Teil 7711Teil 7713

Bibel - Teil 07712/31169: 1. Samuel 19,5: Er hat sein Leben gewagt und den Philister erschlagen, und der HERR hat großes Heil für ganz Israel vollbracht. Das hast du gesehen und dich darüber gefreut. Warum willst du...

Autor
Bibelstellen
Sprache
Kategorie
Medium
Seiten
1
ID
9019005
Text-Ausschnitt
Luther 1984:Er hat sein Leben gewagt und -a-den Philister erschlagen, und der HERR hat großes Heil für ganz Israel vollbracht. Das hast du gesehen und dich darüber gefreut. Warum willst du dich denn an unschuldigem Blut versündigen, daß du David ohne Grund tötest? -a) 1. Samuel 17,50.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):er hat sogar sein Leben aufs Spiel gesetzt und den Philister erschlagen, und so hat der HErr dem ganzen Volk Israel einen herrlichen Sieg verschafft. Du hast es mit angesehen und dich darüber gefreut: warum willst du dich also an unschuldigem Blut versündigen, indem du David ohne Grund tötest?»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Er hat sein Leben aufs Spiel gesetzt-a- und den Philister erschlagen, und der HERR hat ganz Israel einen großen Sieg-1- verschafft-b-. Du hast es gesehen und dich (darüber) gefreut. Warum willst du dich an unschuldigem Blut versündigen, daß du David ohne Ursache tötest-c-? -1) o: Rettung. a) 1. Samuel 22,14; Richter 12,3. b) 1. Samuel 11,13; 17, 49-53. c) 1. Samuel 20,32; Psalm 109,5.
Schlachter 1952:Denn er hat sein Leben aufs Spiel gesetzt und den Philister erschlagen, und der HERR hat ganz Israel ein großes Heil bereitet. Das hast du gesehen und dich dessen gefreut. Warum willst du dich denn an unschuldigem Blut versündigen, indem du David ohne Ursache tötest?
Zürcher 1931:er hat doch sein Leben aufs Spiel gesetzt und den Philister erschlagen, und so hat der Herr ganz Israel einen grossen Sieg verliehen. Du hast es mitangesehen und dich gefreut. Warum willst du dich an unschuldigem Blut versündigen, indem du David ohne Ursache tötest?
Luther 1912:und er hat sein Leben in seine Hand gesetzt und a) schlug den Philister, und der Herr tat ein großes Heil dem ganzen Israel. Das hast du gesehen und dich des gefreut. Warum willst du dich denn an unschuldigem Blut versündigen, daß du David ohne Ursache tötest? - a) 1. Sam. 17, 50.
Buber-Rosenzweig 1929:er hat seine Seele in seine Faust gesetzt und hat die Philister geschlagen, ER hat eine große Siegbefreiung allem Jissrael getan, du hast es gesehn und freutest dich, - warum willst du dich an unsträflichem Blute versündigen, Dawid ohnnot zu töten!
Tur-Sinai 1954:Er hat seine Kehle in die Hand getan und hat den Pelischtäer erschlagen, und der Ewige hat so einen großen Sieg gewirkt für ganz Jisraël; du hast es gesehen und dich gefreut; und warum willst du dich versündigen an unschuldigem Blut, Dawid zu töten ohne Schuld?»
Luther 1545 (Original):Vnd er hat sein Leben in seine hand gesetzt, vnd schlug den Philister, vnd der HERR thet ein gros Heil dem gantzen Jsrael, Das hastu gesehen, vnd dich des gefrewet, Warumb wiltu dich denn an vnschüldigem Blut versündigen, das du Dauid on vrsach tödtest?
Luther 1545 (hochdeutsch):und er hat sein Leben in seine Hand gesetzt und schlug den Philister, und der HERR tat ein groß Heil dem ganzen Israel. Das hast du gesehen und dich des gefreuet. Warum willst du dich denn an unschuldigem Blut versündigen, daß du David ohne Ursache tötest?
NeÜ 2021:Er hat sein Leben aufs Spiel gesetzt und den Philister erschlagen. Durch ihn hat Jahwe Israel einen großen Sieg verschafft. Du hast es selbst gesehen und dich darüber gefreut. Warum willst du dich schuldig machen und einen Unschuldigen ohne Grund umbringen?
Jantzen/Jettel 2016:Und er hat sein Leben aufs Spiel gesetzt und den Philister erschlagen, und JAHWEH hat ganz Israel eine große Rettung verschafft. Du hast es gesehen und dich gefreut. Und warum willst du dich an unschuldigem Blut versündigen, indem du David ohne Ursache tötest? a)
a) Leben Richter 9,17; 12, 3; Rettung 1. Samuel 11,13; 17, 48-52; tötest 1. Samuel 20,32 .33; Jeremia 26,15
English Standard Version 2001:For he took his life in his hand and he struck down the Philistine, and the LORD worked a great salvation for all Israel. You saw it, and rejoiced. Why then will you sin against innocent blood by killing David without cause?
King James Version 1611:For he did put his life in his hand, and slew the Philistine, and the LORD wrought a great salvation for all Israel: thou sawest [it], and didst rejoice: wherefore then wilt thou sin against innocent blood, to slay David without a cause?


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:19, 4: Jonathan redete zu Davids Gunsten. Jonathan war bemüht, seinen Vater durch Vernunftsgründe zu überzeugen. Jonathans Argumentation war von einer gottesfürchtigen Haltung geprägt, die auf der Tora (14, 6, vgl. 4. Mose 11,23; 14, 9) und seiner Bundestreue gegenüber David basierte. 19, 4 er hat keine Sünde. Jonathan erinnerte Saul daran, dass David nichts getan hatte, das den Tod verdiente; in Wirklichkeit waren seine guten Taten für den König und das Volk Israel sogar der Ehrung wert. Jonathan wusste, dass es sich nicht nur auf Sauls Haus auswirkte, sondern auf ganz Israel, wenn unschuldiges Blut vergossen würde (5. Mose 21,8.9).

Dateien

html (8.11 kB)