Part 5729Part 5731

Bibel - Teil 05730/31169: 5. Mose 31,1: UND Mose ging hin und redete diese Worte mit ganz Israel

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
5031001
Preview
Luther 1984:UND Mose ging hin und redete diese Worte mit ganz Israel
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):NUN ging Mose daran, folgende Worte an ganz Israel zu richten;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND Mose ging hin und redete diese Worte zu ganz Israel-a-. -a) V. 30; 5. Mose 1,1.
Schlachter 1952:UND Mose ging hin und redete diese Worte zu ganz Israel
Zürcher 1931:ALS nun Mose alle diese Worte zu ganz Israel geredet hatte,
Luther 1912:Und Mose ging hin und redete diese Worte mit dem ganzen Israel
Buber-Rosenzweig 1929:Mosche ging vor, er redete diese Rede zu allem Jissrael,
Tur-Sinai 1954:Dann ging Mosche hin und redete diese Worte zu ganz Jisraël.
Luther 1545 (Original):Vnd Mose gieng hin, vnd redet diese wort mit dem gantzen Jsrael,
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Mose ging hin und redete diese Worte mit dem ganzen Israel;
NeÜ 2021:Die Einsetzung JosuasMose fuhr fort und sagte zum ganzen Volk Israel:
Jantzen/Jettel 2016:Und Mose ging hin und redete diese Worte zu ganz Israel. _
English Standard Version 2001:So Moses continued to speak these words to all Israel.
King James Version 1611:And Moses went and spake these words unto all Israel.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:31, 1: Zwei Themen beherrschen die letzten 4 Kapitel des Deuteronomiums: 1.) Moses Tod (31, 1.2, 14.16.26-29; 32, 48-52; 33, 1; 34, 1-8.10-12) und 2.) Josua uas Nachfolge (31, 1-8.14.23; 32, 44; 34, 9). Diese letzten Kapitel handeln von zwei weiteren Reden Moses: 1.) das Lied des Mose (32, 1-43) und 2.) Moses Segen (33, 1-29). 31, 1 Mose ging hin und redete. Obschon einige Ausleger diesen Vers für den Abschluss der vorangegangenen Rede der Kapitel 29 und 30 halten, ist es aufgrund der generellen Struktur des Deuteronomiums besser, diese Worte als Einleitung für das anzusehen, was Mose nachfolgend sagte. Die Verse 2-6 sind an alle Israeliten gerichtet.

Files

html (4.58 kB)