2. Könige 21, 20

Das zweite Buch der Könige

Kapitel: 21, Vers: 20

2. Könige 21, 19
2. Könige 21, 21

Luther 1984:Und er tat, was dem HERRN mißfiel, wie sein Vater Manasse getan hatte,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Er tat, was dem HErrn mißfiel, wie sein Vater Manasse getan hatte,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er tat, was böse war in den Augen des HERRN, wie sein Vater Manasse getan hatte-a-. -a) V. 2; 2. Könige 23, 32.37; 24, 9.19; 3. Johannes 11.
Schlachter 1952:Und er tat, was böse war in den Augen des HERRN, wie sein Vater Manasse getan hatte.
Schlachter 2000 (05.2003):Und er tat, was böse war in den Augen des HERRN, wie es sein Vater Manasse getan hatte.
Zürcher 1931:Er tat, was dem Herrn missfiel, wie sein Vater Manasse getan hatte:
Luther 1912:Und er tat, was dem Herrn übel gefiel, wie sein Vater Manasse getan hatte,
Buber-Rosenzweig 1929:Er tat das in SEINEN Augen Böse, wie sein Vater Mnasche getan hatte,
Tur-Sinai 1954:Und er tat, was böse ist in den Augen des Ewigen, wie es sein Vater Menaschsche getan.
Luther 1545 (Original):Vnd thet das dem HERRN vbel gefiel, wie sein vater Manasse gethan hatte,
Luther 1545 (hochdeutsch):Und tat, das dem HERRN übel gefiel, wie sein Vater Manasse getan hatte,
NeÜ 2021:Wie sein Vater Manasse tat er, was Jahwe verabscheute.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und er tat das Böse in den Augen Jahwehs, wie sein Vater Manasse getan hatte.
-Parallelstelle(n): 2. Könige 21, 2-7
English Standard Version 2001:And he did what was evil in the sight of the LORD, as Manasseh his father had done.
King James Version 1611:And he did [that which was] evil in the sight of the LORD, as his father Manasseh did.
Westminster Leningrad Codex:וַיַּעַשׂ הָרַע בְּעֵינֵי יְהוָה כַּאֲשֶׁר עָשָׂה מְנַשֶּׁה אָבִֽיו



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Könige 21, 20
Sermon-Online