Part 5290Part 5292

Bibel - Teil 05291/31169: 5. Mose 13,19: wenn du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchst und alle seine Gebote hältst, die ich dir heute gebiete, daß du tust, was recht ist vor den Augen des HERRN, deines...

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
5013019
Preview
Luther 1984:wenn du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchst und alle seine Gebote hältst, die ich dir heute gebiete, daß du tust, was recht ist vor den Augen des HERRN, deines Gottes.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):wenn du nämlich auf die Stimme des HErrn, deines Gottes, hörst, indem du alle seine Gebote hältst, die ich dir heute zu befolgen gebiete, und du das tust, was vor dem HErrn, deinem Gott, das Richtige-1- ist.» -1) o: wohlgefällig.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:wenn du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchst, alle seine Gebote zu bewahren, die ich dir heute gebiete, daß du tust, was recht ist in den Augen des HERRN, deines Gottes-a-. -a) 5. Mose 12,28; 26, 14.
Schlachter 1952:insofern du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchen wirst, (und) alle seine Gebote hältst, die ich dir heute gebiete, so daß du tust, was recht ist vor den Augen des HERRN, deines Gottes.
Zürcher 1931:wenn du auf die Stimme des Herrn, deines Gottes, hörst und alle seine Gebote hältst, die ich dir heute gebe, sodass du tust, was dem Herrn, deinem Gott, wohlgefällt.
Luther 1912:darum daß du der Stimme des Herrn, deines Gottes, gehorcht hast, zu halten alle seine Gebote, die ich dir heute gebiete, daß du tust, was recht ist vor den Augen des Herrn, deines Gottes.
Buber-Rosenzweig 1929:wenn du auf SEINE deines Gottes Stimme hörst, all seine Gebote, die ich heuttags dir gebiete, zu wahren, das in SEINEN deines Gottes Augen Gerade zu tun.
Tur-Sinai 1954:wenn du auf die Stimme des Ewigen, deines Gottes, hörst, alle seine Gebote zu wahren, die ich dir heute gebiete, zu tun, was recht ist in den Augen des Ewigen, deines Gottes.
Luther 1545 (Original):Darumb das du der stim des HERRN deines Gottes gehorchet hast, zu halten alle seine Gebot, die ich dir heute gebiete, das du thust was recht ist fur den Augen des HERRN deines Gottes.
Luther 1545 (hochdeutsch):darum daß du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchet hast, zu halten alle seine Gebote, die ich dir heute gebiete, daß du tust, was recht ist vor den Augen des HERRN, deines Gottes.
NeÜ 2021:(19) sofern du auf Jahwe, deinen Gott, hörst und alle seine Gebote hältst, die ich dir heute gebe, dass du tust, was vor Jahwe, deinem Gott, recht ist.
Jantzen/Jettel 2016:wenn du der Stimme JAHWEHS, deines Gottes, gehorchst, alle seine Gebote zu halten, die ich dir heute gebiete, dass du tust, was recht ist in den Augen JAHWEHS, deines Gottes. a) a) 5. Mose 12,25 .28; 26, 14; Jesaja 38,3
English Standard Version 2001:if you obey the voice of the LORD your God, keeping all his commandments that I am commanding you today, and doing what is right in the sight of the LORD your God.
King James Version 1611:When thou shalt hearken to the voice of the LORD thy God, to keep all his commandments which I command thee this day, to do [that which is] right in the eyes of the LORD thy God.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:13, 1: Nach dem generellen Verbot, sich an kanaanitischer Anbetung zu beteiligen (12, 29-31), führte Mose 3 Möglichkeiten auf, die Israel leicht zum Götzendienst verführen konnten: 1.) durch einen falschen Propheten (V. 2-6); 2.) durch ein Familienmitglied (V. 7-12) oder 3.) durch Abtrünnige in einer kanaanitischen Stadt (V. 13-19). 13, 1 du sollst nichts … hinzufügen und nichts … wegnehmen. S. Anm. zu 4,2.

Files

html (6.17 kB)