Part 5652Part 5654

Bibel - Teil 05653/31169: 5. Mose 28,41: Söhne und Töchter wirst du zeugen und doch nicht behalten; denn sie werden gefangen weggeführt werden.

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
5028041
Preview
Luther 1984:Söhne und Töchter wirst du zeugen und doch nicht behalten; denn sie werden gefangen weggeführt werden.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Söhne und Töchter wirst du zeugen, aber sie werden dir nicht verbleiben, denn sie müssen in die Gefangenschaft wandern.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Söhne und Töchter wirst du zeugen; aber sie werden dir nicht gehören, denn sie werden in die Gefangenschaft gehen-a-. -a) Jesaja 65,23; Klagelieder 1,5; Daniel 1,3; Micha 1,16.
Schlachter 1952:Du wirst Söhne und Töchter zeugen und doch keine haben; denn man wird sie gefangenführen.
Zürcher 1931:Söhne und Töchter wirst du zeugen, aber sie werden nicht dein bleiben; denn sie müssen in die Gefangenschaft wandern.
Luther 1912:Söhne und Töchter wirst du zeugen, und doch nicht haben; denn sie werden gefangen weggeführt werden.
Buber-Rosenzweig 1929:Söhne und Töchter zeugst du, nicht bleiben sie dir, denn sie gehen in die Gefangenschaft,
Tur-Sinai 1954:Söhne und Töchter wirst du zeugen, aber sie werden dir nicht bleiben, denn sie gehen in die Gefangenschaft.
Luther 1545 (Original):Söne vnd Töchter wirstu zeugen, vnd doch nicht haben, Denn sie werden gefangen weggefürt werden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Söhne und Töchter wirst du zeugen und doch nicht haben; denn sie werden gefangen weggeführt werden.
NeÜ 2021:Söhne und Töchter wirst du zeugen, aber sie bleiben dir nicht, denn sie gehen in die Gefangenschaft.
Jantzen/Jettel 2016:Söhne und Töchter wirst du zeugen; aber sie werden dir nicht gehören, denn sie werden in die Gefangenschaft gehen. a) a) Klagelieder 1,5
English Standard Version 2001:You shall father sons and daughters, but they shall not be yours, for they shall go into captivity.
King James Version 1611:Thou shalt beget sons and daughters, but thou shalt not enjoy them; for they shall go into captivity.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:27, 1: In diesen beiden Kapiteln erklärte Mose den Segen und den Fluch des sinaitischen Bundes. Zuerst rief er Israel zu einer Zeremonie zur Ratifizierung des Bundes auf, wenn sie ins Land kommen (27, 126; in Josua 8,30-35 wurde sie von Josua ua durchgeführt). Dies diente dem Volk zu Erinnerung, dass der Gehorsam gegenüber dem Bund und seinen Gesetzen unbedingt erforderlich war. Anschließend erklärte Mose weiter die Segnungen bei Gehorsam und den Fluch bei Ungehorsam (28, 1-68).

Files

html (5.33 kB)