Teil 8675Teil 8677

Bibel - Teil 08676/31169: 2. Samuel 23,21: Er erschlug auch einen ägyptischen Mann, einen Riesen, der hatte einen Spieß in seiner Hand. Er aber ging zu ihm hinab mit einem Stecken und riß dem Ägypter den Spieß aus...

Autor
Bibelstellen
Sprache
Kategorie
Medium
Seiten
1
ID
10023021
Text-Ausschnitt
Luther 1984:Er erschlug auch einen ägyptischen Mann, einen Riesen, der hatte einen Spieß in seiner Hand. Er aber ging zu ihm hinab mit einem Stecken und riß dem Ägypter den Spieß aus der Hand und durchbohrte ihn mit dessen eigenem Spieß.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Auch erschlug er einen Ägypter von riesiger Größe, der einen Speer in der Hand hatte; er aber ging mit einem Stecken auf ihn los, riß dem Ägypter den Speer aus der Hand und tötete ihn mit seinem eigenen Speer.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er war es, der einen ägyptischen Mann erschlug, einen Mann von (schrecklichem) Aussehen-1-. Und der Ägypter hatte einen Speer in der Hand. Er aber ging mit einem Stock zu ihm hinab, riß dem Ägypter den Speer aus der Hand und brachte ihn mit dessen eigenem Speer um-a-. -1) o: von (gewaltiger) Erscheinung. a) 1. Samuel 17,51.
Schlachter 1952:Er erschlug auch einen ansehnlichen ägyptischen Mann, der einen Speer in der Hand trug; er aber ging zu ihm hinab mit einem Stecken, und er riß dem Ägypter den Speer aus der Hand und tötete ihn mit seinem Speer.
Zürcher 1931:Er erschlug auch einen Ägypter, einen hochgewachsenen Mann. Der Ägypter hatte einen Speer in der Hand; er aber ging mit einem Stock zu ihm hinab, riss dem Ägypter den Speer aus der Hand und tötete ihn mit seinem eigenen Speer.
Luther 1912:Und schlug auch einen ägyptischen ansehnlichen Mann, der hatte einen Spieß in seiner Hand. Er aber ging zu ihm hinab mit einem Stecken und riß dem Ägypter den Spieß aus der Hand und erwürgte ihn mit seinem eigenen Spieß.
Buber-Rosenzweig 1929:der erschlug einen ägyptischen Mann, einen ansehnlichen Mann, ein Speer war in der Hand des Ägypters, er aber stieg zu ihm mit dem Stabe hinab, raubte dem Ägypter den Speer aus der Hand, brachte ihn mit seinem eignen Speer um.
Tur-Sinai 1954:Und er erschlug den mizräischen Mann, einen Mann von Aussehn; und in der Hand des Mizräers war ein Speer. Da stieg er zu ihm herab mit dem Stock, riß den Speer aus der Hand des Mizräers und erschlug ihn mit seinem Speer.
Luther 1545 (Original):Vnd schlug auch ein Egyptischen grewlichen Man, der hatte einen Spies in seiner hand, Er aber gieng zu jm hin ab mit einem Stecken, vnd reis dem Egypter den Spies aus der hand, vnd erwürget jn mit seinem eigen spies,
Luther 1545 (hochdeutsch):Und schlug auch einen ägyptischen greulichen Mann, der hatte einen Spieß in seiner Hand. Er aber ging zu ihm hinab mit einem Stecken und riß dem Ägypter den Spieß aus der Hand und erwürgete ihn mit seinem eigenen Spieß.
NeÜ 2021:Er war es auch, der den gewaltigen mit einem Speer bewaffneten Ägypter erschlug. Mit einem Stock ging er zu dem Ägypter hinunter, riss ihm den Speer aus der Hand und durchbohrte ihn damit.
Jantzen/Jettel 2016:Und er war es, der einen ägyptischen Mann erschlug, einen stattlichen Mann. Und der Ägypter hatte einen Speer in der Hand; er aber ging zu ihm hinab mit einem Stab und riss dem Ägypter den Speer aus der Hand und tötete ihn mit seinem [eigenen] Speer. a)
a) tötete 1. Samuel 17,45 .49 .51
English Standard Version 2001:And he struck down an Egyptian, a handsome man. The Egyptian had a spear in his hand, but Benaiah went down to him with a staff and snatched the spear out of the Egyptian's hand and killed him with his own spear.
King James Version 1611:And he slew an Egyptian, a goodly man: and the Egyptian had a spear in his hand; but he went down to him with a staff, and plucked the spear out of the Egyptian's hand, and slew him with his own spear.
John MacArthur Studienbibel:23, 8: Dieser fünfte Einschub erinnert an Davids Helden. S. 1. Chronik 11,10-41. 23, 8 Helden. Davids mutigsten und herausragendsten Kämpfern wird gedacht. Diese Liste findet sich mit leichten Abwandlungen auch in 1. Chronik 11,11-41. Laut 1. Chronik 11,10 halfen diese Männer David, König zu werden. Die Auflistung ist in drei Gruppen gegliedert: erstens die »drei« (V. 8-12); zweitens zwei weitere Geehrte, die weder an die »Drei« heranreichten noch zu den »Dreißig« gehörten (V. 18-23); drittens die »Dreißig«, die eigentlich 32 waren (V. 24-39). In 1. Chronik 11,41-47 wird diese Liste um 16 Namen erweitert. 800. Wahrscheinlich ein Textfehler. In 1. Chronik 11,11 steht »dreihundert« – die wahrscheinlichere Zahl.

Dateien

html (7.23 kB)