Part 29310Part 29312

Bibel - Teil 29311/31169: Epheser 2,16: und die beiden versöhne mit Gott in einem Leib durch das Kreuz, indem er die Feindschaft tötete durch sich selbst.

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
Hint
Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"Copyright © 2011 Genfer BibelgesellschaftDisplayed with friendly permission. All rights reserved.
ID
49002016
Preview
Luther 1984:und die beiden versöhne mit Gott in einem Leib durch das Kreuz, indem er die Feindschaft tötete durch sich selbst.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und die beiden in einem Leibe mit Gott durch das Kreuz zu versöhnen, nachdem er durch dieses-1- die Feindschaft getötet hatte. -1) o: in seiner Person.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und die beiden in --einem- Leib mit Gott zu versöhnen durch das Kreuz-a-, durch das er die Feindschaft getötet hat. -a) 2. Korinther 5,18.
Schlachter 1952:und um die beiden in einem Leibe durch das Kreuz mit Gott zu versöhnen, nachdem er durch dasselbe die Feindschaft getötet hatte.
Zürcher 1931:und um die beiden in einem Leibe mit Gott zu versöhnen durch das Kreuz, nachdem er durch dieses die Feindschaft getötet hatte. -Kolosser 1,20.21.
Luther 1912:und daß er beide versöhnte mit Gott in einem Leibe durch das Kreuz und hat die Feindschaft getötet durch sich selbst.
Luther 1545 (Original):vnd das er Beide versönete mit Gott in einem Leibe, durch das Creutz, Vnd hat die Feindschafft getödtet, durch sich selbs.
Luther 1545 (hochdeutsch):und daß er beide versöhnete mit Gott in einem Leibe durch das Kreuz; und hat die Feindschaft getötet durch sich selbst
Neue Genfer Übersetzung 2011:Dadurch, dass er am Kreuz starb, hat er sowohl Juden als auch Nichtjuden mit Gott versöhnt und zu einem einzigen Leib, der Gemeinde, zusammengefügt; durch seinen eigenen Tod hat er die Feindschaft getötet.
Albrecht 1912/1988:und beide, die in einem Leibe* vereinigt werden sollten, mit Gott versöhnt durch das Kreuz, an dem er ihre Feindschaft ertötet hat*.
Luther 1912 (Hexapla 1989):und daß er beide versöhnte mit Gott in einem Leibe durch das Kreuz und hat die Feindschaft getötet durch sich selbst.
Meister:Und Er hat die beiden wieder ausgesöhnt-a- mit Gott in einem Leibe durch das Kreuz, nachdem Er die Feindschaft-b- tötete in demselben. -a) Kolosser 1,20-22. b) Römer 6,6; 8, 3; Kolosser 2,14.
Menge 1949 (Hexapla 1997):und die beiden in einem Leibe mit Gott durch das Kreuz zu versöhnen, nachdem er durch dieses-1- die Feindschaft getötet hatte. -1) o: in seiner Person.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:und die beiden in einem Leibe mit Gott versöhnte durch das Kreuz, nachdem er durch dasselbe die Feindschaft getötet hatte.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:und die beiden in --einem- Leib mit Gott zu -ka-versöhnen durch das Kreuz-a-, durch das er die Feindschaft -pta-getötet hat. -a) 2. Korinther 5,18.
Schlachter 1998:und um die beiden in --einem- Leib durch das Kreuz mit Gott zu versöhnen, nachdem er durch dasselbe die Feindschaft getötet hatte.
Interlinear 1979:und versöhne die beiden in einem Leib mit Gott durch das Kreuz, getötet habend die Feindschaft an ihm.
NeÜ 2021:und um sie in diesem einen Leib mit Gott zu versöhnen. Das geschah durch seinen Tod am Kreuz, durch den er auch die Feindschaft zwischen ihnen getötet hat.
Jantzen/Jettel 2016:und die beiden in einem Leibe ganz mit Gott versöhne - durch das Kreuz, da er durch dasselbe 1) die Feindschaft tötete. a) a) Römer 5,10* 1) o.: durch sich; o.: in sich; eigtl.: ‘in ihm’, was sich wegen des maskulinen Genus im Griech. sowohl auf ihn selbst als auch auf das Kreuz beziehen lässt
English Standard Version 2001:and might reconcile us both to God in one body through the cross, thereby killing the hostility.
King James Version 1611:And that he might reconcile both unto God in one body by the cross, having slain the enmity thereby:
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:2, 16: die beiden … mit Gott zu versöhnen. Da Juden und Heiden durch Christus Jesus mit Gott vereint wurden, sind sie auch miteinander vereint. Das wurde am Kreuz erlangt, wo Jesus ein Fluch wurde (Galater 3,10-13) und Gottes Zorn auf sich nahm, sodass der Gerechtigkeit Gottes Genüge getan und die Versöhnung mit Gott verwirklicht wurde (s. Anm. zu 2. Korinther 5,19-21). Weitere Anmerkungen zur Versöhnung s. Römer 5,8-10; Kolosser 1,19-23.

Files

html (11.7 kB)