Teil 22588Teil 22590

Bibel - Teil 22589/31169: Obadja 1,11: Zu der Zeit, als du dabeistandest und sahst, wie Fremde sein Heer gefangen wegführten und Ausländer zu seinen Toren einzogen und über Jerusalem das Los warfen, da warst auch du...

Autor
Bibelstellen
Sprache
Kategorie
Medium
Seiten
1
ID
31001011
Text-Ausschnitt
Luther 1984:-a-Zu der Zeit, als du dabeistandest und sahst, wie Fremde sein Heer gefangen wegführten und Ausländer zu seinen Toren einzogen und über Jerusalem das Los warfen, da warst auch du wie einer von ihnen. -a) V. 11-14: Psalm 137,7.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Damals, als du dabeistandest, als Ausländer sein Habakuk und Gut wegschleppten und Fremde-1- in seine Tore einzogen und das Los über Jerusalem warfen, da bist auch du wie einer von ihnen gewesen. -1) = Ausländer, Barbaren.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:An dem Tag, als du abseits standest, an dem Tag, als Fremde sein Heer gefangen wegführten-1- und Ausländer in seine Tore kamen und über Jerusalem das Los warfen-a-, da warst auch du wie einer von ihnen-b-. -1) o: seine Habe wegführten. a) Joel 4,3. b) Zephanja 2,10.
Schlachter 1952:weil du an jenem Tage, als du dabei standest, am Tage, da Fremde seine Habe wegführten und Ausländer zu seinen Toren einzogen und das Los über Jerusalem warfen, auch warst wie einer von ihnen!
Zürcher 1931:Damals, als du dabeistandest, da Fremde sein Gut wegführten und Ausländer in seine Tore drangen und über Jerusalem das Los warfen, da warst auch du wie einer von ihnen. -Psalm 137,7; Klagelieder 4,21.22; Hesekiel 35,5; Joel 3,19.
Luther 1912:Zu der Zeit, da du wider ihn standest, da die Fremden sein Heer gefangen wegführten und Ausländer zu seinen Toren einzogen und über Jerusalem das Los warfen, da warst du gleich wie deren einer.
Buber-Rosenzweig 1929:Am Tag, als du dabei standest, am Tag, als Ausländer seine Heermacht fingen, in seine Tore Fremde kamen und Los warfen über Jerusalem, warst auch du wie einer von ihnen.
Tur-Sinai 1954:Am Tage, da du abseits standest / am Tag, da Fremde ihm sein Gut entführten / Barbaren in die Tore drangen / Los warfen um Jeruschalaim / da warst auch du wie ihrer einer! /
Luther 1545 (Original):Zu der zeit, da du wider jn stundest, da die Frembden sein Heer gefangen wegfüreten, vnd Auslender zu seinen Thoren einzogen, vnd vber Jerusalem das Los worffen, Da warestu gleich wie der selbigen einer, Darumb soltu zu allen schanden werden, vnd ewiglich ausgerottet sein.
Luther 1545 (hochdeutsch):Zu der Zeit, da du wider ihn stundest, da die Fremden sein Heer gefangen wegführeten und Ausländer zu seinen Toren einzogen und über Jerusalem das Los warfen, da warest du gleich wie derselbigen einer. Darum sollst du zu allen Schanden werden und ewiglich ausgerottet sein.
NeÜ 2021:Als Fremde sein Heer in die Gefangenschaft führten, / als Ausländer durch seine Tore zogen / und das Los über Jerusalem warfen, / warst auch du wie einer von ihnen, / denn du standest an dem Tag dabei.
Jantzen/Jettel 2016:An dem Tag, als du gegenüberstandest, an dem Tag, als Fremde sein Vermögen wegführten und Ausländer zu seinen Toren einzogen und über Jerusalem das Los warfen, da warst auch du wie einer von ihnen. a)
a) Los Joel 4,3; warst Obadja 1,1, 10
English Standard Version 2001:On the day that you stood aloof, on the day that strangers carried off his wealth and foreigners entered his gates and cast lots for Jerusalem, you were like one of them.
King James Version 1611:In the day that thou stoodest on the other side, in the day that the strangers carried away captive his forces, and foreigners entered into his gates, and cast lots upon Jerusalem, even thou [wast] as one of them.

Dateien

html (6.23 kB)