4. Mose 23, 3

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 23, Vers: 3

4. Mose 23, 2
4. Mose 23, 4

Luther 1984:Und Bileam sprach zu Balak: Tritt zu deinem Brandopfer; ich will hingehen, ob mir vielleicht der HERR begegnet, daß ich dir sage, was er mir zeigt. Und er ging hin auf einen kahlen Hügel.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Hierauf sagte Bileam zu Balak: «Bleibe du hier bei deinem Brandopfer stehen, während ich einen Gang mache; vielleicht kommt der HErr mir entgegen-1-, und was immer er mir offenbart, das will ich dir kundtun.» Dann begab er sich auf eine kahle Anhöhe-2-. -1) d.h. gibt er sich mir kund. 2) o: in die Einsamkeit.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Bileam sagte zu Balak: Stelle dich neben dein Brandopfer! Ich aber will hingehen; vielleicht wird der HERR mir entgegenkommen, und was er mich sehen lassen wird, das werde ich dir berichten-a-. Und er ging hin auf eine kahle Höhe. -a) V. 12.26; 4. Mose 22, 8.
Schlachter 1952:Und Bileam sprach zu Balak: Tritt zu deinem Brandopfer! Ich will dorthin gehen. Vielleicht begegnet mir der HERR, daß ich dir ansage, was er mir zeigen wird. Und er ging auf einen Hügel.
Zürcher 1931:Dann sprach Bileam zu Balak: Bleibe du bei deinem Brandopfer stehen; ich aber will hingehen, ob mir vielleicht der Herr begegnet, und was er mich schauen lässt, das will ich dir kundtun. Und er ging, um den Herrn zu befragen.
Luther 1912:Und Bileam sprach zu Balak: Tritt zu deinem Brandopfer; ich will hingehen, ob vielleicht mir der Herr begegne, daß ich dir ansage, was er mir zeigt. Und ging hin eilend.
Buber-Rosenzweig 1929:Bilam sprach zu Balak: Tritt neben deine Darhöhung, und ich will gehn, gar wohl mag fügen sich ER mir zur Fügung, was immer er mich sehen läßt, will ich dir melden. Er ging auf die Piste.
Tur-Sinai 1954:Dann sprach Bil'am zu Balak: «Stelle dich an dein Hochopfer, und ich will gehen, vielleicht begegnet mir der Ewige, und was er mich schauen läßt, das tue ich dir kund.» Und er ging ins Tal.
Luther 1545 (Original):Vnd Bileam sprach zu Balak, Tritt bey dein Brandopffer, Ich wil hin gehen, ob vieleicht mir der HERR begegene, Das ich dir ansage, was er mir zeiget, Vnd gieng hin eilend. -[HERR] Hie leuget Bileam, das er wil zum HERRN gehen, welcher jm bereit gesagt hatte, das er nicht solt fluchen, Sondern er gehet zu seinen Zeuberern vnter des HERRN Namen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Bileam sprach zu Balak: Tritt bei dein Brandopfer; ich will hingehen, ob vielleicht mir der HERR begegne, daß ich dir ansage, was er mir zeiget. Und ging hin eilend.
NeÜ 2021:Dann sagte Bileam zu Balak: Bleib hier neben deinem Brandopfer stehen! Ich aber will ein Stück weggehen. Vielleicht wird Jahwe mir begegnen. Und was er mich sehen lassen wird, werde ich dir berichten. Bileam stieg auf eine kahle Anhöhe.
Jantzen/Jettel 2016:Und Bileam sagte zu Balak: Stelle dich neben dein a)Brandopfer, und ich will gehen; vielleicht wird JAHWEH mir b)entgegenkommen, und was er mich sehen lassen wird, das werde ich dir kundtun. Und er ging auf eine kahle Höhe.
a) Brandopfer 1. Mose 8, 20; 2. Mose 18, 12;
b) begegnet 4. Mose 23, 15; 24, 1
English Standard Version 2001:And Balaam said to Balak, Stand beside your burnt offering, and I will go. Perhaps the LORD will come to meet me, and whatever he shows me I will tell you. And he went to a bare height,
King James Version 1611:And Balaam said unto Balak, Stand by thy burnt offering, and I will go: peradventure the LORD will come to meet me: and whatsoever he sheweth me I will tell thee. And he went to an high place.




Predigten über 4. Mose 23, 3
Sermon-Online