2. Chronik 33, 18

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 33, Vers: 18

2. Chronik 33, 17
2. Chronik 33, 19

Luther 1984:Was aber mehr von Manasse zu sagen ist, und sein Gebet zu seinem Gott und die Reden der Seher, die zu ihm redeten im Namen des HERRN, des Gottes Israels, siehe, das alles steht in den Geschichten der Könige von Israel.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DIE übrige Geschichte Manasse's aber und sein Gebet zu seinem Gott, sowie die Reden der Seher, die im Namen des HErrn, des Gottes Israels, zu ihm geredet haben, das alles steht bereits in der Geschichte der Könige von Israel geschrieben.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und die übrige Geschichte-1- Manasses und sein Gebet zu seinem Gott und die Worte der Seher, die zu ihm redeten im Namen des HERRN, des Gottes Israels, siehe, das ist (geschrieben) in der Geschichte-2- der Könige von Israel-a-. -1) w: der Rest der Begebenheiten. 2) w: über die Begebenheiten. a) 1. Könige 14, 19.
Schlachter 1952:Die weitere Geschichte Manasses und sein Gebet zu seinem Gott und die Reden der Seher, die im Namen des HERRN, des Gottes Israels, zu ihm redeten, siehe, das steht in den Geschichten der Könige von Israel.
Schlachter 2000 (05.2003):Was aber mehr von Manasse zu sagen ist und sein Gebet zu seinem Gott und die Reden der Seher, die im Namen des HERRN, des Gottes Israels, zu ihm redeten, siehe, das steht im Geschichtsbuch der Könige von Israel.
Zürcher 1931:Was sonst noch von Manasse zu sagen ist und sein Gebet zu seinem Gott und die Worte der Seher, die im Namen des Herrn, des Gottes Israels, zu ihm geredet haben, siehe, das steht in der Geschichte der Könige Israels.
Luther 1912:Was aber mehr von Manasse zu sagen ist und sein Gebet zu seinem Gott und die Reden der Schauer, die mit ihm redeten im Namen des Herrn, des Gottes Israels, siehe, die sind unter den Geschichten der Könige Israels.
Buber-Rosenzweig 1929:Das übrige Redewürdige von Mnasche, sein Gebet zu seinem Gott und die Reden der Schauempfänger, die mit SEINEM, des Gottes Jissraels, Namen zu ihm geredet hatten, sie sind ja aufgeschrieben in den Denkwürdigkeiten der Könige Jissraels,
Tur-Sinai 1954:Und die übrigen Begebenheiten von Menaschsche und sein Gebet zu seinem Gott und die Worte der Seher, die zu ihm im Namen des Ewigen, des Gottes Jisraëls, redeten, das steht ja in den Begebenheiten der Könige von Jisraël.
Luther 1545 (Original):Was aber mehr von Manasse zusagen ist, vnd sein Gebet zu seinem Gott, vnd die rede der Schawer, die mit jm redten im Namen des HERRN des Gottes Jsrael, Sihe, die sind vnter den Geschichten der könige Jsrael.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und sein Gebet und Flehen und alle seine Sünde und Missetat und die Stätte, darauf er die Höhen bauete und Haine und Götzen stiftete, ehe denn er gedemütiget ward, siehe, die sind geschrieben, unter den Geschichten der Schauer.
NeÜ 2021:Was es sonst noch über Manasse zu berichten gibt, über sein Gebet zu seinem Gott und über die Worte der Seher, die im Namen Jahwes zu ihm gesprochen hatten, ist nachzulesen in der Chronik der Könige von Israel.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und das Übrige der Geschehnisse von Manasse und sein Gebet zu seinem Gott und die Worte der Seher, die zu ihm im Namen Jahwehs, des Gottes Israels, redeten, - siehe! - das [steht] in der Tageschronik(a) der Könige Israels.
-Fussnote(n): (a) o.: in den Begebenheiten; in den Taten ‹und Reden›; so a. i. Folg.
English Standard Version 2001:Now the rest of the acts of Manasseh, and his prayer to his God, and the words of the seers who spoke to him in the name of the LORD, the God of Israel, behold, they are in the Chronicles of the Kings of Israel.
King James Version 1611:Now the rest of the acts of Manasseh, and his prayer unto his God, and the words of the seers that spake to him in the name of the LORD God of Israel, behold, they [are written] in the book of the kings of Israel.
Westminster Leningrad Codex:וְיֶתֶר דִּבְרֵי מְנַשֶּׁה וּתְפִלָּתוֹ אֶל אֱלֹהָיו וְדִבְרֵי הַֽחֹזִים הַֽמְדַבְּרִים אֵלָיו בְּשֵׁם יְהוָה אֱלֹהֵי יִשְׂרָאֵל הִנָּם עַל דִּבְרֵי מַלְכֵי יִשְׂרָאֵֽל



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:33, 18: S. Anm. zu 2. Könige 21, 17.18. 33, 21-25 Die Regierungszeit von Amon (ca. 642-640 v.Chr.). Vgl. 2. Könige 21, 19-26. S. Anm. zu 2. Könige 21, 19-26. 34, 1-35, 27 Die Regierung von Josua ia (ca. 640-609 v.Chr.). Vgl. 2. Könige 22, 1 - 23, 30. Jeremia wirkte während seiner Regierungszeit als Prophet (2. Chronik 35, 24; Jeremia 1, 2), ebenso Habakuk, Zephanja (Zeph 1, 1) und Nahum.



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Chronik 33, 18
Sermon-Online