Jeremia 48, 3

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 48, Vers: 3

Jeremia 48, 2
Jeremia 48, 4

Luther 1984:Man hört ein Geschrei in Horonajim von Verwüstung und großem Jammer.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Horch! Wehgeschrei schallt von Horonaim her: «Verwüstung und gewaltiger Zusammenbruch!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Horch! Ein Geschrei aus Horonajim: Verwüstung und großer Zusammenbruch!
Schlachter 1952:Von Horonaim her vernimmt man Geschrei, Verwüstung und gewaltigen Zusammenbruch!
Schlachter 2000 (Stand 05.2003):Von Horonaim her vernimmt man Geschrei, Verwüstung und gewaltigen Zusammenbruch!
Zürcher 1931:Horch! Geschrei von Horonaim, Sturz und grosse Zerstörung!
Luther 1912:Man hört ein Geschrei zu Horonaim von Verstören und großem Jammer.
Buber-Rosenzweig 1929:Geschreis Hall von Choronajim: Gewalt und Niederbruch groß!
Tur-Sinai 1954:Schrei schallt von Horonaim / Verheerung, schwerer Sturz! /
Luther 1545 (Original):Der trotz Moab ist aus, den sie an Hesbon hatten, Denn man gedenckt böses wider sie, nemlich, Kompt, wir wollen sie ausrotten, das sie kein Volck mehr seien, Vnd du Madmen, must auch verderbt werden, das schwert wird hinder dich komen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Man höret ein Geschrei zu Horonaim von Verstören und großem Jammer.
NeÜ 2021:Horch! Aus Horonajim hört man Geschrei: / 'Alles ist verwüstet, ein großer Trümmerhaufen!'
Jantzen/Jettel 2022:Horch! Ein Geschrei aus Horonajim: Verwüstung und großer Zusammenbruch!“
-Parallelstelle(n): Jesaja 15, 5
English Standard Version 2001:Hark! A cry from Horonaim, 'Desolation and great destruction!'
King James Version 1611:A voice of crying [shall be] from Horonaim, spoiling and great destruction.
Westminster Leningrad Codex:קוֹל צְעָקָה מֵחֹֽרוֹנָיִם שֹׁד וָשֶׁבֶר גָּדֽוֹל



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jeremia 48, 3
Sermon-Online