4. Mose 17, 25

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 17, Vers: 25

4. Mose 17, 24
4. Mose 17, 26

Luther 1984:Der HERR aber sprach zu Mose: -a-Trage den Stab Aarons wieder vor die Lade mit dem Gesetz, damit er verwahrt werde zum Zeichen für die Ungehorsamen, daß ihr Murren vor mir aufhöre und sie nicht sterben. -a) Hebräer 9, 4.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der HErr aber gebot dem Mose: «Bringe den Stab Aarons wieder vor die Gesetzeslade zurück; er soll dort als ein Mahnzeichen für die Widerspenstigen aufbewahrt werden, damit du ihrem Murren gegen mich ein Ende machst und sie nicht zu sterben brauchen.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und der HERR sprach zu Mose: Bring den Stab Aarons vor das Zeugnis zurück, um ihn als ein Zeichen für die Widerspenstigen-1- aufzubewahren-a-, damit du ihrem Murren vor mir ein Ende machst und sie nicht sterben! -1) w: die Söhne der Widerspenstigkeit. a) 2. Mose 16, 34; Hebräer 9, 4.
Schlachter 1952:Der HERR aber sprach zu Mose: Trage den Stab Aarons wieder vor das Zeugnis, daß er verwahrt werde zum Zeichen für die widerspenstigen Kinder, daß ihr Murren vor mir aufhöre, daß sie nicht sterben!
Schlachter 2000 (05.2003):Der HERR aber sprach zu Mose: Trage den Stab Aarons wieder vor das Zeugnis, dass er aufbewahrt wird als ein Zeichen für die Widerspenstigen, damit ihr Murren vor mir aufhört und sie nicht sterben müssen!
Zürcher 1931:Der Herr aber sprach zu Mose: Trage den Stab Aarons wieder hinein vor das Gesetz, dass er verwahrt werde als ein Mahnzeichen für die Widerspenstigen; mache so ihrem Murren ein Ende, damit es mir erspart bleibe und sie nicht sterben müssen.
Luther 1912:Der Herr sprach aber zu Mose: Trage den Stecken Aarons wieder a) vor das Zeugnis, daß er verwahrt werde zum Zeichen den ungehorsamen Kindern, daß ihr Murren von mir aufhöre, daß sie nicht sterben. - a) Hebräer 9, 4.
Buber-Rosenzweig 1929:ER sprach zu Mosche: Gib Aharons Stab zurück vor die Vergegenwärtigung zu Verwahr, der widerstrebenden Brut zu einem Zeichen, daß es ihr Gemurr beende, hinweg von mir, und sie nicht sterben.
Tur-Sinai 1954:Und der Ewige sprach zu Mosche: «Bringe den Stab Aharons wieder hinein vor die Bezeugung zur Aufbewahrung, zum Zeichen für die Trutzsöhne, daß du ihrem Murren ein Ende machst vor mir, und sie nicht sterben.»
Luther 1545 (Original):Der HERR sprach aber zu Mose, Trage den stecken Aaron wider fur das Zeugnis, das er verwaret werde, zum Zeichen den vngehorsamen Kindern, das jr murren von mir auffhöre, das sie nicht sterben.
Luther 1545 (hochdeutsch):Der HERR sprach aber zu Mose: Trage den Stecken Aarons wieder vor das Zeugnis, daß er verwahret werde zum Zeichen den ungehorsamen Kindern, daß ihr Murren von mir aufhöre, daß sie nicht sterben.
NeÜ 2021:(25) Jahwe sagte zu Mose: Bring den Stab Aarons zurück vor die göttliche Urkunde. Er soll dort als Zeichen für die Widerspenstigen aufbewahrt werden. So sollst du ihrem Murren vor mir ein Ende machen, damit sie nicht sterben.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und Jahweh sagte zu Mose: Bring den Stab Aarons vor das Zeugnis zurück, zur Aufbewahrung, zu einem Zeichen für die Söhne der Widerspenstigkeit, dass du ihrem Murren vor mir(a) ein Ende machst, damit sie nicht sterben.
-Fussnote(n): (a) o.: über mich
-Parallelstelle(n): 4. Mose 16, 34; Hebräer 9, 4
English Standard Version 2001:And the LORD said to Moses, Put back the staff of Aaron before the testimony, to be kept as a sign for the rebels, that you may make an end of their grumblings against me, lest they die.
King James Version 1611:And the LORD said unto Moses, Bring Aaron's rod again before the testimony, to be kept for a token against the rebels; and thou shalt quite take away their murmurings from me, that they die not.
Westminster Leningrad Codex:וַיֹּאמֶר יְהוָה אֶל מֹשֶׁה הָשֵׁב אֶת מַטֵּה אַהֲרֹן לִפְנֵי הָעֵדוּת לְמִשְׁמֶרֶת לְאוֹת לִבְנֵי מֶרִי וּתְכַל תְּלוּנֹּתָם מֵעָלַי וְלֹא יָמֻֽתוּ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:17, 25: ein Zeichen. Aarons Stab, der geblüht und Frucht getragen hatte, sollte als Zeichen für Gottes Wahl aufbewahrt werden, um das Murren der rebellierenden Israeliten für immer zum Schweigen zu bringen.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 4. Mose 17, 25
Sermon-Online