Teil 21432Teil 21434

Bibel - Teil 21433/31169: Hesekiel 36,6: Darum weissage über das Land Israels und sprich zu den Bergen und Hügeln, zu den Bächen und Tälern: So spricht Gott der HERR: Siehe, ich rede in meinem Eifer und Grimm, weil...

Autor
Bibelstellen
Sprache
Kategorie
Medium
Seiten
1
ID
26036006
Text-Ausschnitt
Luther 1984:Darum weissage über das Land Israels und sprich zu den Bergen und Hügeln, zu den Bächen und Tälern: So spricht Gott der HERR: Siehe, ich rede in meinem Eifer und Grimm, weil ihr solche Schmach von den Heiden tragen mußtet.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Darum weissage über das Land Israel und richte an die Berge und Hügel, an die Täler und Schluchten die Worte: So hat Gott der HErr gesprochen: Fürwahr, in meinem Eifer und in meinem Grimm rede ich, weil ihr den Hohn der Heidenvölker habt tragen müssen!'
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Darum weissage über das Land Israel, und sage zu den Bergen und zu den Hügeln, zu den Bachrinnen und zu den Tälern: So spricht der Herr, HERR: Siehe, in meinem Eifer und in meinem Grimm habe ich geredet, weil ihr die Schmach der Nationen getragen habt-a-. -a) Hesekiel 34,29; 38, 18; Psalm 123,3.4.
Schlachter 1952:Darum weissage über das Land Israel und sprich zu den Bergen und Hügeln, zu den Gründen und Tälern: So spricht Gott, der HERR: Seht, in meinem Eifer und in meinem grimmigen Zorn rede ich, weil ihr die Schmach der Heiden erlitten habt!
Zürcher 1931:darum weissage über das Land Israels und sprich zu den Bergen und Hügeln, zu den Schluchten und Tälern: So spricht Gott der Herr: Fürwahr, in meinem Zorneseifer und in meinem Grimm rede ich, weil ihr die Schmähung der Völker zu tragen hattet.
Luther 1912:Darum weissage von dem Lande Israel und sprich zu den Bergen und Hügeln, zu den Bächen und Tälern: So spricht der Herr Herr: Siehe, ich habe in meinem Eifer und Grimm geredet, weil ihr solche Schmach von den Heiden tragen müsset.
Buber-Rosenzweig 1929:Darum künde über Jissraels Boden, sprich zu den Bergen und zu den Hügeln, zu den Gründen und zu den Schluchten: So hat mein Herr, ER, gesprochen: Wohlan, in meinem Eifer, in meiner Grimmglut rede ich nun: weil ihr die Beschämung der Weltstämme tragt,
Tur-Sinai 1954:Darum weissage über den Boden Jisraëls und sprich zu den Bergen und den Höhen, den Bachgründen und den Tälern: So spricht Gott, der Herr: Sieh, ich, in meinem Eifer und meinem Grimm habe ich geredet, weil ihr den Schimpf der Völker getragen.
Luther 1545 (Original):Ja so spricht der HErr HERR. Ich hab in meinem fewrigen Eiuer geredt, wider die vbrigen Heiden, vnd wider das gantze Edom, welche mein Land eingenomen haben, mit freuden von gantzem hertzen, vnd mit hohnlachen, dasselbige zuuerheeren vnd plündern.
Luther 1545 (hochdeutsch):Darum weissage von dem Lande Israel und sprich zu den Bergen und Hügeln, zu den Bächen und Tälern: So spricht der Herr HERR: Siehe, ich hab' in meinem Eifer und Grimm geredet, weil ihr (solche) Schmach von den Heiden tragen müsset.
NeÜ 2021:Weissage über das Land Israel und sage zu den Bergen und Hügeln, den Rinnen und Tälern: So spricht Jahwe, der Herr: Passt auf! Voller Leidenschaft und Zorn habe ich geredet, weil ihr von den Völkern Schimpf ertragen müsst.
Jantzen/Jettel 2016:Darum weissage vom Lande Israel und sage den Bergen und zu den Hügeln, zu den Talgründen und zu den Tälern: So sagt mein Herr, JAHWEH: Siehe, in meinem a)Eifer und in meiner Grimmglut habe ich geredet, weil ihr die b)Schmach der Völker* getragen habt.
a) Eifer Hesekiel 36,5;
b) Schmach Hesekiel 36,4 .15; 34, 29; Psalm 123,3-4
English Standard Version 2001:Therefore prophesy concerning the land of Israel, and say to the mountains and hills, to the ravines and valleys, Thus says the Lord GOD: Behold, I have spoken in my jealous wrath, because you have suffered the reproach of the nations.
King James Version 1611:Prophesy therefore concerning the land of Israel, and say unto the mountains, and to the hills, to the rivers, and to the valleys, Thus saith the Lord GOD; Behold, I have spoken in my jealousy and in my fury, because ye have borne the shame of the heathen:


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:36, 2: Dieser Abschnitt setzt die Prophezeiung gegen Edom aus Kap. 35 fort. 36, 2 Weil der Feind über euch gesprochen hat. Gott wird diese Gebiete, auf die die Feinde Besitzanspruch erheben, an Israel zurückgeben (vgl. 1. Mose 12,7). Sie werden für ihre Bosheit gegen Israel bezahlen.

Dateien

html (7.12 kB)