Part 29913Part 29915

Bibel - Teil 29914/31169: 2. Timotheus 2,21: Wenn nun jemand sich reinigt von solchen Leuten, der wird ein Gefäß sein zu ehrenvollem Gebrauch, geheiligt, für den Hausherrn brauchbar und zu allem guten Werk bereitet.

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
Hint
Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"Copyright © 2011 Genfer BibelgesellschaftDisplayed with friendly permission. All rights reserved.
ID
55002021
Preview
Luther 1984:Wenn nun jemand sich reinigt von solchen Leuten, der wird ein Gefäß sein zu ehrenvollem Gebrauch, geheiligt, für den Hausherrn brauchbar und zu allem guten Werk bereitet.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wenn nun jemand sich von diesen (letztgenannten) völlig rein erhält, so wird er ein Gefäß zu ehrenvoller Verwendung sein, ein geheiligtes, für den Hausherrn brauchbares, zu jedem guten Werk geeignetes.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wenn nun jemand sich von diesen reinigt, wird er ein Gefäß zur Ehre sein, geheiligt, nützlich-1- dem Hausherrn, zu jedem guten Werk bereitet-a-. -1) o: brauchbar. a) 2. Timotheus 3,17.
Schlachter 1952:Wenn nun jemand sich von solchen reinigt, wird er ein Gefäß zur Ehre sein, geheiligt und dem Hausherrn nützlich, zu jedem guten Werke zubereitet.
Zürcher 1931:Wenn nun jemand sich von diesen (durch Absonderung) rein hält, wird er ein Gefäss zur Ehre sein, ein geheiligtes, für den Hausherrn brauchbares, zu jedem guten Werke zubereitetes. -2. Timotheus 3,17; 2. Korinther 6,17.18.
Luther 1912:So nun jemand sich reinigt von solchen Leuten, der wird ein geheiligtes Gefäß sein zu Ehren, dem Hausherrn bräuchlich und zu allem guten Werk bereitet.
Luther 1545 (Original):So nu jemand sich reiniget von solchen Leuten, der wird ein geheiliget Fas sein, zu den ehren, dem Hausherrn breuchlich, vnd zu allem guten werck bereitet.
Luther 1545 (hochdeutsch):So nun jemand sich reiniget von solchen Leuten, der wird ein geheiliget Faß sein zu Ehren, dem HausHerrn bräuchlich und zu allem guten Werk bereitet.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Wenn sich jemand von Menschen fern hält, die einem Gefäß mit unreinem Inhalt gleichen, wird er ein Gefäß sein, das ehrenvollen Zwecken dient. Er steht Gott zur Verfügung und ist ihm, dem Hausherrn, nützlich, bereit, all das Gute zu tun, 'das dieser ihm aufträgt'.
Albrecht 1912/1988:Wer sich nun von den mit Unrat gefüllten Gefäßen-1- rein erhält, der ist ein Gefäß für einen ehrenvollen Dienst, ein Gefäß von ganz besondrer Weihe, dem Hausherrn nützlich und für alle guten Zwecke brauchbar. -1) den Irrlehrern.
Luther 1912 (Hexapla 1989):So nun jemand sich reinigt von solchen Leuten, der wird ein geheiligtes Gefäß sein zu Ehren, dem Hausherrn bräuchlich und zu allem guten Werk bereitet.
Meister:Wenn sich nun selbst einer ganz reinigt-a- von diesen, wird er ein Gerät zur Ehre sein, ein geheiligtes, ein nützliches für den Hausherrn, zu jedem guten Werk zugerüstet-b-. -a) Jesaja 52,11. b) 2. Timotheus 3,17; Titus 3,1.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Wenn nun jemand sich von diesen (letztgenannten) völlig rein erhält, so wird er ein Gefäß zu ehrenvoller Verwendung sein, ein geheiligtes, für den Hausherrn brauchbares, zu jedem guten Werk geeignetes.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wenn nun jemand sich von diesen reinigt-1-, so wird er ein Gefäß zur Ehre sein, geheiligt, nützlich-2- dem Hausherrn, zu jedem guten Werke bereitet. -1) eig: sich von diesen wegreinigt, d.h. sich reinigt, indem er sich von ihnen absondert. 2) o: brauchbar. - TR: und nützlich.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Wenn nun jemand sich von diesen -ka-reinigt, wird er ein Gefäß zur Ehre sein, geheiligt, nützlich-1- dem Hausherrn, zu jedem guten Werk -ppfp-bereitet-a-. -1) o: brauchbar. a) 2. Timotheus 3,17.
Schlachter 1998:Wenn nun jemand sich von solchen reinigt, wird er ein Gefäß zur Ehre sein, geheiligt und dem Hausherrn nützlich, zu jedem guten Werk zubereitet.
Interlinear 1979:wenn also jemand gereinigt hat sich von diesen, wird er sein ein Gefäß zur Ehre, geheiligtes, brauchbares für den Herrn, zu jedem guten Werk zubereitetes.
NeÜ 2021:Wer sich davon entfernt und reinigt, wird ein Gefäß für die Festtafel sein, ein heiliges Gefäß, das dem Hausherrn nützt und zu jedem guten Werk bereitsteht.
Jantzen/Jettel 2016:Wenn also jemand sich selbst von diesen ‹ganz› gereinigt haben wird, wird er ein Gefäß zur Ehre sein, [eines, das] geheiligt worden ist und dem Herrn, der [über die Gefäße] verfügt, gut brauchbar, zu jedem guten Werk a)bereitet. a) 2. Timotheus 3,17
English Standard Version 2001:Therefore, if anyone cleanses himself from what is dishonorable, he will be a vessel for honorable use, set apart as holy, useful to the master of the house, ready for every good work.
King James Version 1611:If a man therefore purge himself from these, he shall be a vessel unto honour, sanctified, and meet for the master's use, [and] prepared unto every good work.
Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:2, 21: jemand. Jeder, der dem Herrn zu ehrenhaften Zwecken nützlich sein möchte. Sogar ein normaler Holzeimer oder Tontopf wird nützlich, wenn er gereinigt und geheiligt wird. von solchen. Von den Gefäßen zur Unehre (V. 20). Verbindungen mit jemandem, der Irrlehre verbreitet oder in Sünde lebt, sind verunreinigend (Sprüche 1,10-19; 13, 20; 1. Korinther 5,6.11; 15, 33; Titus 1,16), insbesondere wenn es sich bei diesen Irrlehrern oder Sündern um Führungspersonen in der Gemeinde handelt. Der Gläubige wird hier eindeutig aufgerufen, sich von allen abzusondern, die behaupten, Gott zu dienen, aber in Wirklichkeit schmutzige Gefäße und für nichts anderes zu gebrauchen sind als für unehrenhafte Pflichten. reinigt. S. Anm. zu V. 19. Das gr. Wort bedeutet »gründlich ausputzen« oder »vollständig reinigen«. Wenn ein Mülleimer im Haus zu ehrenhaften Zwecken umfunktioniert werden soll, muss er gründlich geschrubbt, gereinigt und von allen Spuren des vorherigen Gebrauchs befreit werden.

Files

html (13.3 kB)