Part 29613Part 29615

Bibel - Teil 29614/31169: Kolosser 4,6: Eure Rede sei allezeit freundlich und mit Salz gewürzt, daß ihr wißt, wie ihr einem jeden antworten sollt. -

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
Hint
Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"Copyright © 2011 Genfer BibelgesellschaftDisplayed with friendly permission. All rights reserved.
ID
51004006
Preview
Luther 1984:Eure Rede sei allezeit freundlich und -a-mit Salz gewürzt, daß ihr wißt, wie ihr einem jeden antworten sollt.-b- -a) Markus 9,50. b) Epheser 4,29.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Eure Rede sei allezeit herzgewinnend, mit Salz gewürzt; ihr müßt wissen, wie ihr einem jeden zu antworten habt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Euer Wort sei allezeit in Gnade-a-, mit Salz gewürzt-b-; ihr sollt wissen, wie ihr jedem einzelnen antworten sollt. -a) Epheser 4,29. b) Markus 9,50.
Schlachter 1952:Eure Rede sei allezeit anmutig, mit Salz gewürzt, damit ihr wisset, wie ihr einem jeden antworten sollt.
Zürcher 1931:Eure Rede sei allezeit lieblich, mit Salz gewürzt, damit ihr wisst, wie ihr einem jeden antworten sollt! -Epheser 4,29; Markus 9,50.
Luther 1912:Eure Rede sei allezeit a) lieblich und mit b) Salz gewürzt, daß ihr wisset, wie ihr einem jeglichen antworten sollt. - a) Epheser 4,29. b) Markus 9,50.
Luther 1545 (Original):Ewer Rede sey allezeit lieblich, vnd mit saltz gewürtzet, Das jr wisset, wie jr einem jglichen antworten sollet. -[Lieblich] Tröstlich, vt sup.
Luther 1545 (hochdeutsch):Eure Rede sei allezeit lieblich und mit Salz gewürzet, daß ihr wisset, wie ihr einem jeglichen antworten sollt.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Eure Worte sollen immer freundlich und mit dem Salz 'der Weisheit' gewürzt sein. Dann werdet ihr es auch verstehen, jedem, 'der mit euch redet,' eine angemessene Antwort zu geben.
Albrecht 1912/1988:Eure Rede sei allezeit gewinnend und mit Salz gewürzt, so daß ihr einem jeden die rechte Antwort zu geben wisset!
Luther 1912 (Hexapla 1989):Eure Rede sei allezeit -a-lieblich und mit -b-Salz gewürzt, daß ihr wisset, wie ihr einem jeglichen antworten sollt. -a) Epheser 4,29. b) Markus 9,50.
Meister:Euer Wort sei allezeit in Anmut-a-, mit Salz gewürzt-b-, um zu wissen, wie ihr einem jeden zu antworten-c- habt! -a) Prediger 10,12; Kolosser 3,16. b) Markus 9,50. c) 1. Petrus 3,15.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Eure Rede sei allezeit herzgewinnend, mit Salz gewürzt; ihr müßt wissen, wie ihr einem jeden zu antworten habt.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Euer Wort sei allezeit in Gnade, mit Salz gewürzt, um zu wissen, wie ihr jedem einzelnen antworten sollt.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Euer Wort sei allezeit in Gnade-a-, mit Salz gewürzt-b-; ihr sollt wissen, wie ihr jedem einzelnen -ifp-antworten sollt! -a) Epheser 4,29. b) Markus 9,50.
Schlachter 1998:Euer Wort sei allezeit in Gnade-1-, mit Salz gewürzt-a-, damit ihr wißt, wie ihr jedem einzelnen antworten sollt. -1) o: freundlich, lieblich, gewinnend. a) vgl. 3. Mose 2,13; Matthäus 5,13; Markus 9,50.++
Interlinear 1979:Euer Reden allezeit in Anmut mit Salz gewürzt, wißt, wie es nötig ist, ihr jedem einzelnen antwortet!
NeÜ 2021:Eure Worte seien immer freundlich und angenehm gewürzt! Ihr sollt wissen, wie ihr jedem Einzelnen antworten müsst!
Jantzen/Jettel 2016:Euer a)Wort sei allezeit in b)Gnade [gesprochen], mit c)Salz gewürzt, um zu wissen, wie ihr einem jeden d)antworten sollt. a) Epheser 4,29b) Kolosser 3,16c) Matthäus 5,13*; 3. Mose 2,13; 2. Könige 2,20 .21d) 1. Petrus 3,15 .16
English Standard Version 2001:Let your speech always be gracious, seasoned with salt, so that you may know how you ought to answer each person.
King James Version 1611:Let your speech [be] alway with grace, seasoned with salt, that ye may know how ye ought to answer every man.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 6: in Gnade. Das reden, was geistlich ist, nützlich, angemessen, freundlich, aufmerksam, sinnvoll, lobend, milde, wahr, liebevoll und gut durchdacht (s. Anm. zu Epheser 4,29-31). mit Salz gewürzt. So wie Salz nicht nur würzt, sondern auch vor Verderbnis bewahrt, so soll die Sprache des Christen nicht nur ein Segen für andere sein, sondern auch einen reinigenden Einfluss auf die verfallende Gesellschaft dieser Welt ausüben.

Files

html (12.2 kB)