Psalm 80, 5

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 80, Vers: 5

Psalm 80, 4
Psalm 80, 6

Luther 1984:HERR, Gott Zebaoth, wie lange willst du zürnen, / während dein Volk zu dir betet? /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):O HErr, Gott der Heerscharen, wie lange noch / raucht dein Zorn trotz der Gebete deines Volkes? /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:HERR, Gott der Heerscharen! / Bis wann zürnst du-1- trotz des Gebets-2- deines Volkes-a-? / -1) w: «rauchst du», vgl. den Ausdruck in Psalm 74, 1. 2) w: beim Gebet. a) Psalm 74, 1; 79, 5.
Schlachter 1952:O HERR, Gott der Heerscharen, / wie lange willst du deinen Zorn rauchen lassen beim Gebet deines Volkes? /
Schlachter 2000 (05.2003):O HERR, Gott der Heerscharen, wie lange noch raucht dein Zorn beim Gebet deines Volkes?
Zürcher 1931:Herr der Heerscharen, wie lange / zürnst du noch beim Gebet deines Volkes? /
Luther 1912:Herr, Gott Zebaoth, wie lange willst du zürnen bei dem Gebet deines Volks?
Buber-Rosenzweig 1929:DU, Gott, Umscharter! Bis wann zornrauchest du beim Gebet deines Volks:
Tur-Sinai 1954:O Ewger, Gott der Scharen / bis wann machst du zu Rauch das Beten deines Volks? /
Luther 1545 (Original):HERR Gott Zebaoth, Wie lange wiltu zürnen vber dem Gebet deines Volcks?
Luther 1545 (hochdeutsch):HERR, Gott Zebaoth, wie lange willst du zürnen über dem Gebet deines Volks?
Neue Genfer Übersetzung 2011:Herr, du allmächtiger Gott, wie lange hüllst du dich noch in Zorn, während dein Volk zu dir betet?
NeÜ 2021:(5) Jahwe, du allmächtiger Gott, wie lange noch raucht dein Zorn, / obwohl dein Volk zu dir betet?
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Jahweh, Gott der Heere, bis wann raucht [dein Zorn] gegen das Gebet deines Volkes?
-Parallelstelle(n): Psalm 74, 1; Psalm 79, 5; Psalm 85, 6
English Standard Version 2001:O LORD God of hosts, how long will you be angry with your people's prayers?
King James Version 1611:O LORD God of hosts, how long wilt thou be angry against the prayer of thy people?
Westminster Leningrad Codex:יְהוָה אֱלֹהִים צְבָאוֹת עַד מָתַי עָשַׁנְתָּ בִּתְפִלַּת עַמֶּֽךָ



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Psalm 80, 5
Sermon-Online