Part 5104Part 5106

Bibel - Teil 05105/31169: 5. Mose 6,18: daß du tust, was recht und gut ist vor den Augen des HERRN, auf daß dir's wohlgehe und du hineinkommest und einnehmest das gute Land, von dem der HERR deinen Vätern geschworen...

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
5006018
Preview
Luther 1984:daß du tust, was recht und gut ist vor den Augen des HERRN, auf daß dir's wohlgehe und du hineinkommest und einnehmest das gute Land, von dem der HERR deinen Vätern geschworen hat,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und du sollst das tun, was in den Augen des HErrn recht und gut ist, damit es dir wohlergeht und du in das schöne Land, das der HErr deinen Vätern zugeschworen hat, einziehst und es in Besitz nimmst,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und du sollst tun, was recht und gut ist in den Augen des HERRN, damit es dir gutgeht und du hineinkommst und das gute Land in Besitz nimmst, das der HERR deinen Vätern zugeschworen hat-a-, -a) V. 10.
Schlachter 1952:daß du tuest, was recht und gut ist vor den Augen des HERRN, damit es dir wohl gehe und du hineinkommest und das gute Land einnehmest, das der HERR deinen Vätern zugeschworen hat,
Zürcher 1931:und du sollst tun, was recht und gut ist vor den Augen des Herrn, auf dass es dir wohl ergehe und du in das schöne Land, das der Herr deinen Vätern zugeschworen, hineinkommest und es besetzest,
Luther 1912:daß du tust, was recht und gut ist vor den Augen des Herrn, auf daß dir’s wohl gehe und du hineinkommest und einnehmest das gute Land, das der Herr geschworen hat deinen Vätern,
Buber-Rosenzweig 1929:tun sollst du das in SEINEN Augen Gerade und Gute, damit dirs gut ergehe und du kommest und ererbest das gute Land, das ER deinen Vätern zuschwor,
Tur-Sinai 1954:Und tu, was recht und gut ist in den Augen des Ewigen, auf daß es dir wohlergehe, und du hinkommst und das schöne Land in Besitz nimmst, das der Ewige deinen Vätern zugeschworen hat,
Luther 1545 (Original):Das du thust was recht vnd gut ist fur den augen des HERRN, Auff das dirs wolgehe, vnd eingehest vnd einnemest das gute Land, das der HERR geschworen hat deinen Vetern,
Luther 1545 (hochdeutsch):daß du tust, was recht und gut ist vor den Augen des HERRN, auf daß dir's wohlgehe, und eingehest und einnehmest das gute Land, das der HERR geschworen hat deinen Vätern,
NeÜ 2021:Du sollst das tun, was recht und gut vor Jahwe ist. Dann wird es dir gut gehen und du wirst das gute Land in Besitz nehmen, das Jahwe deinen Vorfahren unter Eid versprochen hat.
Jantzen/Jettel 2016:Und du sollst tun, was a)recht und gut ist in den Augen JAHWEHS, damit es dir b)wohl ergehe und du hineinkommest und das gute Land in Besitz nehmest, das JAHWEH deinen Vätern zugeschworen hat, a) recht 2. Chronik 31,20; b) gut 5. Mose 6,3; 4, 40
English Standard Version 2001:And you shall do what is right and good in the sight of the LORD, that it may go well with you, and that you may go in and take possession of the good land that the LORD swore to give to your fathers
King James Version 1611:And thou shalt do [that which is] right and good in the sight of the LORD: that it may be well with thee, and that thou mayest go in and possess the good land which the LORD sware unto thy fathers,

Files

html (5.5 kB)