2. Mose 1, 1

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 1, Vers: 1

1. Mose 50, 26
2. Mose 1, 2

Luther 1984:-a-DIES sind die Namen der Söhne Israels, die mit Jakob nach Ägypten kamen; ein jeder kam mit seinem Hause: -a) V. 1-5: 1. Mose 46, 8-27.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DIES sind die Namen der Söhne Israels, die nach Ägypten gekommen waren - mit Jakob waren sie gekommen, ein jeder mit seiner Familie -: -1) genannt -+Exodus-, d.h. das Buch vom Auszug.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:UND dies sind die Namen der Söhne Israels, die nach Ägypten kamen - mit Jakob kamen sie, jeder mit seinem Haus-1a-: -1) d.i. die Familie. a) 1. Mose 46, 8-25.
Schlachter 1952:DIES sind die Namen der Söhne Israels, die mit Jakob nach Ägypten gekommen sind, ein jeglicher mit seinem Haus:
Zürcher 1931:DIES sind die Namen der Söhne Israels, die nach Ägypten kamen - mit Jakob waren sie gekommen, ein jeder mit seiner Familie -: -1. Mose 46, 8.
Luther 1912:Dies sind die a) Namen der Kinder Israel, die mit Jakob nach Ägypten kamen; ein jeglicher kam mit seinem Hause hinein: - a) 1. Mose 46, 8.
Buber-Rosenzweig 1929:Dies sind die Namen der Söhne Jissraels, der nach Ägypten gekommnen, mit Jaakob kamen sie, jeder zusamt seinem Haus:
Tur-Sinai 1954:UND dies sind die Namen der Söhne Jisraëls, die nach Mizraim gekommen, mit Jaakob, ein jeder mit seinem Haus, waren sie gekommen:
Luther 1545 (Original):Dis sind die namen der kinder Jsrael, die mit Jacob in Egypten kamen, Ein jglicher kam mit seinem Hause hinein.
Luther 1545 (hochdeutsch):Dies sind die Namen der Kinder Israels, die mit Jakob nach Ägypten kamen; ein jeglicher kam mit seinem Hause hinein:
NeÜ 2021:Gott befreit sein VolkWie Gott sein Volk Israel befreite und am Berg Sinai den Bund mit ihm schloss.Israels Unterdrückung in Ägypten (Das zweite Buch Mose wird auch Exodus genannt, Auszug, denn es beinhaltet die Geschichte vom Auszug des Volkes Israel aus der Sklaverei in Ägypten. Das Buch ist in zwei Hauptteile gegliedert: Kapitel 1-19: Auszug aus Ägypten; Kapitel 20-40: Gesetzgebung am Berg Sinai und Bau des Heiligtums. In diesem Buch wird der Verfasser, Mose, selbst zum Träger der Handlung. Man kann davon ausgehen, dass er dieses Buch während oder kurz nach dem Aufenthalt des Volkes am Sinai 1446 v.Chr. (Frühdatierung) niederschrieb. Gott hatte ihn verschiedentlich dazu aufgefordert (2. Mose 17, 14; 34, 27). Auch andere biblische Bücher und Jesus selbst bestätigen die Verfasserschaft Moses (1. Könige 2, 3; Nehemia 8, 1; Markus 7, 10; 12, 26).)Das sind die Namen der Israeliten, die mit ihrem Vater Jakob und ihren Familien nach Ägypten gekommen waren:
Jantzen/Jettel 2016:Und diese sind die Namen der Söhne Israels, die nach Ägypten kamen. Mit Jakob kamen sie, jeder mit seinem Haus: a)
a) 2. Mose 6, 14; 1. Mose 49, 3-27; Offenbarung 7, 4-8;
English Standard Version 2001:These are the names of the sons of Israel who came to Egypt with Jacob, each with his household:
King James Version 1611:Now these [are] the names of the children of Israel, which came into Egypt; every man and his household came with Jacob.
John MacArthur Studienbibel:1, 1 – 12, 36: Dieser Abschnitt berichtet von Israels letzten Jahren in Ägypten vor dem Exodus. 1, 1 Auch das Buch 1. Mose überliefert die Namen und die Zahl von Jakobs Nachkommen, die nach Ägypten kamen (1. Mose 35, 23; 46, 8-27).




Predigten über 2. Mose 1, 1
Sermon-Online