2. Chronik 30, 12

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 30, Vers: 12

2. Chronik 30, 11
2. Chronik 30, 13

Luther 1984:Auch war Gottes Hand über Juda, daß er ihnen einerlei Sinn gab zu tun, wie der König und die Oberen geboten hatten nach dem Wort des HERRN.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Auch in Juda zeigte sich die Einwirkung Gottes dadurch, daß er ihnen einen einmütigen Sinn verlieh, um der Aufforderung des Königs und seiner obersten Beamten nach der Weisung des HErrn nachzukommen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Auch über Juda kam die Hand Gottes, daß er ihnen ein einmütiges Herz gab-a-, den Befehl des Königs und der Obersten auszuführen nach dem Wort des HERRN. -a) Jeremia 32, 39.
Schlachter 1952:Auch in Juda wirkte die Hand Gottes, daß er ihnen ein einmütiges Herz gab, des Königs und der Obersten Gebot zu erfüllen nach dem Wort des HERRN.
Schlachter 2000 (05.2003):Auch in Juda wirkte die Hand Gottes, dass er ihnen ein einmütiges Herz gab, das Gebot des Königs und der Obersten zu erfüllen nach dem Wort des HERRN.
Zürcher 1931:Auch in Juda zeigte sich das Walten Gottes darin, dass er ihnen einmütigen Sinn verlieh, das Gebot des Königs und der Fürsten zu erfüllen, das dem Worte des Herrn entsprach.
Luther 1912:Auch kam Gottes Hand über Juda, daß er ihnen gab einerlei Herz, zu tun nach des Königs und der Obersten Gebot aus dem Wort des Herrn.
Buber-Rosenzweig 1929:Auch war Gottes Hand an Jehuda, ein einiges Herz ihnen zu geben: das Gebot des Königs und der Obern zu betätigen nach SEINER Rede.
Tur-Sinai 1954:Auch über Jehuda war die Hand Gottes, um ihnen ein Herz zu geben, daß sie das Gebot des Königs und der Obersten nach dem Wort des Ewigen ausführten.
Luther 1545 (Original):Auch kam Gottes hand in Juda, das er jnen gab einerley hertz zu thun nach des Königes vnd der Obersten gebot, aus dem wort des HERRN.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und es kam zuhauf gen Jerusalem ein groß Volk, zu halten das Fest der ungesäuerten Brote im andern Monden, eine sehr große Gemeine.
NeÜ 2021:Auch in Juda bewirkte Gott, dass alle einmütig dem Aufruf des Königs und der Oberen folgten, den diese nach dem Gebot Jahwes erlassen hatten.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Auch über Juda kam die Hand Gottes, dass er ihnen ein einmütiges Herz gab, das Gebot des Königs und der Obersten zu tun, gemäß dem Wort Jahwehs.
-Parallelstelle(n): Herz Jeremia 32, 39
English Standard Version 2001:The hand of God was also on Judah to give them one heart to do what the king and the princes commanded by the word of the LORD.
King James Version 1611:Also in Judah the hand of God was to give them one heart to do the commandment of the king and of the princes, by the word of the LORD.
Westminster Leningrad Codex:גַּם בִּיהוּדָה הָֽיְתָה יַד הָאֱלֹהִים לָתֵת לָהֶם לֵב אֶחָד לַעֲשׂוֹת מִצְוַת הַמֶּלֶךְ וְהַשָּׂרִים בִּדְבַר יְהוָֽה



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:30, 1: Hiskia führte auch das Fest der Ungesäuerten Brote und das Passah wieder ein (2. Mose 12, 1-20; 3. Mose 23, 1-8). Offenbar waren diese Feste eine Zeit lang nicht korrekt und regelmäßig gefeiert worden, vielleicht seit der Teilung des Reiches vor 215 Jahren (V. 5). Das Passah wurde auch später unter Josua ia (2. Chronik 35, 1-9) und Serubbabel (Esra 6, 19-22) nochmals neu eingeführt. Es ist eine Gedenkfeier für Gottes Vergebung und Erlösung für sein gläubiges Volk. 30, 1 Israel. Damit ist der Überrest aus den 10 Nordstämmen gemeint (V. 6.25), der im Land übrig geblieben oder vor dem Feind geflohen war, nachdem das Nordreich nach der Invasion der Assyrer im Jahr 722 v.Chr. in Gefangenschaft geführt worden war (2. Könige 17, 1-9). Ephraim und Manasse waren die führenden Stämme.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Chronik 30, 12
Sermon-Online