Psalm 66, 6

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 66, Vers: 6

Psalm 66, 5
Psalm 66, 7

Luther 1984:Er -a-verwandelte das Meer in trockenes Land, sie konnten zu Fuß durch den Strom gehen. / Darum freuen wir uns seiner. / -a) 2. Mose 14, 21.22; Josua 3, 16.17.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Er wandelte das Meer in trocknes Land, / so daß man den Strom zu Fuß durchzog; / drum wollen wir uns freun! /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Er wandelte das Meer in trockenes Land-a-: / durch den Strom-b- gehen sie hinüber zu Fuß. / Dort haben wir uns an ihm gefreut. / -a) 2. Mose 14, 22. b) Josua 3, 17.
Schlachter 1952:Er verwandelte das Meer in trockenes Land, / durch den Strom gingen sie zu Fuß; / daselbst freuten wir uns seiner. /
Zürcher 1931:Er wandelte das Meer in trockenes Land; / durch den Strom gingen sie zu Fuss. / Freuen wollen wir uns seiner, / -2. Mose 14, 21; Josua 3, 17.
Luther 1912:Er verwandelte das Meer ins Trockene, daß man zu Fuß über das Wasser ging; dort freuten wir uns sein. - 2. Mose 14, 21; Josua 3, 17.
Buber-Rosenzweig 1929:der das Meer in Trockenes wandelt, durch den Strom ziehn sie zu Fuß - da freun wir uns sein!
Tur-Sinai 1954:Er wandelt Meer in trocknes Land / den Strom durchschreitet man zu Fuß. / Da freuen wir uns sein. /
Luther 1545 (Original):Er verwandelt das Meer ins trocken, das man zu fussen vber das wasser gehet, des frewen wir vns in jm.
Luther 1545 (hochdeutsch):Er verwandelt das Meer ins Trockne, daß man zu Fuß über das Wasser gehet; des freuen wir uns in ihm.
NeÜ 2021:Er verwandelte das Meer in trockenes Land. / Sie zogen zu Fuß durch den Strom. / Dort freuten wir uns an ihm.
Jantzen/Jettel 2016:Er wandelte das Meer in trockenes Land. Sie zogen zu Fuß durch den Strom. Da freuten wir uns an ihm. a)
a) Psalm 96, 11 .12; 106, 9; 114, 3 .4 .5; 2. Mose 14, 21 .22; Josua 3, 17; Jesaja 51, 10; Psalm 105, 43; 106, 11 .12; 2. Mose 15
English Standard Version 2001:He turned the sea into dry land; they passed through the river on foot. There did we rejoice in him,
King James Version 1611:He turned the sea into dry [land]: they went through the flood on foot: there did we rejoice in him.
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)




Predigten über Psalm 66, 6
Sermon-Online