Part 6181Part 6183

Bibel - Teil 06182/31169: Josua 13,27: im Tal aber Bet-Haram, Bet-Nimra, Sukkot und Zafon, was übrig war von dem Reich Sihons, des Königs von Heschbon, den Jordan und sein Gebiet bis ans Ende des Sees Kinneret,...

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
ID
6013027
Preview
Luther 1984:im Tal aber Bet-Haram, Bet-Nimra, Sukkot und Zafon, was übrig war von dem Reich Sihons, des Königs von Heschbon, den Jordan und sein Gebiet bis ans Ende des Sees Kinneret, jenseits des Jordans im Osten.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):sodann in der Talebene: Beth-Haram, Beth-Nimra, Sukkoth und Zaphon, der Rest vom Reiche Sihons, des Königs von Hesbon, der Jordan mit seinem Uferland bis an das Ende des Sees Genezareth auf der Ostseite des Jordans.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und in der Talebene: Bet-Haram, Bet-Nimra, Sukkot und Zafon, der Rest des Reiches Sihons, des Königs von Heschbon, der Jordan und das angrenzende (Gebiet) bis an das Ende des Sees Kinneret-a-, jenseits des Jordan nach Osten zu. -a) Josua 11,2.
Schlachter 1952:im Tal aber: Beth-Haram, Beth-Nimra, Sukkot und Zaphon, die noch übrig waren von dem Reich Sihons, des Königs zu Hesbon; und den Jordan zur Grenze bis an das Ende des Sees Genezaret, was jenseits des Jordan, gegen Aufgang liegt.
Zürcher 1931:im Tal aber Beth-Haram, Beth-Nimra, Sukkoth und Zaphon, der Rest des Reiches Sihons, des Königs von Hesbon, der Jordan und sein Gestade, bis an das Ende des Sees Kinnereth-1-, jenseits des Jordan, ostwärts. -1) d.i. Gennesaret.
Luther 1912:im Tal aber Beth-Haram, Beth-Nimra, Sukkoth und Zaphon, was übrig war von dem Reich Sihons, des Königs zu Hesbon, daß der Jordan die Grenze war bis ans Ende des Meers Kinnereth, jenseit des Jordans gegen Aufgang.
Buber-Rosenzweig 1929:und in der Tiefebne Bet Haram, Bet Nimm, Ssukkot und Zafon, der Rest des Königreichs Ssichons Königs in Cheschbon, der Jordan als Begrenzung, bis ans Ende des Kinneretmeers, jenseit des Jordans aufgangwärts.
Tur-Sinai 1954:und im Tal Bet-Haram, Bet-Nimra, Sukkot und Zafon, der Rest des Reiches Sihons, des Königs von Heschbon, der Jarden und das Gebiet, bis zum Ende des Kinneret-Sees jenseits des Jardens gegen Osten.
Luther 1545 (Original):Im tal aber Betharam, BethNimra, Sucoth vnd Zaphon, die vbrig war von dem Reich Sihon des königes zu Hesbon, das der Jordan die grentze war, bis ans ende des meers Cinnereth, disseid des Jordans gegen dem auffgang.
Luther 1545 (hochdeutsch):im Tal aber Beth-Haram, Beth-Nimra, Suchoth und Zaphon, die übrig war von dem Reich Sihons, des Königs zu Hesbon, daß der Jordan die Grenze war, bis ans Ende des Meers Cinnereth, diesseit des Jordans gegen dem Aufgang.
NeÜ 2021:in der östlichen Tiefebene des Jordan: Bet-Haram, (29 km westlich vom heutigen Amman)Bet-Nimra, (Vielleicht identisch mit Nimrim, 8 km östlich des Jordan.)Sukkot und Zafon, also das restliche Gebiet des Reiches von Sihon, der in Heschbon regiert hatte, bis zum Süd-Ende des Sees Kinneret.
Jantzen/Jettel 2016:und in der Talebene: Beth-Haram und Beth-Nimra und Sukkot und Zaphon, der Rest des Reiches Sihons, des Königs von Heschbon, der Jordan und das Ufer bis an das Ende des Sees Kinnereth, jenseits des Jordans im Osten. a)
a) Beth-Ha . 4. Mose 32,36; Beth-Ni . 4. Mose 32,36; Sukkot 1. Mose 33,17; 4. Mose 33,5; Psalm 108,8; Genezareth 4. Mose 34,11
English Standard Version 2001:and in the valley Beth-haram, Beth-nimrah, Succoth, and Zaphon, the rest of the kingdom of Sihon king of Heshbon, having the Jordan as a boundary, to the lower end of the Sea of Chinnereth, eastward beyond the Jordan.
King James Version 1611:And in the valley, Betharam, and Bethnimrah, and Succoth, and Zaphon, the rest of the kingdom of Sihon king of Heshbon, Jordan and [his] border, [even] unto the edge of the sea of Chinnereth on the other side Jordan eastward.

Files

html (6.34 kB)