Part 30552Part 30554

Bibel - Teil 30553/31169: 2. Petrus 1,8: Denn wenn dies alles reichlich bei euch ist, wird's euch nicht faul und unfruchtbar sein lassen in der Erkenntnis unseres Herrn Jesus Christus.

Author
Verses
Language
Category
Media
Pages
1
Hint
Text of the "Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen"
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Displayed with friendly permission. All rights reserved.
ID
61001008
Preview
Luther 1984:Denn wenn dies alles reichlich bei euch ist, wird's euch nicht faul und unfruchtbar sein lassen in der Erkenntnis unseres Herrn Jesus Christus.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn wenn diese (Eigenschaften-1-) bei euch vorhanden sind und beständig zunehmen, so lassen sie euch hinsichtlich der Erkenntnis unsers Herrn Jesus Christus nicht untätig-2- und ohne Frucht bleiben. -1) aÜs: Entwicklung des Glaubenslebens. 2) o: unergiebig.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn wenn diese Dinge bei euch vorhanden sind und wachsen, lassen sie (euch) im Hinblick auf die Erkenntnis unseres Herrn Jesus Christus nicht träge noch fruchtleer sein-a-. -a) 2. Petrus 3,18.
Schlachter 1952:Denn wo solches reichlich bei euch vorhanden ist, wird es euch nicht müßig noch unfruchtbar machen für die Erkenntnis unsres Herrn Jesus Christus.
Zürcher 1931:Denn wenn ihr diese Dinge besitzt und sie sich mehren, lassen sie euch nicht untätig noch unfruchtbar sein für die Erkenntnis unsres Herrn Jesus Christus. -Johannes 15,16.
Luther 1912:Denn wo solches reichlich bei euch ist, wird’s euch nicht faul noch unfruchtbar sein lassen in der Erkenntnis unsers Herrn Jesu Christi;
Luther 1545 (Original):Denn wo solches reichlich bey euch ist, wirds euch nicht faul noch vnfruchtbar sein lassen, in der erkentnis vnsers HErrn Jhesu Christi.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn wo solches reichlich bei euch ist, wird's euch nicht faul noch unfruchtbar sein lassen in der Erkenntis unsers Herrn Jesu Christi.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Denn wenn das alles bei euch vorhanden ist und ständig zunimmt, wird euer Glaube nicht untätig und nicht unfruchtbar bleiben, und ihr werdet Jesus Christus, unseren Herrn, immer besser kennen lernen.
Albrecht 1912/1988:Wenn diese Tugenden bei euch vorhanden sind und beständig wachsen, dann machen sie euch auch eifrig und fruchtbar in der Erkenntnis unsers Herrn Jesus Christus.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Denn wo solches reichlich bei euch ist, wird's euch nicht faul noch unfruchtbar sein lassen in der Erkenntnis unsers Herrn Jesu Christi;
Meister:Denn diese (Eigenschaften), die bei euch vorhanden, ja reichlich sind, machen nicht müßig und fruchtlos-a- zu der Erkenntnis unsers Herrn Jesu Christi. -a) Johannes 15,2; Titus 3,14.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Denn wenn diese (Eigenschaften-1-) bei euch vorhanden sind und beständig zunehmen, so lassen sie euch hinsichtlich der Erkenntnis unsers Herrn Jesus Christus nicht untätig-2- und ohne Frucht bleiben. -1) aÜs: Entwicklung des Glaubenslebens. 2) o: unergiebig.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn wenn diese Dinge bei euch sind und reichlich vorhanden, so stellen sie (euch) nicht träge noch fruchtleer hin bezüglich der Erkenntnis unseres Herrn Jesus Christus.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn wenn diese (Dinge) bei euch vorhanden sind und -ptp-zunehmen, lassen sie (euch) im Hinblick auf die Erkenntnis unseres Herrn Jesus Christus nicht träge und nicht fruchtleer sein-a-. -a) 2. Petrus 3,18.
Schlachter 1998:Denn wenn diese Dinge bei euch vorhanden sind und zunehmen, so lassen sie euch nicht müßig noch unfruchtbar sein für die Erkenntnis-1- unseres Herrn Jesus Christus. -1) o: Vollerkenntnis.++
Interlinear 1979:Denn diese euch zu Gebote stehenden und sich mehrenden nicht untätig und nicht unfruchtbar machen für die unseres Herrn Jesus Christus Erkenntnis.
NeÜ 2021:Je mehr ihr in dieser Hinsicht vorankommt, desto mehr wird sich das auswirken und Frucht bringen, und ihr werdet unseren Herrn Jesus Christus immer besser erkennen.
Jantzen/Jettel 2016:denn ‹wenn› diese bei euch vorhanden sind und in reichem Maße, stellen sie [euch] a)nicht als Untätige hin noch als Unfruchtbare; zur b)Erkenntnis unseres Herrn, Jesu Christi, [führen sie];
a) Johannes 15,5 .6 .7 .8; Titus 3,14
b) 2. Petrus 1,2*
English Standard Version 2001:For if these qualities are yours and are increasing, they keep you from being ineffective or unfruitful in the knowledge of our Lord Jesus Christ.
King James Version 1611:For if these things be in you, and abound, they make [you that ye shall] neither [be] barren nor unfruitful in the knowledge of our Lord Jesus Christ.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:1, 8: nicht träge. Träge zu sein bedeutet, inaktiv, nicht leidensfähig und unnütz zu sein (vgl. Titus 1,12; Jakobus 2,20-22). Wenn die hier aufgeführten Tugenden im Leben zunehmen (V. 5-7), wird der Christ nicht unnütz oder unbrauchbar sein. noch unfruchtbar. D.h. unproduktiv (vgl. Matthäus 13,22; Epheser 5,11; 2. Thessalonicher 3,14; Judas 12). Wenn diese Qualitäten bei einem Christen nicht vorhanden sind (V. 5-7), wird man ihn nicht von einem Übeltäter unterscheiden und höchstens für einen oberflächlichen Gläubigen halten können. Doch wenn diese guten Eigenschaften im Leben eines Christen zunehmen, zeigt sich damit die »göttliche Natur« in diesem Gläubigen (s. Anm. zu V. 4). 1, 9 diese Dinge. Die Qualitäten aus V. 5-7 (s. V. 10). blind und kurzsichtig. Ein bekennender Christ, dem die hier angeführten Tugenden fehlen, ist damit nicht imstande, seinen wahren geistlichen Zustand zu erkennen und kann somit keine Heilsgewissheit haben. vergessen. Wenn man nicht fleißig nach geistlichen Tugenden strebt, zieht man sich geistlichen Gedächtnisschwund zu. Dann ist man unfähig, seinen geistlichen Zustand zu erkennen und hat keine Gewissheit über seinen Glauben. Vielleicht ist man gerettet und besitzt alle Segnungen aus V. 3.4, doch ohne die vorzüglichen Eigenschaften aus V. 5-7 wird man in Zweifel und Angst leben.

Files

html (13.3 kB)