Jeremia 36, 4

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 36, Vers: 4

Jeremia 36, 3
Jeremia 36, 5

Luther 1984:Da rief Jeremia -a-Baruch, den Sohn Nerijas. Und Baruch schrieb auf eine Schriftrolle alle Worte des HERRN, die er zu Jeremia geredet hatte, wie Jeremia sie ihm sagte. -a) Jeremia 32, 12; 45, 1.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Da berief Jeremia den Baruch, den Sohn Nerija's, und dieser schrieb alle die Worte, welche der HErr zu ihm gesprochen hatte, so, wie Jeremia sie ihm vorsagte, auf eine Buchrolle.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Da rief Jeremia Baruch-a- herbei, den Sohn des Nerija. Und Baruch schrieb aus dem Mund Jeremias all die Worte des HERRN, die er zu ihm geredet hatte-b-, auf eine Schriftrolle-c-. -a) Jeremia 32, 12. b) s. Anm. a zu V. 2. c) Römer 16, 22.
Schlachter 1952:Da rief Jeremia den Baruch, den Sohn Nerijas, und Baruch schrieb, wie Jeremia es ihm vorsagte, alle Worte des HERRN, die er zu ihm geredet hatte, auf eine Buchrolle.
Schlachter 2000 (05.2003):Da rief Jeremia den Baruch, den Sohn Nerijas, und Baruch schrieb, wie Jeremia es ihm vorsagte, alle Worte des HERRN, die er zu ihm geredet hatte, auf eine Buchrolle.
Zürcher 1931:Da rief Jeremia den Baruch, den Sohn Nerias, und Baruch schrieb nach dem Diktate Jeremias alle Worte, die der Herr zu ihm geredet hatte, auf eine Buchrolle.
Luther 1912:Da rief Jeremia a) Baruch, den Sohn Nerias. Derselbe Baruch schrieb in ein Buch aus dem Munde Jeremia’s alle Reden des Herrn, die er zu ihm geredet hatte. - a) Jeremia 32, 12.
Buber-Rosenzweig 1929:Jirmejahu rief Baruch Sohn Nerijas, Baruch schrieb dem Mund Jirmejahus all SEINE Rede ab, die er zu ihm geredet hatte, auf eine Buchrolle.
Tur-Sinai 1954:Da rief Jirmejahu Baruch, den Sohn Nerijas, und Baruch schrieb vom Mund Jirmejahus alle Worte des Ewigen, die er zu ihm geredet hatte, auf eine Buchrolle.
Luther 1545 (Original):Da rieff Jeremia Baruch dem son Neria, Derselbige Baruch schreib in ein Buch, aus dem munde Jeremia, alle Rede des HERRN, die er zu jm geredt hatte.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da rief Jeremia Baruch, den Sohn Nerias. Derselbige Baruch schrieb in ein Buch aus dem Munde Jeremias alle Reden des HERRN, die er zu ihm geredet hatte.
NeÜ 2021:Da rief Jeremia Baruch Ben-Nerija herbei und diktierte ihm alles, was Jahwe ihm gesagt hatte. Baruch schrieb es in eine Schriftrolle.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Und Jeremia rief Baruch, den Sohn Nerijas. Und Baruch schrieb aus dem Mund Jeremias alle Worte Jahwehs, die er zu ihm geredet hatte, auf eine Schriftrolle.
-Parallelstelle(n): Jeremia 36, 18; Jeremia 45, 1
English Standard Version 2001:Then Jeremiah called Baruch the son of Neriah, and Baruch wrote on a scroll at the dictation of Jeremiah all the words of the LORD that he had spoken to him.
King James Version 1611:Then Jeremiah called Baruch the son of Neriah: and Baruch wrote from the mouth of Jeremiah all the words of the LORD, which he had spoken unto him, upon a roll of a book.
Westminster Leningrad Codex:וַיִּקְרָא יִרְמְיָהוּ אֶת בָּרוּךְ בֶּן נֵֽרִיָּה וַיִּכְתֹּב בָּרוּךְ מִפִּי יִרְמְיָהוּ אֵת כָּל דִּבְרֵי יְהוָה אֲשֶׁר דִּבֶּר אֵלָיו עַל מְגִלַּת סֵֽפֶר



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jeremia 36, 4
Sermon-Online