Teil 13130Teil 13132

Bibel - Teil 13131/31169: Hiob 11,20: Aber die Augen der Gottlosen werden verschmachten, und sie werden nicht entrinnen können, und als ihre Hoffnung bleibt, die Seele auszuhauchen. -

Autor
Bibelstellen
Sprache
Kategorie
Medium
Seiten
1
ID
18011020
Text-Ausschnitt
Luther 1984:Aber die Augen der Gottlosen werden verschmachten, und sie werden nicht entrinnen können, und -a-als ihre Hoffnung bleibt, die Seele auszuhauchen. -a) Hiob 8,14.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dagegen die Augen der Frevler erlöschen: für sie ist jede Möglichkeit zum Entfliehen verloren, und ihre (einzige) Hoffnung ist - die Seele-1- auszuhauchen!» -1) = das Leben.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Aber die Augen der Gottlosen werden versagen. Und (jede) Zuflucht geht ihnen verloren, und ihre Hoffnung ist, die Seele auszuhauchen-a-. -a) Hiob 3,21.22; 8, 13.
Schlachter 1952:Aber die Augen der Gottlosen verschmachten, ihre Zuflucht geht ihnen verloren, und ihre Hoffnung ist das Aushauchen der Seele.
Zürcher 1931:aber die Augen der Gottlosen schmachten dahin, / (jede) Zuflucht ist ihnen verloren, / und ihre Hoffnung ist Verhauchen der Seele.
Luther 1912:Aber die Augen der Gottlosen werden verschmachten, und sie werden nicht entrinnen können; denn a) Hoffnung wird ihrer Seele fehlen. - a) Hiob 8,13.
Buber-Rosenzweig 1929:Den Frevlern aber zehren die Augen sich auf, die Zuflucht entschwindet vor ihnen, ihre Hoffnung ist der Aushauch der Seele.«
Tur-Sinai 1954:Der Frevler Augen aber schmachten / und ihre Zuflucht ist verloren / ihr Hoffen ist ein Seufzerhauch.»
Luther 1545 (Original):Aber die augen der Gottlosen werden verschmachten, vnd werden nicht entrinnen mügen, Denn jre hoffnung wird jrer Seelen feilen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber die Augen der Gottlosen werden verschmachten, und werden nicht entrinnen mögen; denn ihre Hoffnung wird ihrer Seele fehlen.
NeÜ 2021:Doch die Augen der Bösen versagen, / sie haben keine Zuflucht mehr, / ihre Hoffnung ist nur noch der Tod.
Jantzen/Jettel 2016:Aber die Augen der Ehrfurchtslosen* [und Frevler] verschmachten, denn die Zuflucht ist vor ihnen geschwunden, und ihre Hoffnung ist das Aushauchen der Seele. und er sollte nicht darauf achten?” a)
a) Augen Klagelieder 4,17; Hoffnung Hiob 6,8 .9; Sprüche 10,24; 14, 32; 20, 20
English Standard Version 2001:But the eyes of the wicked will fail; all way of escape will be lost to them, and their hope is to breathe their last.
King James Version 1611:But the eyes of the wicked shall fail, and they shall not escape, and their hope [shall be as] the giving up of the ghost.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:11, 1: Zophar, der Naamatiter, schaltete sich jetzt ein, um Hiob zu verhören. Seine Ansichten ähnelten denen seiner Freunde, sodass er Hiob mit der gleichen Anschauung über Vergeltung bedrängte. Da er die Realität falsch einschätzte, sagte er, dass Hiob Buße tun müsse. Er war entrüstet darüber, dass Hiob sich für unschuldig hielt. Zophars zweite Rede findet sich in Hiob 20.

Dateien

html (5.65 kB)