbst euch nicht habe -a-beschwert? Vergebet mir diese Sünde! -a) 2. Korinther 11,9.
Meister:Denn was ist-a- es, daß ihr benachteiligt wurdet gegen die übrigen Gemeinden, wenn nicht, daß ich euch selbst nicht zur Last gefallen-b- bin? Vergebt mir dieses Unrecht-c-! -a) 1. Korinther 1,7. b) 1. Korinther 9,12; 2. Korinther 11,9. c) 2. Korinther 11,7.
Menge 1949 (Hexapla 1997):denn was wäre es, worin ihr im Vergleich mit den anderen Gemeinden verkürzt worden wäret? Höchstens das eine, daß ich persönlich euch nicht zur Last gefallen bin: vergebt mir dieses Unrecht!
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn was ist es, worin ihr gegen die anderen Versammlungen verkürzt worden seid, es sei denn, daß ich selbst euch nicht zur Last gefallen bin? Verzeihet mir dieses Unrecht.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Was ist es denn, worin ihr gegenüber den übrigen Gemeinden-1- zu kurz -ap-gekommen seid, außer daß ich selbst euch nicht zur Last gefallen bin-a-? -ima-Verzeiht mir dieses Unrecht-b-. -1) o: Versammlungen. a) 2. Korinther 11,9; 1. Korinther 9,12. b) 2. Korinther 11,7.
Schlachter 1998:Denn worin seid ihr benachteiligt worden gegenüber den restlichen Gemeinden, außer daß ich selbst euch nicht zur Last gefallen bin? Vergebt mir dieses Unrecht!
Interlinear 1979:Was denn ist, worin ihr im Nachteil gewesen seid hinaus über die übrigen Gemeinden, wenn nicht, daß selbst ich nicht beschwert habe euch? Vergebt mir dieses Unrecht!
NeÜ 2021:Worin seid ihr denn im Vergleich mit den anderen Gemeinden zu kurz gekommen? Das Einzige ist, dass ich euch nicht zur Last gefallen bin. Verzeiht mir dieses Unrecht!
Jantzen/Jettel 2016:denn was ist es, das euch geringer sein ließ als die anderen Gemeinden? - es sei denn, dass ich selbst euch nicht zur Last fiel. Vergebt mir 1) diese ‘Ungerechtigkeit’! a) a) 2. Korinther 11,7; 11, 9; 1. Korinther 9,12 1) eigtl.: vergebt mir in Gnade; o.: vergebt mir in gnädiger Weise
English Standard Version 2001:For in what were you less favored than the rest of the churches, except that I myself did not burden you? Forgive me this wrong!
King James Version 1611:For what is it wherein ye were inferior to other churches, except [it be] that I myself was not burdensome to you? forgive me this wrong.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 13: Paulus hatte den Korinthern nichts zuleide getan – abgesehen davon, dass er ihnen nicht zur Last fallen wollte (s. Anm. zu 11,7). Mit einem Hauch von Ironie bat er um ihre Vergebung dieses »Unrechts«.

Files

html (12.8 kB)