Part 30499Part 30501

Bibel - Teil 30500/31169: 1. Petrus 3,10: Denn «wer das Leben lieben und gute Tage sehen will, der hüte seine Zunge, daß sie nichts Böses rede, und seine Lippen, daß sie nicht betrügen. -

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
Hint
Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Displayed with friendly permission. All rights reserved.
ID
60003010
Preview
Luther 1984:Denn «wer das Leben lieben und gute Tage sehen will, der -a-hüte seine Zunge, daß sie nichts Böses rede, und seine Lippen, daß sie nicht betrügen. -a) Jakobus 1,26.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn «wer seines Lebens froh werden will und gute Tage zu sehen wünscht, der halte seine Zunge vom Bösen fern und seine Lippen, daß sie nicht Trug reden;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:«Denn wer das Leben lieben und gute Tage sehen will, der halte Zunge und Lippen vom Bösen zurück, daß sie nicht Trug reden-a-; -a) Sprüche 4,24; Epheser 4,25.
Schlachter 1952:Denn «wem das Leben lieb ist und wer gute Tage sehen will, der bewahre seine Zunge vor Bösem und seine Lippen, daß sie nicht trügen;
Zürcher 1931:Denn «wer das Leben liebhaben / und gute Tage sehen will, / der hüte fortan seine Zunge vor dem Bösen / und seine Lippen davor, dass sie Trug reden! / -V. 10-12: Psalm 34,13-17; Jakobus 1,26.
Luther 1912:a) Denn wer leben will und gute Tage sehen, b) der schweige seine Zunge, daß sie nichts Böses rede, und seine Lippen, daß sie nicht trügen. - a) Psalm 34,13-17. b) Jakobus 1,26.
Luther 1545 (Original):Denn wer leben wil vnd gute tage sehen, Der schweige seine Zunge, das sie nichts böses rede, vnd seine Lippen, das sie nicht triegen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn wer leben will und gute Tage sehen, der schweige seine Zunge, daß sie nichts Böses rede, und seine Lippen, daß sie nicht trügen;
Neue Genfer Übersetzung 2011:Denkt daran, dass es in der Schrift heißt:»Wer sich am Leben freuenund glückliche Tage sehen will,der gebe Acht auf seine Zunge, damit sie nichts Böses redet,und auf seine Lippen, damit kein unwahres Wort über sie kommt.
Albrecht 1912/1988:Denn: «Wer sich des Lebens freuen will und gute Tage sehn, der halte seine Zunge fern vom Bösen und seine Lippen von den Lügenreden.
Luther 1912 (Hexapla 1989):-a-Denn wer leben will und gute Tage sehen, -b-der schweige seine Zunge, daß sie nichts Böses rede, und seine Lippen, daß sie nicht trügen. -a) Psalm 34,13-17. b) Jakobus 1,26.
Meister:Denn wer das Leben lieben und gute Tage sehen will, der halte seine Zunge zurück vom Bösen und seine Lippen, daß sie keinen Trug reden! -Psalm 34,13.14; Jakobus 1,26; 1. Petrus 2,1.22; Offenbarung 14,5.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Denn «wer seines Lebens froh werden will und gute Tage zu sehen wünscht, der halte seine Zunge vom Bösen fern und seine Lippen, daß sie nicht Trug reden;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:«Denn wer das Leben lieben und gute Tage sehen will, der enthalte seine Zunge vom Bösen, und seine Lippen-1-, daß sie nicht Trug reden; -1) mehrere lesen: die Zunge . . . die Lippen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:«Denn wer das Leben -ifp-lieben und gute Tage sehen will, der halte Zunge und Lippen vom Bösen zurück, daß sie nicht Trug -ifgn-reden-a-; -a) Sprüche 4,24; Epheser 4,25.
Schlachter 1998:Denn «wem das Leben lieb ist und wer gute Tage sehen will, der bewahre seine Zunge vor Bösem und seine Lippen, daß sie nicht Trug reden;
Interlinear 1979:Denn der Wollende Leben lieben und sehen gute Tage halte zurück die Zunge vom Bösen und Lippen, so daß nicht reden Trug!
NeÜ 2021:Denn wer das Leben liebt und gute Tage sehen will, der hüte seine Zunge. Kein böses Wort und keine Lüge verlasse seinen Mund.
Jantzen/Jettel 2016:denn wer [das] Leben lieben und gute Tage sehen will, bringe seine Zunge dazu, vom Bösen zu lassen, und seine Lippen, nicht Trügendes zu reden. a)
a) Psalm 34,13 .14; 141, 3; Sprüche 4,24; Jakobus 1,26*
English Standard Version 2001:For Whoever desires to love life and see good days, let him keep his tongue from evil and his lips from speaking deceit;
King James Version 1611:For he that will love life, and see good days, let him refrain his tongue from evil, and his lips that they speak no guile:


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 10: wem das Leben lieb ist und wer gute Tage sehen will. Mit diesem Zitat aus Psalm 34,13-17 zog Petrus eine passende biblische Bestätigung für seine Ermahnung in V. 9 heran. Der Gläubige hat das Vorrecht, sein Leben zu genießen (Johannes 10,10). In diesem Abschnitt erteilt Petrus klare Anweisungen, wie man diese reichhaltige Freude und Lebensfülle erfahren kann, selbst wenn man inmitten einer feindseligen Umgebung lebt. Zu den Anforderungen für ein erfülltes Leben gehört eine demütige, liebevolle Einstellung allen Menschen gegenüber (V. 8), eine nicht nachtragende Reaktion auf Spötter (V. 9), eine reine und ehrliche Sprache (V. 10), eine Abscheu vor Sünden und ein Streben nach Frieden (V. 11) und ein richtiges Motiv, d.h. die Gerechtigkeit zu praktizieren, die den allwissenden Herrn erfreut (V. 12; vgl. Matthäus 5,38-48; Römer 12,14.17; 1. Korinther 4,12; 5, 11; 1. Thessalonicher 5,15).

Files

html (13 kB)