Part 5196Part 5198

Bibel - Teil 05197/31169: 5. Mose 10,10: ICH aber stand auf dem Berge wie das erstemal, vierzig Tage und vierzig Nächte, und der HERR erhörte mich auch diesmal und wollte dich nicht verderben. -

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
5010010
Preview
Luther 1984:ICH aber stand auf dem Berge wie das erstemal, -a-vierzig Tage und vierzig Nächte, und der HERR erhörte mich auch diesmal und wollte dich nicht verderben. -a) 5. Mose 9,9.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«Als ich aber auf dem Berge ebenso lange wie das erste Mal, nämlich vierzig Tage und vierzig Nächte, geblieben war, erhörte der HErr mich auch diesmal; der HErr wollte dich nicht verderben
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ich aber stand auf dem Berg wie die vorigen Tage, vierzig Tage und vierzig Nächte, und der HERR erhörte mich auch dieses Mal-a-. Der HERR wollte dich nicht vernichten-b-. -a) 5. Mose 9,18.19. b) 2. Mose 32,14.
Schlachter 1952:Ich aber stand auf dem Berge wie zuvor, vierzig Tage und vierzig Nächte lang, und der HERR erhörte mich auch diesmal, und der HERR wollte dich nicht verderben.
Zürcher 1931:Ich aber blieb wie das erstemal vierzig Tage und vierzig Nächte lang auf dem Berge, und der Herr erhörte mich auch diesmal: der Herr wollte dich nicht verderben.
Luther 1912:Ich aber stand auf dem Berge, wie das erstemal, a) vierzig Tage und vierzig Nächte; und der Herr erhörte mich auch dasmal und wollte dich nicht verderben. - a) 5. Mose 9,9.
Buber-Rosenzweig 1929:Ich also stand auf dem Berg, wie die ersten Tage, vierzig Tage und vierzig Nächte. ER hörte auch diesmal auf mich, nicht war ER willens dich zu verderben,
Tur-Sinai 1954:Und ich blieb auf dem Berg so lange wie das erste Mal, vierzig Tage und vierzig Nächte, und der Ewige hörte auf mich auch dieses Mal: Der Ewige wollte dich nicht verderben.
Luther 1545 (Original):Ich aber stund auff dem Berge, wie vor hin, vierzig tage vnd vierzig nacht, vnd der HERR erhöret mich auch das mal, vnd wolt dich nicht verderben.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich aber stund auf dem Berge, wie vorhin, vierzig Tage und vierzig Nächte; und der HERR erhörete mich auch dasmal und wollte dich nicht verderben.
NeÜ 2021:Ich war vierzig Tage und Nächte auf dem Berg wie beim ersten Maleachi Und Jahwe erhörte mich auch diesmal und beschloss, euch nicht zu vernichten.
Jantzen/Jettel 2016:Ich aber blieb auf dem Berg, wie die vorigen Tage, vierzig Tage und vierzig Nächte, und JAHWEH erhörte mich auch dieses Mal; JAHWEH wollte dich nicht verderben. a) a) 5. Mose 9,18-19; 9, 25-29
English Standard Version 2001:I myself stayed on the mountain, as at the first time, forty days and forty nights, and the LORD listened to me that time also. The LORD was unwilling to destroy you.
King James Version 1611:And I stayed in the mount, according to the first time, forty days and forty nights; and the LORD hearkened unto me at that time also, [and] the LORD would not destroy thee.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:10, 10: Wegen Moses Fürsprache und nicht aufgrund ihrer Gerechtigkeit, lagerten die Israeliten am Ufer des Jordan, bereit das verheißene Land einzunehmen.

Files

html (5.78 kB)