Jesaja 42, 10

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 42, Vers: 10

Jesaja 42, 9
Jesaja 42, 11

Luther 1984:SINGET dem HERRN -a-ein neues Lied, seinen Ruhm an den Enden der Erde, die ihr auf dem Meer fahret, und was im Meer ist, ihr Inseln und die darauf wohnen! -a) Psalm 33, 3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):SINGET dem HErrn ein neues Lied, seinen Ruhm nach dem Ende der Erde hin, ihr, die ihr zum Meer hinabsteigt und seiner Fülle euch bemächtigt, ihr Meeresländer und deren Bewohner!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Singt dem HERRN ein neues Lied-a-, seinen Ruhm vom Ende der Erde: Es brause das Meer-1- und seine Fülle, die Inseln und ihre Bewohner-b-! -1) eT.; MasT: Die zum Meer herabsteigen. - Aüs. mit anderer Wortabtrennung: Es verherrliche ihn das Meer. a) Psalm 33, 3; Offenbarung 5, 9. b) Jesaja 24, 15; Psalm 97, 1.
Schlachter 1952:Singet dem HERRN ein neues Lied und traget seinen Ruhm bis ans Ende der Erde! Was auf dem Meere fährt und was darinnen ist, die Inseln und ihre Bewohner!
Zürcher 1931:Singet dem Herrn ein neues Lied, preiset ihn bis ans Ende der Erde! Es brause das Meer und was darin ist, die Inseln und die sie bewohnen! -Psalm 33, 3.
Luther 1912:Singet dem Herrn ein neues Lied, seinen Ruhm an der Welt Ende, die auf dem Meer fahren und was darinnen ist, die Inseln und die darin wohnen!
Buber-Rosenzweig 1929:Singt IHM einen neuen Gesang, seinen Preis vom Erdrande her, die ihr auf das Meer auslauft und seine Fülle, Küsten zusamt ihren Siedlern!
Tur-Sinai 1954:Lobsingt dem Ewgen neuen Sang / und seinen Ruhm vom Erdenende / die ihr das Meer befahrt und was es füllt / die Seelande und deren Wohner. /
Luther 1545 (Original):Singet dem HERRN ein newes Lied, Sein Rhum ist an der Welt ende. Die im Meer faren vnd was drinnen ist, Die Jnsulen vnd die drinnen wonen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Singet dem HERRN ein neues Lied! Sein Ruhm ist an der Welt Ende; die im Meer fahren, und was drinnen ist, die Inseln, und die drinnen wohnen!
NeÜ 2021:Gottes SiegSingt Jahwe ein neues Lied! / Tragt seinen Ruhm bis ans Ende der Welt, / die ihr das Meer befahrt und von seiner Fülle lebt, / Meeresländer und ihre Bewohner!
Jantzen/Jettel 2016:Singt JAHWEH ein neues Lied, seinen Ruhm vom Ende der Erde - ihr, die ihr das Meer befahrt, und alles, was es erfüllt, ihr Inseln ‹und Küstenländer› und ihre Bewohner! a)
a) Singt Psalm 96, 1; Inseln Jesaja 42, 4; 24, 15; Psalm 97, 1; Römer 15, 9-11
English Standard Version 2001:Sing to the LORD a new song, his praise from the end of the earth, you who go down to the sea, and all that fills it, the coastlands and their inhabitants.
King James Version 1611:Sing unto the LORD a new song, [and] his praise from the end of the earth, ye that go down to the sea, and all that is therein; the isles, and the inhabitants thereof.
John MacArthur Studienbibel:42, 10: neues Lied … seinen Ruhm. Dieses »neue Lied«, das nie zuvor gesungen wurde und ausgelöst wird durch neue Manifestationen der Gnade Gottes, wird zu den neuen Zuständen passen, die durch das Erlösungswerk des Knechtes im Reich geschaffen werden, wofür ihm die Erdenbewohner außerdem »Ruhm singen« werden. Vgl. 2, 2; 26, 1; Offenbarung 4, 11; 5, 9.




Predigten über Jesaja 42, 10
Sermon-Online