2. Samuel 5, 3

Das zweite Buch Samuel

Kapitel: 5, Vers: 3

2. Samuel 5, 2
2. Samuel 5, 4

Luther 1984:Und es kamen alle Ältesten in Israel zum König nach Hebron. Und der König David schloß mit ihnen einen Bund in Hebron vor dem HERRN, und sie -a-salbten David zum König über Israel. -a) 2. Samuel 2, 4; 1. Samuel 16, 13.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Als so alle Ältesten der Israeliten zum König nach Hebron gekommen waren, schloß der König David einen Vertrag mit ihnen in Hebron vor dem Angesicht des HErrn; dann salbten sie David zum König über Israel.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und alle Ältesten Israels kamen zum König nach Hebron, und der König David schloß vor dem HERRN einen Bund mit ihnen in Hebron-a-. Und sie salbten David zum König-b- über Israel-c-. -a) 2. Könige 11, 17. b) 2. Samuel 2, 4. c) 1. Chronik 28, 4.
Schlachter 1952:Und alle Ältesten Israels kamen zum König gen Hebron. Und der König David machte mit ihnen einen Bund zu Hebron vor dem HERRN. Und sie salbten David zum König über Israel.
Schlachter 2000 (05.2003):Und alle Ältesten Israels kamen zu dem König nach Hebron. Und der König David machte mit ihnen einen Bund in Hebron vor dem HERRN. Und sie salbten David zum König über Israel.
Zürcher 1931:Da kamen alle Ältesten Israels zum König nach Hebron, und der König David schloss mit ihnen in Hebron einen Vertrag vor dem Herrn; dann salbten sie David zum König über Israel. -2. Samuel 2, 4.
Luther 1912:Und es kamen alle Ältesten in Israel zum König gen Hebron. Und der König David machte mit ihnen einen Bund zu Hebron vor dem Herrn, und a) sie salbten David zum König über Israel. - a) 2. Samuel 2, 4; 1. Samuel 16, 13.
Buber-Rosenzweig 1929:Alle Ältesten Jissraels kamen zu Dawid nach Hebron, der König Dawid schloß ihnen einen Bund in Hebron vor IHM, sie aber salbten Dawid zum König über Jissrael.
Tur-Sinai 1954:Dann kamen alle Ältesten Jisraëls zum König nach Hebron, und König Dawid schloß mit ihnen einen Bund in Hebron vor dem Ewigen. Und sie salbten Dawid zum König über Jisraël.
Luther 1545 (Original):Vnd es kamen alle Eltesten in Jsrael, zum Könige gen Hebron, Vnd der König Dauid machte mit jnen einen Bund zu Hebron fur dem HERRN, Vnd sie salbeten Dauid zum Könige vber Jsrael.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und es kamen alle Ältesten in Israel zum Könige gen Hebron. Und der König David machte mit ihnen einen Bund zu Hebron vor dem HERRN; und sie salbeten David zum Könige über Israel.
NeÜ 2021:Das sagten die Ältesten Israels, die zum König nach Hebron gekommen waren. Und König David schloss vor Jahwe einen Bund mit ihnen. Daraufhin salbten sie David zum König über Israel.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und alle Ältesten Israels kamen zu dem König nach Hebron. Und der König David schloss einen Bund mit ihnen in Hebron, vor dem Angesicht Jahwehs. Und sie salbten David zum König über Israel.
-Parallelstelle(n): Bund 2. Könige 11, 17; salb. 2. Samuel 2, 4; 1. Samuel 16, 3.13; 1. Chronik 28, 4
English Standard Version 2001:So all the elders of Israel came to the king at Hebron, and King David made a covenant with them at Hebron before the LORD, and they anointed David king over Israel.
King James Version 1611:So all the elders of Israel came to the king to Hebron; and king David made a league with them in Hebron before the LORD: and they anointed David king over Israel.
Westminster Leningrad Codex:וַיָּבֹאוּ כָּל זִקְנֵי יִשְׂרָאֵל אֶל הַמֶּלֶךְ חֶבְרוֹנָה וַיִּכְרֹת לָהֶם הַמֶּלֶךְ דָּוִד בְּרִית בְּחֶבְרוֹן לִפְנֵי יְהוָה וַיִּמְשְׁחוּ אֶת דָּוִד לְמֶלֶךְ עַל יִשְׂרָאֵֽל



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:5, 1: S. 1. Chronik 11, 1-3. 5, 1 alle Stämme Israels. Das Wort »alle« wird dreimal verwendet (V. 1.3 und »ganz« in 5.), um zu betonen, dass das unter König David errichtete Königreich wirklich eine vereinte Monarchie war. Die »Ältesten« Israels (V. 3), die die »Stämme« repräsentierten (V. 1), kamen zu David nach Hebron mit der bestimmten Absicht, sich seiner Herrschaft zu unterwerfen. Die Israeliten lieferten 3 Gründe, weshalb sie David zum König machen wollten: 1.) er war ein israelitischer Bruder (vgl. 5. Mose 17, 15); 2.) er war Israels bester Kämpfer und Anführer; und 3.) er wurde vom Herrn erwählt, Israels König zu sein.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Samuel 5, 3
Sermon-Online